Sol Feliz Sonnenschutz im Test

Bevor wir im nächsten Blogeintrag ausführlich über Blaulicht und Haut sprechen werden, möchte ich Euch heute meine Erfahrung mit dem Sol Feliz Sonnenschutz SPF50 schildern. Das UV-Schutzmittel wurde mir von einer lieben Leserin empfohlen (danke noch einmal!). Und weil ich die Sol Feliz Sonnencreme* in allen Jahreszeiten des letzten Jahres getestet habe, ist es an der Zeit, eine Review dazu zu verfassen.


Sol Feliz im Test

Ich gebe zu, dass ich dem Produkt anfangs skeptisch gegenüber stand. Dies hatte mehrere Gründe.

Zum einen beschreibt die Sol Feliz Homepage die angeblichen Besonderheiten des Produktes sehr erschöpfend, wiederholend und auf eine sehr übertriebene Art und Weise. Hier nur einige Stichworte:

Hypoallergen. Schützt und pflegt. Höchste Standards. Deutsche Herstellung. Optimale Preis-Leistung. 5-Sterne Anti-Aging UVA-Schutz. Gegen Sonnenallergie. UVA/UVB-Breitbandfilter. Langzeitstabil. Unabhängige Experten-Rezeptur. Auch für Kinder. Hochklassige Textur. Dry Touch. Für sensible Haut & Allergiker. Wasserfest. Für freie Poren. Täglich fürs Gesicht. Ideale Basis für Make-Up. Für matt-seidigen Luxus. Ultraleicht. Für schnelles Einziehen. Für ein reines Hautgefühl. Für natürliche Schönheit.” (Quelle)

Uff.

Hinzu kommt, dass der Sol Feliz Sonnenschutz von einem Unternehmer im Rahmen eines Start Up Projekts entwickelt wurde, mit dem Ziel, langfristig Export von deutschen Produkten, darunter Kosmetikmitteln, nach Brasilien zu vermitteln. Dem Vorhaben ist generell nichts vorzuwerfen. Im Sortiment von Sol Feliz befinden sich allerdings nur zwei Produkte: Sol Feliz Sonnenschutz SPF 30 und SPF 50. Ein Gesamtkonzept bzw. eine Pflegephilosophie, die in der Regel hinter einer Skincare Linie steht, fehlt hier vollständig. Das trägt (in meinem Fall) nicht dazu bei, dem Unternehmen ein uneingeschränktes Vertrauen zu schenken.

Sol Feliz Sonnenschutz 5

Auf der anderen Seite ist die Sol Feliz Sonnencreme sehr gut formuliert, performt auf der Haut ordentlich und der Preis scheint auch angemessen zu sein. Und darauf wollen wir uns in der heutigen Review konzentrieren.


Sol Feliz – INCI

Die Sol Feliz Sonnencreme mit einem UVB-Schutz von 50 und UVA von 31,5 wurde mit mehreren UV-Filtern ausgestattet. Vor UV-Strahlen sollen dabei sowohl Filter älterer Generation (etwa Ethylhexyl Salicylate, Octocrylene oder Ethylhexyl Stearate) als auch neurer Generation (Tinosorb S) schützen. Insgesamt wurde dadurch eine hohe und stabile UV-Schutzwirkung erreicht.

Sol Feliz Sonnenschutz 5

Sol Feliz Sonnenschutz 3

Besonders hervorzuheben ist hier ein hoher UVA-Schutz, der nach der Boots-Methode berechnet wurde: Wird demnach ein UVA-Schutz mit fünf Sternen ausgelobt, liegt das UVB:UVA Verhältnis bei 0.9 und mehr liegt. Laut Eigenangaben beträgt der UVA-Wert in dem Sol Feliz Sonnenschutz mit SPF50 31,5 ( Mehr zu unterschiedlichen Berechnungen des UVA-Schutzes findet Ihr in diesem Beitrag).

Screenshot 2020 01 17 at 23.34.03

Außer Glycerin und Panthenol enthält die Sol Feliz Sonnencreme keine weiteren nennenswerten Inhaltsstoffe. Antioxidantien würde man hier leider nicht mal mit einer Lupe finden.

Positiv ist hingegen hervorzuheben, dass die Sol Feliz Gesichtscreme Wasser resistent ist, was automatisch deren Schutzwirkung verlängert.

Entgegen der Empfehlung auf der Herstellerhomepage, würde ich das Sonnenschutzpräparat allerdings weder Kindern noch Menschen mit einer sehr empfindlichen Haut empfehlen. Dafür kann sich der Mix aus insgesamt acht UV-Filtern als zu reizend erweisen. Octocrylene brauchen empfindliche Häute zudem nicht ausgesetzt sein ( Eine Liste von Inhaltsstoffen, die eine empfindliche Haut vermeiden sollte, findet Ihr hier).

Der Sol Feliz Sonnenschutz enthält Mikroplastik.


Sol Feliz – Performance auf der Haut

Das, was uns an Sonnenschutzprodukten – außer Inhaltsstoffen – am meisten interessiert, ist wohl deren Konsistenz. Diese ist im Falle von Sol Feliz SPF50 eher reichhaltig. Allerdings empfinde ich sie als angenehm, sahnig und nicht schwer liegend auf der Haut.

Für meine leichte Mischhaut ist die Sonnencreme im Sommer zu reichhaltig und schwimmt auf der Haut. Im Winter trage ich sie hingegen sehr gerne.

Der Weißeleffekt ist minimal.

Ein Eigengeruch ist zwar vorhanden, lässt sich jedoch nicht identifizieren und verabschiedet sich sehr schnell. Das Produkt ist unparfümiert und ein Sonnenschutzgeruch lässt sich selbst auf einer verschwitzten Haut nicht feststellen (was ich bei manchen UV-Schutzmitteln als unangenehm empfinde).

Das einzige, was mich an der Sonnencreme von Sol Feliz stört, ist das nervöse Warten nach dem Auftrag aufs Abrollen: Kommt es diesmal vor oder nicht? 🙂

Diejenige unter Euch, die inzwischen viele Sonnencremes getestet haben, können diese Beobachtung wahrscheinlich bestätigen: Sonnenschutzmittel teilen sich in solche, die immer abrollen, nie abrollen und manchmal abrollen. Und Vertreter der letztgenannte Gruppe sind besonders nervig, weil man nie vorhersehen kann, ob die weißen Würstchen an einem gegebenen Tag auftauchen. Meine Erfahrung sagt, dass dies bei der Sol Feliz Sonnencreme zu ca. 30% der Fall ist.

Das Abrollen ist jedoch nicht dramatisch stark und lässt sich mit einem Primer gut in den Griff bekommen ( Meine Methode, das Abrollen von Sonnenschutz mit einem Primer zu besänftigen, findet Ihr bei Interesse in diesem Beitrag).


Sol Feliz – Dosierung

Wie Ihr auf den Bildern sehen könnt, ist der Sonnenschutz von Sol Feliz in einer Pumpflasche verpackt. Angeboten werden entweder 100 or 200ml.

Ein Pumpstoß ergibt ca. 1.30g Produkt. Ich trage gerne um 2g. Doch vielen von Euch wird bereits ein Pumpstoß zu viel. Das ist jedoch das Minimum, um einen vernünftigen (ausgelobten) UV-Schutz zu bekommen. Mehr über die Auftragsmenge einer Sonnencreme und dem Zusammenhang zwischen der Menge und dem UV-Schutz wurde in diesem Beitrag zusammengefasst.

Sol Feliz Sonnenschutz 1

Sol Feliz Sonnenschutz


Sol Feliz – mein Fazit

Insgesamt gehört der Sol Feliz Sonnenschutz mit UVB 50 und UVA 31,5 zu den wenigen Wasser resistenten Sonnenschutzpräparaten, welche reichhaltig aber zugleich schnell einziehend und nicht stark weißelnd sind.

Der Mix an UV-Filtern ist stabil und gewährleistet einen hohen UVA- und UVB-Schutz auf. Die Formulierung ist relativ reizarm – enthält weder denaturierten Alkohol noch allergene Duftstoffe. Einige Sonnenschutzfilter können sich jedoch bei empfindlichen Häuten als irritierend erweisen.

Die Konsistenz ist nicht so leicht wie etwa bei Canmake, Mermaid Gel (Review hier). 

Daher würde ich die Sonnencreme öligen und ausgeprägten Mischhäuten nicht empfehlen. Eine trockene, normale bzw. nur leicht fettende Mischhaut könnte die Reichhaltigkeit der Gesichtscreme dagegen als geeignet einstufen.

Meine Haut fühlt sich nach dem Auftrag gut versorgt, wird im Tagesverlauf nicht trocken und das Gesamtgefühl nach dem Verteilen ist sehr angenehm.


Werde ich Sol Feliz nachkaufen?

Nein. Inzwischen fand ich nämlich eine Sonnencreme, die ebenfalls sehr hohe UVA Werte hat und außerdem nie abrollt: P20 Suncare for Kids (Review hier). Der Grad der Reichhaltigkeit fällt bei den beiden Produkten ähnlich aus.


Sol Feliz Sonnenschutz kaufen

Meines Wissens kann man den Sol Feliz Sonnenschutz derzeit nur via Amazon erwerben.

Eine 100ml Pumpflasche kostet 18€, 200ml kosten 25€*.


Falls Ihr Sonnencremes von Sol Feliz kennt, wäre ich für Eure Rückmeldungen dazu dankbar!

Hier noch mal eine tabellarische Zusammenstellung der Eigenschaften von Sol Feliz:

 Sol Feliz
Sonnenschutz-FiltermixEthylhexyl Stearate, Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone), Ethylhexyl Salicylate, Titanium Dioxide (nano), Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Tris-Biphenyl Triazine (nano), Ethylhexyl Triazone, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S)
UVB- / UVA-WerteUVB(SPF)50
UVA 31,5
INCI
Zusätzliche Pflegewirkungnein
Wasserresistenzja
Geeignet bei extremen Bedingungen?bedingt
Weißeleffektgering
Krümeln/Abrollengelegentlich
Texturmittel reichhaltig
Finisheine eingecremte Haut, nicht klebrig
Geeignet für Kinder?nien
Geeignet für Schwangere?ja
Geeignet bei Rosacea?bedingt
Schutz vor Hyperpigmentierung?ja
Geruchneutral
Enthält Mikroplastik?ja
VerpackungPumpspender
Preis / Menge100 - 18€ | 200ml – 25€

Danke fürs Lesen!


Alle Beiträge zum Thema Sonnenschutz, die auf dem Blog erschienen sind, findet Ihr hier  Alles über Sonnenschutz: Grundlagen und Reviews


Auf dem Blog findet Ihr regelmäßig neue Erfahrungsberichte über Sonnenschutzprodukte. Tragt Euch gerne für den Newsletter ein:

Eure Pia

*Mit diesem Stern sind Kooperationslinks gekennzeichnet. Kaufst Du über diese Links, erhalte ich eine kleine Provision, die sich auf Deinen Preis nicht auswirkt. Das freut mich immer, weil ich es als Zeichen der Wertschätzung für die Bloginhalte deute. Danke!

 

0 0 votes
Bewertung
Subscribe
Notify of
guest
10 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
Steffi

Zuerst möchte ich der lieben Pia ganz herzlich für Ihr riesiges KnowHow und Ihre kompetente Beratung in Ihrem virtuellem Pflegestudio danken!!!
Leider gibt es keine Extra-Kommentar Funktion unter der Pflegestudio-Rubrik, daher möchte ich mein Lob gerne bei meinem ersten Kommentar aussprechen.
Pia hat es wirklich geschafft meine extrem trockene Haut in eine „normale trockene“ Haut zu verwandeln und mein Melasma verblassen zu lassen. Ich kann das Pflegestudio wirklich nur jedem, der seine Haut verbessern und etwas über Hautpflege lernen möchte empfehlen!!

Doch nun zu SOL FELIZ. Ich habe mein erstes Fläschchen verbraucht und finde den SPF insgesamt gut. Er lässt sich gut auftragen / verteilen und hinterlässt ein angenehmes Finish.
Ungünstig ist, dass der SPF nach 20 Min Einwirkzeit krümeln kann. Anfangs habe ich immer noch Foundation gegen das leichte Weißeln aufgetragen, was ohne krümeln nur mit ganz zartem Verstreichen funktioniert hat. Irgendwann war es mir zu kompliziert und ich habe Sol Feliz solo getragen. Der Weißeleffekt ist dann sogar komplett verschwunden ? und ich habe immer 2 Pumps für Gesicht und Hals verwendet.
Für mich ein sehr guter SPF für schminkfreie Tage. Ein Brennen in den Augen habe ich auch festgestellt, was für mich allerdings zu vernachlässigen ist, da bis auf wenige SPFs alle in meine Augen brennen.

Warenkorb
10
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Scroll to Top