Individuelle Online Hautberatung

Meine lieben Leserinnen und Leser, als ich den Blog in 2014 ins Leben gerufen habe, war mein Hauptziel die eigene Weiterbildung zum Thema: Hautpflege und Dermokosmetik. Wissensansätze waren zwar schon vorhanden, doch ein lange Weg war – und ist immer noch – vor mir.

Nach über fünf Jahren, in denen ich mich sehr intensiv mit vielen Aspekten der Haut-, und insbesondere Gesichtspflege, auseinandersetzte, bin ich überzeugt, dass ich vielen Menschen helfen kann, die ihren Hautzustand verbessern möchten.

Dieser Meinung sind auch offenbar, und zugleich erfreulicherweise, meine Leser, denn ich bekomme regelmäßig E-Mails und Private Nachrichten auf Instagram mit Bitte um Hilfe in Bezug auf diverse Hautprobleme. Anfangs waren das ca. eine Anfrage pro Woche, dann zwei, dann drei… Jetzt übersteigt die Anfrageanzahl schlicht und ergreifend meine Möglichkeiten. Bislang habe ich versucht, auf jede Nachricht möglich ausführlich zu antworten, doch das geht inzwischen leider nicht mehr. Denn eine individuelle online Hautberatung, sollte sie wirklich ausführlich sein, nimmt viel Zeit in Anspruch.

Das Hautwissen auf Skincare Inspirations ist immer kostenfrei!

Die Erkenntnis, dass ich Euch allen, die sich an mich vertrauenswürdig wenden, nicht helfen kann, führte dazu, dass ich vor Kurzem den Beitrag  “Hautpflege für Anfänger – Dos & Don’s” schrieb. Dieser war vor allem an diejenige Leser gerichtet, die am Anfang des spannenden Hautpflege-Abenteuers stehen. Er solle helfen, einen ersten robusten Hautpflege-Plan zu erstellen. 

Außerdem stehen jedem Leser auf dem Blog längere Themenreihen zur Hautreinigung, Hautfeuchtigkeit, chemischem Peeling, Hyaluronsäure, Retinoiden, Vitamin C, Sonnenschutz, allergenen Duftstoffen und Pflanzenxtrakten und Vieles mehr zur Verfügung. All diesen Beiträge sind kostenfrei und ab sofort zugänglich. Vielleicht werde ich mal aus den einzelnen Themen kleine Bücher konzipieren, die Sie beim Interesse erwerben könnten. Doch die online Inhalte werden auf Skincare Inspirations für immer kostenfrei bleiben! Wer sich informieren möchte, kann es hier jeder Zeit tun. Auf dieser Plattform steht das Hautwissen jedem kostenfrei zur Verfügung!


Zwischen Haut und Zeit

Damit ist aber das große Problem verbunden: die Zeit bzw. der Zeitmangel. Man möchte am besten sofort eine fertige, an eigene Hautbedürfnisse zugeschnittene Pflegeroutine für Morgen und Abend erstellt bekommen. Ich kenne das Gefühl, bin selbst ein sehr ungeduldiger Mensch und weiß aus Eigenerfahrung, dass das Einlesen in die Materie Hautpflege Zeit und Ausdauer benötigt. Been there, done that. 🙂

Aber ich leide genauso wie meine Leser unter Zeitmangel. Meine Weiterbildung im Bereich Hautpflege und Dermo-Kosmetik benötigt viel Zeit, und diese ist bei mir sehr knapp bemessen (Familie & Job & weitere Hobbys).

Was ist also die Lösung?

Als ich neuerdings zwei weitere Anfragen erhielt, die ungefähr so klangen: “Ich zeige Dir, was ich so alles an Pflege im Schrank habe und Du sagst mir, wie ich die Produkte miteinander kombinieren soll, was morgens und was abends geht”… entstand die Idee, dass ich eine individuelle online Pflegeberatung anbieten könnte. Dies aber nicht kostenfrei. Alles andere wäre nicht nur naiv, sondern würde auch zur Vernachlässigung meiner eigenen Lebensziele führen.


Individuelle online Hautberatung – die Einzelschritte

Vor mir ist noch ein langer Weg, um eine umfassende Expertise in Sachen Haut-/Gesichtspflege zu erwerben. Doch das werde ich erreichen, da ich die Mittel dazu festgelegt habe und diese auch konsequent verfolge. Recherche und Analysen sind meine zweite Haut und der Blog spiegelt meine große Leidenschaft für Hautpflege wider.

Doch solltet Ihr der Meinung sein, dass ich Euch bereits jetzt bei der Erstellung einer Pflegeroutine behilflich sein kann, dann könnte ich solche Dienste gerne anbieten. Dazu müsste aber Schritt für Schritt ein gutes Konzept aufgebaut werden, damit wir beide – Du und ich – Dein Pflegeziel erreichen können.

Es müsste ein Fragenkatalog entwickelt werden, um zunächst einmal Deine Haut, Deine Hautbedürfnisse, Deine Hautziele definieren zu können. Kämpfst Du mit Akne, Pigmentflecken, Fältchen? Möchtest Du Deine Haut besser und dauerhaft befeuchten? Strafen vielleicht? (das Letztgenannte geht nicht! :)).

  Dann würden wir gemeinsam überlegen, welche Inhaltsstoffe Deine Haut braucht und wie diese miteinander kombiniert werden können.

  Im nächsten Schritt könnten wir eine detaillierte Morgen- und Abend-Routine erstellen.

Und abschließend, falls erwünscht, würde ich Dir konkrete Pflegeprodukte nennen. Dazu müssten wir uns über das zur Verfügung stehende Beauty-Budget unterhalten. Wäre dieses unbegrenzt, hätte ich eine freie Hand, Dir die besten von den besten Hautprodukte auf dem Markt zu empfehlen. Gäbe es finanzielle Restriktionen, würde wir uns gemeinsam überlegen, wie wir das Budget am besten investieren könnten. Alles ist möglich. Pflege kann, muss aber nicht teuer sein.


Persönliche online Hautberatung – für diejenigen, die das wollen!

Es gibt Menschen, die sich hobbymäßig mit Hautpflege beschäftigen und durch Austausch mit Gleichgesinnten sowie durch Einlesen in die Materie sehr gute Fortschritte in Bezug auf den eigenen Hautzustand erzielt haben. Dies beweist die #skincarecommunity_de auf Instagram!

Dennoch gibt es Viele, die sich zwar mit Hautpflege gerne auseinander setzen würden, dafür aber keine Zeit haben und das Thema nicht gerade zu deren Hobby gehört. Davon gibt es auch wiederum vermutlich eine Gruppe, die für eine gute, ausführliche und liebevolle Beratung gerne bezahlen würde. Dafür stehe ich Euch zur Verfügung. Nicht ab jetzt, da ich zunächst, wie gesagt, einen guten Beratungsplan erstellen müsste. Aber grundsätzlich ist die Idee nicht verkehrt.

Was meint Ihr? Würdet Ihr an einer solchen individuellen online Hautberatung Interesse haben oder reichen Euch die Blog-Inhalte vollkommen aus? Falls Ihr euch beraten möchtet, was sollte mit eingeschlossen werden? Was würdet Ihr davon erwarten? Und: was würdet Ihr dafür bezahlen? Denn dazu habe ich selbst noch keine Vorstellung.

Sonst läuft auf dem Hautblog alles weiter, wie zuvor!

Deine Fragen, die keine intensive Beratung benötigen, werden auch selbstverständlich weiterhin uns zwar sehr gerne in den Blog-Kommentaren und in Instagram-Kommentaren beantwortet! Neue Beiträge werden wie gehabt ca. ein Mal die Woche kommen. Um die neuen Blogposts nicht zu verpassen, melde Dich einfach unten für einen Newsletter an. In Zukunft werde ich versuchen, auch exklusive skincare Informationen via Newsletter zu versenden bzw. auf Facebook zu posten.

Eure Pia

 

#mlb2-939542.ml-form-embedContainer { box-sizing: border-box; display: table; height: 100%; margin: 0 auto; position: static; width: 100% !important; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer h4, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer p, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer span, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer button { text-transform: none !important; letter-spacing: normal !important; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper { background-color: #f6f6f6; border-width: 0px; border-color: #e6e6e6; border-radius: 4px; border-style: solid; box-sizing: border-box; display: inline-block !important; margin: 0; padding: 0; position: relative; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper.embedPopup, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper.embedDefault { width: 300px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper.embedForm { max-width: 300px; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-align-left { text-align: left; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-align-center { text-align: center; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-align-default { display: table-cell !important; vertical-align: middle !important; text-align: center !important; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-align-right { text-align: right; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedHeader img { border-top-left-radius: 4px; border-top-right-radius: 4px; height: auto; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody { padding: 20px 20px 0 20px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody.ml-form-embedBodyHorizontal { padding-bottom: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent { margin: 0 0 20px 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent h4, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent h4 { color: #000000; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 30px; font-weight: 400; margin: 0 0 10px 0; text-align: left; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent p, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent p { color: #000000; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 14px; font-weight: 400; margin: 0 0 10px 0; text-align: left; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent ul, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent ol, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent ul, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent ol { color: #000000; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 14px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent p a, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent p a { color: #000000; text-decoration: underline; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedContent p:last-child, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-successBody .ml-form-successContent p:last-child { margin: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody form { margin: 0; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-formContent, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow { margin: 0 0 20px 0; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-formContent.horozintalForm { margin: 0; padding: 0 0 20px 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow { margin: 0 0 10px 0; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow.ml-last-item { margin: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow.ml-formfieldHorizintal { margin: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow input { background-color: #ffffff; color: #333333; border-color: #cccccc; border-radius: 4px; border-style: solid; border-width: 1px; font-size: 14px; line-height: 20px; padding: 10px 10px; width: 100%; box-sizing: border-box; max-width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow input::-webkit-input-placeholder { color: #333333; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow input::-moz-placeholder { color: #333333; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow input:-ms-input-placeholder { color: #333333; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-fieldRow input:-moz-placeholder { color: #333333; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-horizontalRow { height: 42px; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow .ml-input-horizontal { width: 70%; float: left; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow .ml-button-horizontal { width: 30%; float: left; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow .horizontal-fields { box-sizing: border-box; float: left; padding-right: 10px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-horizontalRow input { background-color: #ffffff; color: #333333; border-color: #cccccc; border-radius: 4px; border-style: solid; border-width: 1px; font-size: 14px; line-height: 20px; padding: 10px 10px; width: 100%; box-sizing: border-box; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-horizontalRow button { background-color: #58A5A5; border-color: #58A5A5; border-style: solid; border-width: 1px; border-radius: 5px; box-shadow: none; color: #ffffff !important; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 14px !important; font-weight: 700; line-height: 20px; padding: 10px !important; width: 100%; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-horizontalRow button:hover { background-color: #333333; border-color: #333333; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow input[type="checkbox"] { display: inline-block; float: left; margin: 1px 0 0 0; opacity: 1; visibility: visible; appearance: checkbox !important; -moz-appearance: checkbox !important; -webkit-appearance: checkbox !important; position: relative; height: 14px; width: 14px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow .label-description { color: #000000; display: block; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 12px; text-align: left; padding-left: 25px; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow label { font-weight: normal; margin: 0; padding: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow label a { color: #000000; text-decoration: underline; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow label p { color: #000000 !important; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif !important; font-size: 12px !important; line-height: 18px !important; margin: 0 5px 0 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow label p:first-letter { color: #000000 !important; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif !important; font-size: 12px !important; font-weight: normal !important; line-height: 18px !important; padding: 0 !important; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow label p:last-child { margin: 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedSubmit { margin: 0 0 20px 0; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedSubmit button { background-color: #58A5A5; border: none; border-radius: 5px; box-shadow: none; color: #ffffff !important; font-family: 'Open Sans', Arial, Helvetica, sans-serif; font-size: 14px !important; font-weight: 700; line-height: 20px; padding: 10px !important; width: 100%; box-sizing: border-box; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-embedSubmit button:hover { background-color: #333333; } .ml-subscribe-close { width: 30px; height: 30px; background: url(https://bucket.mlcdn.com/images/default/modal_close.png) no-repeat; background-size: 30px; cursor: pointer; margin-top: -10px; margin-right: -10px; position: absolute; top: 0; right: 0; } .ml-error input { background: url(https://bucket.mlcdn.com/images/default/error-icon.png) 98% center no-repeat #ffffff !important; background-size: 24px 24px !important; } .ml-error .label-description { color: #ff0000 !important; } .ml-error .label-description p { color: #ff0000 !important; } #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow.ml-error .label-description p, #mlb2-939542.ml-form-embedContainer .ml-form-embedWrapper .ml-form-embedBody .ml-form-checkboxRow.ml-error .label-description p:first-letter { color: #ff0000 !important; } @media only screen and (max-width: 300px){ .ml-form-embedWrapper.embedDefault { width: 100%!important; } .ml-form-formContent.horozintalForm { float: left!important; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow { height: auto!important; width: 100%!important; float: left!important; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow .ml-input-horizontal { width: 100%!important; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-form-horizontalRow .ml-input-horizontal > div { padding-right: 0px!important; padding-bottom: 10px; } .ml-form-formContent.horozintalForm .ml-button-horizontal { width: 100%!important; } } function ml_webform_success_939542() { try { window.top.location.href = 'https://skincareinspirations.com'; } catch (e) { window.location.href = 'https://skincareinspirations.com'; } }

20 Kommentare

  1. Mit der Möglichkeit zu einer individuellen Beratung würdest du mir einen Herzenswunsch erfüllen :)) Ich habe so viele Besuche in Kosmetikstudios und Parfümerien hinter mir, bei denen ich viel Geld gelassen habe, die mich hautpflegetechnisch aber nur gefrustet und meine Haut nur verschlimmbessert haben. Was die finanzielle Seite betrifft, wäre ich gerne bereit, einen Betrag zu zahlen, den ich auch in einem guten Kosmetikstudio zu zahlen hätte. Allerdings weiß ich nicht, ob auch ‚in die Jahre gekommene‘ Frauen noch zu deiner Zielgruppe zählen… Auf jeden Fall bin ich ganz gespannt, wie dein Projekt sich entwickelt.

    1. Author

      Liebe Rita, ich bin 42 Jahre alt. Bin ich auch schon in die „Jahre gekommen“? Vielleicht. 🙂
      Im Ernst: Das Angebot richtet sich an alle! Diejenigen, die unter Akne leiden (jung und älter) wie auch diejenigen, welche die Haut ebenmäßiger und frischer erscheinen lassen wollen. Einiges ist möglich. Doch so etwas wie Straffen oder Gesichtskonturen verbessern geht mit Pflege nicht.
      Ich habe mir gestern Abend erste Gedanken zu einem Formular gemacht. Nach einigen Stunden stand sogar der erste Entwurf fest. Gerne würde ich Dich individuell beraten. Da Du aber den Blog regelmäßig liest, bin ich mir nicht sicher, ob Du viel Neues auch in einer 1:1 Beratung lernen kannst… Ich werde mich jedenfalls melden. Danke! Pia

      1. Wann immer es bei dir passt, schreib mir dein Honorar und leg los mit der Beratung.
        Keine Bange, auf Wunder hoffe ich nicht, ich möchte mich einfach nur wohl fühlen in meiner Haut.
        Rita

        1. Author

          Liebe Rita, werde ich machen. Besten Dank für Deine Bereitschaft! 🙂

  2. Hallo pia,ich finde das eine spitzen idee von dir.ich würde da sofort mitmachen.da das auch markenunabhängig wäre.bisher kenne ich nur beratungen von paulas choice oder m.asam,sicher bei paar anderen auch auf schriftliche anfrage,aber halt nicht so eindeutig.und da muss ich dann eben alles von der marke kaufen.so wäre es toll da dudie mehrere versch.markenprodukte anbieten kannst.genau so etwas hat mir gefehlt.ich schlage mich auch schon länger selber durch den beauty dschungel durch.aber manchmal verzweifle ich echt.da ich dann nicht weiß was ich nehmen soll und was eher nichts für mich ist.so wie du sagst ist es zeitintensiv und geht natürlich aufs geld ständig neue,andere sachen auszuprobieren bis man den heiligen gral für sich gefunden hat.so etwas würde ich mir schon wünschen,eine pflege die zu meinem hautbedürfniss passt und die ich langfristig verwenden kann und die auch vorallem etwas an meiner haut bewirkt,auch optisch.das mit dem genauen fragebogen find ich super.vlt.auch evtl.eine möglichkeit dir ein foto vom gesicht und der haut zu schicken wäre so meine idee.vom.preis her kann ich mir vorstellen dafür bis max.40,-hinzulegen.vlt.wäre auch so eine art abo eine option,so ein 2-3 monats abo wo mann dann öfters analysieren könnte.ich z.b.verwende gerne versch.seren,also wenn ich eines nach 1-2 monaten aufgebraucht habe,probiere ich gerne etwas anderes ähnliches vom wirkstoff her oder dann ein teureres mal oder ein günstigeres.da wäre dann so eine abo option optimal da es bestimmt mehr gibt die das auch so machen.also ich freue mich schon darauf wenn es soweit ist und drück dir die daumen.falls mir noch etwas einfällt schreibe ich.aber ich glaube vorerst würde das für mich so hinkommen.lg sneki

    1. Author

      Hallo Sneki, Foto wäre prima. Und ein sehr genauer Fragebogen ist ein Muss, klar. Vielen Dank für Deine Rückmeldung.
      Wir sehen uns auf Instagram… 🙂 LG Pia

  3. Hallo Pia,
    sneki schreibt mir aus der Seele, in bin genau dieser Meinung 🙂
    Auch ich würde es in Anspruch nehmen, da man mit unzähligem Ausprobieren recht viel Geld zum Fenster rausschmeißt, wäre es bei Dir doch gut angelegt, da kauft man dann einmal die Besten Produkte die es auf dem Markt gibt und gut ist es 🙂
    Ich wäre bereit für eine Beratung 30-40€ zu zahlen.
    Aber ich zähle wie Rita zu älteren Semestern, die mehr auf Schlaffheit, Elsastizität und Falten setzen 🙂

    1. Author

      Liebe Sylvia, da muss ich Dich sofort enttäuschen: Ich habe noch kein Pflegeprodukt gefunden, dass gegen eine Haut hilft, die bereits an Volumen verloren hat (sprich: schlaffe Haut, Konturverlust, etc.). Und alles, was ich eventuell anbieten könnte, wäre auf langfristige Resultate ausgerichtet. Wir schauen mal…

      Ich danke Dir herzlich für das fleißige Lesen auf dem Blog, Deine Kommentare und den Zuspruch!

  4. Hallo Pia,

    I totally feel you und deswegen finde ich Deinen Schritt nur logisch.

    Auf dem Blog habe ich ja auch seit ca. 1,5 Jahren das Angebot eines Skincare Coachings, nur ist das wie bei Dir auch in den letzten Monaten geradezu explodiert und man kann sich eben nicht zerreißen zwischen Blog und Coaching und einem „echten“ Job, den man ja auch noch zu erledigen hat^^ Bei Dir kommt dann auch noch Family dazu, daher erst recht: Hut ab!!!!

    Ich habe das inzwischen über unsere neue Page (https://skincarecoach.de/skincare-war-gui/) geregelt, an der wir jetzt auch schon seit fast einem halben Jahr bauen… *puh*… alles sehr langsam und Schritt für Schritt, aber es soll das Skincare Coaching erleichtern und die Mischung aus kostenpflichtigem und kostenfreiem Angebot bieten… So wie Deine Idee auch 🙂

    Ich freue mich sehr, dass Du diesen Schritt genommen hast und drücke Dir die Daumen, dass es sich gut angeht und Dir eine Erleichterung bringt, denn man kann sich einfach nicht zerreißen und will doch wenigstens die Sachen, die man letztendlich macht, gut machen.

    Alles Liebe,
    Sarah

    http://www.eattraincare.com

    1. Author

      Liebe Sarah, wir haben ja gestern schon gesprochen. 🙂 Über Deine Worte freue ich mich besonders. Und auch darüber, dass wir uns über das Thema unterhalten und gegenseitig unterstützen können.
      Deinem Projekt drück ich ebenfalls die Daumen. Wir schauen, was es draus wird! 🙂
      Hab ein tolles Wochenende! <3

  5. Liebe Pia,
    auch ich kann mich meinen Vorschreibern nur anschließen! Was Du hier leistest ist mehr, als manch eine Kosmetikerin zu bieten hat, aber diese lässt sich ihre Arbeit (teuer…) bezahlen. Warum dann nicht auch Du? In meinen Augen ist es nur richtig und fair, Arbeit und (Zeit)Aufwand auch entsprechend zu würdigen und zu honorieren! Und dass dieser Blog mittlerweile weit über das bloße Hobby hinausgeht erkennt wohl jeder… 😉
    Im Übrigen verstehe ich einen Blog immer in erster Linie als „Hilfe zur Selbsthilfe“ und nicht als Anlaufstelle für eine umfassende und dabei aber doch bitte kostenlose Beratung. Dass man mal eine gezielte Frage stellt ist sicherlich kein Problem und dient ja auch dem gemeinsamen Austausch; ich lese gerne auch die Kommentare und habe dabei öfters den Eindruck, dass auch Du selbst von den persönlichen Erfahrungen deiner Leser profitierst. Aber irgendwo gibt es doch Grenzen und aus einem schönen Hobby sollte keine Belastung werden.
    Ich persönlich gehöre übrigens zu der Personengruppe, die sich durch Einlesen selbst ganz gut in die Materie eingearbeitet hat und größtenteils „alleine klarkommt“. Daher weiß ich aber auch, wieviel Zeit das in Anspruch nimmt und demnach auch, wie enorm die Zeitersparnis für Menschen ist, die sich diese „Arbeit“ dann quasi durch Dich abmehmen lassen, wenn Du ihnen ein persönliches Pflegeprogramm zusammenstellst. Auch ein Aspekt, den man berücksichtigen sollte 😉

    1. Author

      Liebe Heike,
      wir leben heute so schnell, dass alles, was nicht gerade zu dem Alltag gehört und unbedingt zu erledigen ist, den zeitlichen Rahmen überschreitet. So ist es auch mit Pflege. Ich würde mich z.B. gerne mit Ernährung näher auseinandersetzen. Was ist „wirklich“ gesund bzw. wie schädlich sind Sachen, die als solche in den Medien dargestellt werden. Was ist Werbung, was ist neue Mode, was ist wahr… ?
      Fände ich jemanden, der mir glaubwürdig und gut informiert erscheint, würde ich für eine solche Beratung ebenfalls bezahlen. Da hast Du recht.
      Aber ja, von Euren Fragen und Kommentaren lerne ich sehr viel und freue mich darüber, dass auch andere aus dem Austausch unter den Beiträgen profitieren können.
      Danke!
      Herzliche Grüße, Pia

  6. Ich finde die Idee super. Zwar bin ich aktuell nicht an dem Punkt, an dem ich eine solche Beratung bräuchte, aber es gab eine Zeit, da wäre sie mir viel Geld wert gewesen.
    Außerdem denke ich, dass Du mit den Fragen, die da an Dich herangetragen werden, auch wieder Inspirationen für den Blog bekommst, ein Gewinn für alle eifrigen Leser hier.
    Und natürlich, last but not least: Du investierst so viel Zeit und Mühe, es wäre doch toll, wenn Du damit auch ein bisschen was dazu verdienen könntest.

    Anne|Linda, Libra, Loca

  7. Ich würde mich bezüglich der Preise daran orientieren, was eine ähnliche Beratung bei einer Kosmetikerin, Farbtypberatung, Schminkberatung etc. kostet, ggf mit kleinem Abzug weil du keine Räumlichkeiten unterhalten musst und die Haut nicht „in Echt“ siehst. 30-40€ finde ich beispielsweise für eine individuelle, persönliche Beratung wirklich extrem wenig. Mit einer Stunde Zeitaufwand kann man sicherlich schon rechnen (je nach Umfang ggf. mehr), plus alles was an vorbereitenden Maßnahmen dazuzählt – jahrelange Recherche und private Weiterbildung, der Blog, Entwicklung des Fragebogens… 50-80€, abhängig davon wie genau das Angebot schlussendlich konkret aussieht und welcher Zeitaufwand für dich dahinter steckt, fände ich angemessen.
    Ich bin mit meiner Pflege, auch dank deinem Blog, momentan ganz zufrieden und habe auch das Budget für eine Beratung nicht, finde die Idee aber super! Grundsätzlich könnte ich mir auch vorstellen so etwas zu machen wenn ich nicht mehr weiter weiss 😉
    Bitte verkaufe dich nicht unter Wert, sprich mit vielen verschiedenen Menschen mit unterschiedlichen Blickwinkeln während du deine Preisvorstellung formst und überlege, welche Entlohnung passend wäre damit Arbeit und Freizeit weiterhin in Balance bleiben können.

    Viel Erfolg bei diesem spannenden und mutigen Schritt!

    1. Author

      Liebe Sophie,
      es ist schwer, den eigenen „Wert“ einzuschätzen. Vor allem am Anfang einer neuen Tätigkeit. Unabhängig vom Thema „Pflege“ habe ich neulich ein online Angebot für einen Social Media Kurs oder Ähnliches gesehen, der $249 pro 30 Minuten kostete. Darüber habe ich mich sogar mit meinem Mann unterhalten und mich etwas aufgeregt. Wer zahlt denn sowas? Oder anders: Wer kommt denn auf diese Idee, so viel Geld für 30 Minuten zu verlangen? Aber gut. Arbeit und Freizeit müssen tatsächlich in Balance bleiben. Da mache ich auch keine Abstriche. Familie und unser Glück, gemeinsam verbrachte Zeit und das Wohlbefinden stehen immer an erster Stelle.
      Ich danke Dir ganz herzlich für den Zuspruch! Und freue mich sehr, dass Dir der Blog weiter hilft!
      Pia

  8. Uuuh, gaaanz schwierige Geschichte. Ich finde die Idee toll, nimmt sie doch ein wenig den Druck von eher unerfahrenen Neulingen und hilft ihnen beim Start. Doch pass auf jeden Fall auf, dass das nicht als Boomerang auf dich zurück fällt falls ein Inhaltsstoff nicht vertragen wird oder ‚Verbesserung‘ (was ja subjektiv ist) nicht schnell genug geht… Es gibt schließlich Menschen, für die ist RTL2 erfunden worden ????

    Ich wünsche dir von Herzen viel Erfolg bei der Geschichte liebe Pia!

    Besten Gruß, Anna

    1. Author

      Haha, Anna, Du lustiges Ding! Wie gut, dass ich kein Fernsehen habe. Aber dadurch entgeht mir tatsächlich Einiges.
      Den rechtlichen Aspekt muss man sich tatsächlich gut überlegen. Da hast Du völlig Recht. Nicht zuletzt, seit dem die SuperTwins mir via einen Anwalt einen netten Brief geschickt haben, weiß ich, dass auch in der netten skincarecommunity merkwürdige Menschen unterwegs sind. Eine individuelle Rechtsschutzversicherung ist seitdem abgeschlossen. Alles weitere muss noch durchdacht werden.
      Ich drück Dich! <3 Wir sehen uns... LG Pia

  9. Liebe Pia,

    ich finde deine Idee großartig und freue mich sehr auf die weiteren Schritte und Entwicklungen. Ich beschäftige mich schon seit einer Weile mit guter Hautpflege, zähle mich aber eher zu denen mit oberflächlichem Wissen und habe mir vieles über Hautpflege-Blogs wie deinen angelesen. Ich würde so gern auch mal zu einer Kosmetikerin gehen, habe aber kein Vertrauen mehr, weil die meisten Kosmetikerinnen, mit denen ich bisher gesprochen habe, mit reizarmer Pflege nichts wirklich anfangen können und auf feste Produktkooperationen zurückgreifen.

    Ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude bei deinem Vorhaben!

    Liebe Grüße
    Vera

  10. ich wäre sofort dabei! und klar – individuelle beratung kostet zeit und mühe, für die gerne und sebstverständlich entsprechendes honorar verlangt werden kann/darf!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.