Home » Getönte Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy

Getönte Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy

Getönte Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy

Wie oft hört man gegen Jahresende: „Kaum zu glauben, dass schon wieder ein Jahr vorüber ist!“ Das Gefühl der rennenden Zeit überträgt sich genauso auf die Frühlings- und Sommerzeit:

Noch vor Kurzem haben wir längere, sonnige Tage genossen und uns ernsthafte Gedanken über Sonnencreme gegen Pigmentflecken gemacht. Und plötzlich stecken wir mitten drin im Winter.

Doch das Thema Sonnenschutz und Hyperpigmentierung hat keine Hochsaison, sondern erfreut sich einer konstanten Aktualität. Grund dafür ist nicht nur die rasante Geschwindigkeit des Lebens. Vielmehr ist es die Tatsache, dass uns UVA-Strahlen tagtäglich erreichen – auch bei einem bewölkten Wintertag.

Und ausgerechnet das UVA-Licht ist für die Entstehung von Hyperpigmentierung verantwortlich (mehr dazu hier ).

Daher möchte ich Euch heute über meine Erfahrung mit der Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy berichten. Der volle Produktname lautet: Vichy 3in1 Idéal Soleil Anti-Pigmentflecken Sonnencreme LSF 50+.

Es erschließt sich mir heute nicht mehr, warum ich dazu überhaupt gegriffen habe… Aber so kann der Bericht entstehen und Euch womöglich vor einem Fehlkauf schützen. 🙂

Sonnencreme gegen Pigmentflecken Vichy


Sonnenschutz von Vichy

Viele Sonnenschutzprodukte von Vichy weisen eine gute Kombination von UV-Filtern auf. Trotzdem stößen Vichy-Apothekenregale selten auf mein Interesse.

Die meisten Idéal Soleil Sonnenschutzprodukte von Vichy riechen überwältigend – entweder nach Parfüm oder nach Alkohol (und oft nach beidem). Es gibt allerdings eine alkoholfreie Sonnencreme von Vichy, die ich verwende, wenn es sehr schnell gehen muss, nämlich das mattierende Fluid Dry Touch. Das Fluid mattiert sekundenschnell und weißelt nicht.

Leider ist der Sonnenschutz stark parfümiert, was ein tägliches Verwenden (für mich) ausschließt. Eine Review zu dem Mattierenden Face Fluid Dry Touch von Vichy findest Du hier.

Doch zurück zu der Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy.


Die Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy – INCI

Wie erwähnt, ist das Mix an Sonnenschutzfiltern in Vichy Sonnencremes oft sehr effektiv. Das ist im Falle der 3in1 Anti-Pigmentflecken Creme nicht anders.

Vor UV-Strahlen schützen in der Vichy Sonnenpflege neun UV-Filter, die das gesamte UV-Spektrum abdecken. In dem Filtermix findet man etwa den sehr stabilen UVB Filter Uvinul T150 sowie Mexoryl XL und Tinosorb S, die zusammen mit Avobenzon den gesamten UVA-Bereich effizient abdecken.


Guter Sonnenschutz…

Zwar ist die Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy nicht als Wasser resistent ausgelobt. Dennoch enthält die Zusammensetzung etliche Filmbilder, welche die Stabilität und Langhaltigkeit des Sonnenschutzes erhöhen.

Octocrylen, der in der letzten Zeit verstärkt mit allergischen Reaktionen in Verbindungs gebracht wird, findet man unter den UV-Schutzfiltern auch, wenngleich der Filter geringer konzentriert ist.

Mehr zu Octocrylen als Hautallergen hier: Bedenkliche UV-Filter – Zwischen Hormonen und Allergien

Sonnencreme gegen Pigmentflecken Vichy 3in1

Der UV-Filtermix in der Vichy Idéal Soleil Anti-Pigmentflecken SPF50+ sieht folgendermaßen aus (der Reihe nach):

  • Titanium Dioxide
  • Homosalate
  • Ethylhexyl Salicylate
  • Ethylhexyl Triazone – Uvinul T 150
  • Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine – Tinosorb S
  • Drometrizole trisiloxane – Mexoryl XL
  • Butyl Methoxydibenzoylmethane – Avobenzone
  • Octocrylene
  • Terephthalylidene Dicamphor Sulfonic Acid – Mexoryl SX (gering dosiert)

… aber kaum hautaufhellende Wirkstoffe

Theoretisch könnte man somit dem ersten Claim von Vichy zustimmen, dass die Sonnencreme „gegen Pigmentflecken ausgleichend wirkt und vor der Entstehung neuer Pigmentflecken schützt.“ (Vichy)

Die andere Vichy Behauptung, dass die Sonnencreme gegen Pigmentflecken „hochwirksame Aktivstoffe enthält“, welche „das Hautbild ausgleichen“, belegt die Formulierung jedoch nicht. Der beigegebene Inhaltsstoff Resorcinol wirkt zwar auf hyperpigmentierte Stellen aufhellend. Dessen Konzentration ist für sichtbare Effekte jedoch zu gering.

Sonst findet man in der Anti-Pigmentflecken Sonnencreme von Vichy keine besonders erwähnenswerten Wirkstoffe.

Der Sonnenschutz ist alkoholfrei, allerdings (stark) parfümiert. Mehr zu dem Manko weiter unten.


Vichy, Idéal Soleil Anti-Pigmentflecken – Im Test

Vielleicht hat Euch der obige Satz, dass die Anti-Pigmentflecken Sonnencreme von Vichy nur „theoretisch“ vor der Entstehung neuer Pigmentflecken schützt, ins Grübeln gebracht.

Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy, Tönung Farbe

Warum „theoretisch“, fragst Du?

Weil man die erforderliche Menge der Sonnencreme von ca. 1.5-2g fürs Gesichts und Hals bei allerbestem Willen nicht auftragen kann.

Sonnencreme gegen Pigmentflecken 3in1 Vichy Tönung

Vichy, 3in1 Anti-Pigmentflecken | Bioderma, AR | Avene, B-Protect

Die Sonnenpflege gegen Pigmentflecken von Vichy ist nämlich erstens getönt. Und die Tönung geht fröhlich ins Orange. Diese würde nur denjenigen von Euch zusagen, die dunklere, sehr warme Gesichtstönung haben oder diese genießen.

Sonnencreme gegen Pigmentflecken Vichy Farbe

Vichy, 3in1 Anti-Pigmentflecken | Bioderma, AR | Avene, B-Protect

Zweitens ist die Konsistenz der Vichy 3in1 Sonnenpflege sehr reichhaltig.

Das heißt in der Praxis, dass man eine dicke Schicht der orangenen Anti-Pigmentflecken Sonnencreme am Gesicht tragen müsste. Dabei zieht diese nicht wirklich ein und bildet stattdessen eine Maske.

Das Wort Maske beschreibt am geeignetsten das, was man nach dem Auftrag der ausgelobten Produktmenge anschließend im Spiegel bewundern kann.

Nicht schön.

Dabei rät Vichy dazu, das Sonnenschutzprodukt großzügig aufzutragen, denn „geringe Mengen reduzieren die Schutzleistung“. Außerdem empfiehlt der Kosmetikhersteller, das Auftragen mehrfach zu wiederholen, „um den Lichtschutz aufrecht zu erhalten, insbesondere nach dem Aufenthalt im Wasser, Abtrocknen und Schwitzen.“ (Vichy)

Das würde sehr vernünftig klingen, handelte sich um eine „normale“ Sonnencreme und nicht eine orangene Mase, die auf der Gesichtshaut sitzt und gedeiht.

Doch selbst wenn genau die Farbe und die starke Deckung jemandem zusagen würden, bliebe noch drittens folgendes zu klären: Willst Du die starke Parfümierung der Creme den gesamten Tag unter der Nase haben?


Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy – The epic fail

Leidest Du unter Melasma, Altersflecken, verfärbten Stellen nach abgeheilten Pickeln?

Dann klingen für dich getönte Sonnencremes wahrscheinlich vielversprechend.

Und Du testest auch gerne diverse Sonnencremes, die eine Anti-Pigmentflecken Wirkung verheißungsvoll.

Und dann fällst Du vielleicht auch oft rein – so wie es mir mit dem Vichy Sonnenpräparat passierte.

Glücklicherweise performen nicht alle getönten UV-Schutzprodukte so ungünstig wie die 3in1 Sonnencreme gegen Pigmentflecken von Vichy.

Zu guten getönten Sonnencremes gehören etwa:

ProduktnameReichhaltig?Mattierend?TönungWasser resistent?
Bioderma, AR Sonnencreme (Review) UVB 50+ | UVA 33mittel reichhaltigneinhellnein
Neostrata, Sheer Physical Protection (Review) UVB 50 | UVA 20neinjamittelja
Avene, B-Protect (Review) UVB 50+ | UVA ca. 30 (beduftet!)neinneinhell (rosa-stichig)nein
Avene, Sonnenfluid (Review) UVB 50+ | UVA ca. 30 (beduftet!)neinjahellja

All diese Sonnencremes haben effiziente UV-Filter, sehen natürlich aus und wirken auf den Teint ausgleichend.

Zu allen Produkten findest Du bereits ausführliche Reviews auf dem Blog. Leider sind die beiden Avene UV-Schutzpräparate beduftet. Der Duft verfliegt jedoch relativ schnell und ist nicht so überwältigend wie das Parfüm in der Vichy Sonnencreme.

Falls Du weitere Tipps für gute getönte Sonnencremes hast, teile uns diese bitte mit.

Flops auch – sehr gerne sogar! 🙂


Weitere Beiträge zur Behandlung von Pigmentflecken:

Pigmentstörung bei Melasma und Akne

Was hilft gegen Pigmentflecken?

Ansonsten wünsche ich Dir einen gute Rutsch in das neue, hoffentlich glückliche und ruhigere Jahr. Ich hoffe, dass wir uns hier in 2021 wieder treffen!

Happy new year Gläser

Eure Pia

Hier könntest Du den Beitrag mit jemandem teilen, der Interesse daran haben kann:

5 Kommentare

  1. Milla
    Februar 23, 2021 / 11:12 am

    Ich bin auch auf der Suche nach einem guten getönten Sonnenschutz für den Sommer. Meine Haut ist normale, Ü-60. Überlege, ob mir Avene Fluid alleine (mit dem Serum, ohne Creme drunter) im Sommer ausreichend wäre, bis jetzt habe ich immer unter dem Sonnenschutz zumindest eine leichte Creme genommen, bin jetzt sehr verunsichert, wenn es heißt, dass die Creme den Schutz beeinträchtigt. Und bei mir muss es sogar jetzt im Winter wasserresistent sein, da ich zurzeit ungesund extrem viel schwitze, bin beim Arzt dabei zu klären, woran das liegt.
    Der von Dir vorgestellte P20 Sonnenschutz ist bei Amazon nicht vorrätig zurzeit, den will ich unbedingt testen obwohl nicht getönt, vielleicht könnte ich ihn mit einem Sonnenpuder von Avene oder Bioderma ergänzen, hm…
    Liebe Grüße

  2. Inga
    Januar 2, 2021 / 12:05 am

    Hallo Pia
    Sehr gut ist 1. elta md uv physical spf 41 waterproof. Die toenung ist dezent hell und passt sich meiner hellen Haut gut an.ich nehme sie gerne im Sommer für Sport draußen, sie brennt nicht in den Augen beim Schwitzen und ist auch bei Wassersport sehr verlässlich. Sie mattiert eher, daher ist eine gute Feuchtigkeitscreme wichtig.kann man gut ueber eine andere sonnencreme druebertragen .einzig die Beschaffung ist nicht so leicht. Ich bestelle über ebay in den USA, dauert dann etwas..
    2. Cetaphil redness Relief getönte Tagespflege spf 30, sehr schöne toenung für helle Haut,eher ins gelbliche gehend, die Linie ist für rosazeakandidaten gedacht und nimmt gut roetungen weg und egalisiert, sie deckt staerker als die 1.und ich nehme sie als make up Ersatz ueber eine andere sonnencreme von bioderma.
    Extrem gut von dieser Linie ist im übrigen auch die nachtpflege ,eine der besten Cremes die ich hatte mit besten Inhaltsstoffen niacinamide ,licorice ,etc zu einem sehr guten Preis.
    Lg inga

    • [email protected]
      Autor
      Januar 16, 2021 / 11:28 pm

      Liebe Inga, das ist aber eine Reihe von guten Hinweisen! Besten Dank!

  3. Karo
    Dezember 30, 2020 / 8:20 am

    Danke für diese Review! Ich bin zurzeit auch wieder auf der Suche. Leider hab ich im Schrank zwei getönte Flops: La Roche Posay Anthelios finde ich auch maskenartig bei ordentlicher Menge und man schwitzt stark darunter (im Sommer). Das Avene Fluid ist zwar kein richtiger Floo, aber für meine trockene Haut ungeeignet. Ich muss darunter eine Creme auftragen, da meine Haut sonnt anfängt zu spannen (Seren reichen leider nicht). Vielleicht gehe ich als nächstes bei Louis Widmer auf die Suche nach getönter Sonnencreme.

    • [email protected]
      Autor
      Januar 16, 2021 / 11:31 pm

      Liebe Karo, ja Anthelios ist schlimm. Das Avene Fluid ist wiederum nicht für eine trockene Haut geeignet. Jetzt im Winter würde eine trockene Haut mit dem Fluid noch trockener aussehen. Eine Creme darunter ist leider keine Lösung, weil das Fluid, bzw. die UV-Filter, nicht richtig in die Haut eindringen können. Ein leichtes Serum soll unter eine Sonnencreme ran, was in Deinem Fall wiederum nicht funktionieren würde. Bewahre das Fluid für den Sommer auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »

Etwas suchen?

Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Ebooks Hautpflege Routine trockene und Mischhaut
Fertige Hautpflegeroutinen 2021 – Updated!

Was findest Du in der digitalen Gesichtspflegeroutine? Gerade sind bearbeitete und ergänzte fertige Hautpflegeroutinen online gegangen Gesichtspflegeroutinen findet Ihr hier. ...

Schließen