P20 Sensitive Face Cream – UVB 50+ UVA 50+

P20 Sensitive Sonnencreme empfehlenswert

P20 ist eine dänische Kosmetikfirma, die in 1979 von Claus Riemann ins Leben gerufen wurde. Über die Sonnenschutzversion für Kinder – P20 Kids – haben wir bereits in diesem Blogpost ausführlich gesprochen. Diese Sonnencreme habe ich auch in der letzten Zeit am häufigsten für eine trockene Haut empfohlen und verwende sie selbst im Sommer beinahe täglich.

In diesem Jahr (2023) hat P20 die Verpackung-Designs (1) von bereits bestehenden Produkten geändert und neue Sonnenschutzprodukte auf den Markt gebracht – darunter P20 Sensitive Face Cream (fürs Gesicht) und P20 Sensitive Skin Cream (für den Körper).

Da ich die zwei neuen Sonnenschutzprodukte von P20 zufälligerweise besitze 🙂 und inzwischen ausführlich getestet habe, möchte ich Euch heute gerne darüber berichten. Denn Eure Frage lautet wohl: Ist die Sensitive Face Cream von P20 besser als die Kids Sonnencreme? Und wie unterscheiden sich die zwei Sonnencremes von einander, die für den Körper bestimmt sind – Kids und Sensitive Skin?

P20 Körper Produkte – auch fürs Gesicht geeignet

Angesichts dessen, dass die P20 Sensitive Face Cream um Einiges teurer ausfällt als die Körperprodukte, ist die Frage berechtigt. Ansonsten könnte die Face Cream auch super leicht sein und fantastisch auf der Haut performen… Who knows? Das schauen wir uns jetzt also an. Seid Ihr gespannt?


P20 – drei Sonnenschutzmittel im Vergleich

Fangen wir am besten sofort mit einem Vergleich der drei Produkte von P20 an, damit Ihr einen schnellen Überblick bekommen könnt. (Falls nicht gänzlich sichtbar, lässt sich die Tabelle nach links-rechts scrollen).

P20 Kids
UVB 50+ | UVA 50+
P20 Sensitive Face Cream
UVB 50+ | UVA 50+
P20 Hyperpigmentation Defence
UVB 50+ | UVA >60+
P20 Sensitive Cream
UVB 50+ | UVA 40+
INCI
UV-Filter1) Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate
2) Ethylhexyl Salicylate
3) Ethylhexyl Triazone
4) Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
5) Methylene Bis-Benzotrizolyl Tetramethylbutylphenol
6) Tris-Biphenyl Triazine
(EcoSun Pass Approved)
1) Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate
2) Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
3) Tris-Biphenyl Triazine (nano)
4) Ethylhexyl Triazone
(EcoSun Pass Approved)
1) Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate
2) Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
3) Methylene Bis-Benzotrizolyl Tetramethylbutylphenol
4) Ethylhexyl Triazone
(EcoSun Pass Approved)
1) Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate
2) Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
3) Tris-Biphenyl Triazine (nano)
4) Ethylhexyl Triazone
(EcoSun Pass Approved)
Wasser resistentVery Water resistent (bis zu drei Stunden im Wasser)Water resistent (2x 20 Minuten im Wasser)Water resistent (2x 20 Minuten im Wasser)Very Water resistent (4x 20 Minuten im Wasser)
Weißeln | AbrollenNeinNeinNeinNein
ParfümNeinNeinNeinNein
HautgefühlReichhaltig, anfangs etwas klebrig, kein Abrollen, geeignet für eine normale bis sehr trockene HautReichhaltig, anfangs etwas klebrig, kein Abrollen, geeignet für eine normale bis sehr trockene HautReichhaltig, anfangs etwas klebrig, kein Abrollen, geeignet für eine normale bis sehr trockene HautReichhaltig, anfangs etwas klebrig, kein Abrollen, geeignet für eine normale bis sehr trockene Haut
MikroplastikJaJaJaJa
VeganJaJaJaJa
"Goodies"FeuchtigkeitsspendendFeuchtigkeitsspendend,
Panthenol, Trehalose, Vitamin E
Feuchtigkeitsspendend, Niacinamid, ResorcinolFeuchtigkeitsspendend
Größe | PreisAmazon, P20 Kids, 100ml, 21€


Amazon, P20 Kids, 200ml, 28€
50ml – wird derzeit in deutschen Online Shops nicht angeboten50ml – wird derzeit in deutschen Online Shops nicht angebotenAmazon, P20 Sensitive Skin, 100ml, 24€


Amazon, P20 Kids, 200ml, 33€

Was sticht hier also INCI-mäßig heraus?

Die P20 Kids Version eignet sich am besten für sehr schwitzreiche Tage bzw. einen Urlaub am Meer. Diese Version schützt nämlich am besten vor Wasser und Schweiß. Der UV-Filtermix in der P20 Kids Version unterscheidet sich von denen in den zwei anderen Sonnenschutzprodukten insofern, als der Kids Sonnencreme zwei zusätzliche Filter beigefügt wurden. Als Goodies – also besonders hautfreundliche Inhaltsstoffe – findet man hier ein paar pflanzliche Öle und Feuchthaltemittel. Der UVA-Schutz beträgt über 50, was bombastisch viel ist.

Die P20 Sensitive Face Cream ist in der Tat mit ein paar Goodies ausgestattet, die die Körper-Sonnencremes nicht enthalten: Man findet hier etwa befeuchtendes und beruhigendes Panthenol sowie ein sehr gutes Feuchtigkeitsmittel Trehalose. P20 wirbt mit Vitaminen C und E. Zu recht? Während das Vitamin E in der Formulierung der P20 Sensitive Face Cream tatsächlich eine antioxidative Wirkung ausüben mag, ist die Menge an Vitamin C so gering, dass die Erwähnung der Substanz in der Zusammensetzung eher an einen Witz grenzt. Die Beigabe von Vitamin C wollen wir also gefälligst vergessen. Die P20 Sensitive Face Cream ist Wasser resistent und zeichnet sich durch einen UVA-Schutzwert von über 50, was sehr gut vor der Entstehung von Pigmentflecken schützt.

Die neue P20 Sensitive Skin Körpercreme hat schließlich eine etwas niedrigere UVA-Schutzleistung von 40, was jedoch weiterhin einen sehr hohen Schutzwert darstellt, der in den wenigsten Sonnenschutzprodukten (ohne Alkohol) auf dem Kosmetikmarkt zu finden ist. Die P20 Sensitive Skin Sonnencreme ist sehr Wasser resistent und hat denselben UV-Filtermix wie die Gesichtscreme; allerdings enthält sie die oben erwähnten Goodies nicht.

Alle drei Sonnencremes von P20 sollten bis 10 Stunden Schutz vor UV-Strahlen garantieren; was jedoch definitionsbedürftig ist.

Im Falle von Baden oder Schwitzen wird der lange Schutz nicht gewährleistet.

Alle Produkte sind vegan und der UV-Filterschutzmix ist in allen EcoSun Pass approved.


P20 Familie – Das Hautgefühl

Darauf habt Ihr gewartet, oder? Ob ich Euch jetzt enttäusche? Alle drei Sonnenschutzprodukte von P20 hinterlassen nach meiner Einschätzung ein sehr ähnliches, wenn nicht sogar identisches, Hautgefühl.

Die P20 Sensitive Face Cream hat eine etwas dünnflüssigere Konsistenz; dies überträgt sich aber nicht auf die Leichtigkeit der Creme.

Ich hatte oft zum Vergleich zwei unterschiedliche Sonnenschutzprodukte auf der jeweils anderen Gesichtshälfte getestet und konnte gar keinen Unterschied feststellen, was das Hautgefühl anbelangt.

P20 Sensitive Sonnencreme empfehlenswert
Links: P20 Sun Kids, Rechts: P20 Sensitive Face
P20 Sensitive Face Review
Links: P20 Sun Kids, Rechts: P20 Sensitive Face

Die P20 Sonnenschutzmittel fühlen sich nicht besonders leicht an. Sie sind cremig, kleben ein wenig und sind – wenn sie am Gesicht verwendet werden – eher für eine normale und trockene bis sehr trockene Haut geeignet. Je trockene die Haut, desto mehr wird sie P20 lieben. 🙂

Die P20 Kids ist die Sonnencreme, die ich täglich bei meiner Tochter verwende und sie hat bislang, trotz häufiger Schwimmen im Meer und Schwimmbad, nicht mal eine leicht gebräunte Haut bekommen.


Lohnt sich die Face Cream von P20?

Und so kommen wir zu Eurer Frage, ob es sich lohnt, die neue P20 Sensitive Face Cream zu testen?

Die Körpersonnencreme von P20 kommen in zwei Größen vor – 100ml und 200ml. 100ml kosten um 20€. Die P20 Face Cream kommt hingegen in einer Größe von 50ml vor und kostet je nach Laden zwischen £20 und £25. Das ist somit um Einiges mehr.

In meinen Augen lohnt sich die kleine Version nicht besonders. Warum?

Erstens, die Goodies in der Riemann P20 Sensitive Face Cream (Panthenol, Trehalose und Vitamin E) ersetzen ein gutes Antioxidans Serum unter einer Sonnencreme nicht. Daher sehe ich die Zusatzstoffe in der P20 Gesichtsversion als für den Kauf nicht entscheidend. Falls Ihr aber gar kein Serum auftragen wollt, und der Preis kein Problem darstellt, wäre die Gesichtscreme doch überlegenswert.

Zweitens, sowohl der UV-Filtermix als auch das Hautgefühl der Sensitive Face Cream gleichen denen der Kids Version. Die P20 Kids Sonnencreme schützt  hingegen besser vor Wasser und Schweiß, was besonders bei der Neigung zur Hyperpigmentierung – eine Rolle spielen kann.

p20 Sensitive Face Erfahrung

Falls Ihr dennoch die Gesichtsvariante von P20 doch testen solltet, meldet Euch bitte nachher! Ich bin sehr gespannt, ob Eure Erfahrung mit dem Produkt meinen ähneln oder ob Ihr doch einen Unterschied gemerkt habt.

Ich sehe allerdings derzeit keinen Online Shop, der die P20 Sensitive Face Cream zu vernünftigen Versandkosten nach Deutschland liefern würde. Das mag sich aber schnell ändern.

Die P20 Sensitive Skin Körpercreme finde ich am wenigsten empfehlenswert, da sie in keinem Punkt überragend ist, eher in einigen weniger effizient zu sein scheint, und der Preis höher als bei der P20 Kids Version angesetzt wurde.

Ich hoffe sehr, dass Euch der Vergleich von drei P20 Sonnencremes weiterhilft!

Schönen Sommer!

Eure Pia

(1) Ich danke meiner lieben Leserin für den Hinweis, dass die Formulierung von P20 Kids geändert wurde. Die neue Formulierung unterscheidet sich zum Glück nur extrem geringfügig von der alten – für uns, Benutzer, ist es im Prinzip von keiner Bedeutung.

12 Kommentare zu „P20 Sensitive Face Cream – UVB 50+ UVA 50+“

  1. Merci beaucoup chère Pia pour ce „review“ très détaillé. Je suis en quête d’une crème solaire fiable, car j’ai des taches brunes sur le visage et j’en souffre énormément :/ Avec le temps, j’ai compris qu’il y a différents types de protections solaires, possédant chacune des caractéristiques différentes. Je suis finalement tombée sur le „boots star rating system“ pour choisir un écran solaire pour ma peau. Mais malgré cela, ce n’était toujours pas facile de choisir une crème… jusqu’à aujourd’hui: J’ai découvert ton blog et je t’en suis très reconnaissante. Merci beaucoup pour ce contenu très détaillé. Effectivement j’hésitais entre le P20 Kids / sensitive face et la crème Altruist. Mais avec tes éclaircissements, je sais quoi choisir 😉

    Amicalement
    Laura

    P.S: je comprends très bien l’allemand mais je ne sais pas trop bien écrire 😉

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Warenkorb
Nach oben scrollen