Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz SPF 30 – Review

Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz SPF 30 – Review

Bei der Suche nach Sonnenschutzprodukten für Kleinkinder bin ich auf den Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz SPF 30 / UVA 15 gestoßen. Dieser schien mir gut geeignet zu sein, da die Formulierung auf bekannte Reizstoffe sowie Oxybenzone, Octocrylene und Octinoxate zu Gunsten moderner UV-Filter verzichtet ( Einzelheiten zum Einsatz von UV-Filtern in Kinder-Hautpflege findet Ihr in diesem Beitrag). 

Die Konsistenz des Sonnenschutzpräparates konnte ich anhand einer recht großzügigen Probe überprüfen. Diese habe ich als leicht wahrgenommen; die Sonnencreme zog relativ schnell ein und hat sich als eine Lotion angefühlt. Dies könnte also meine Sonnencreme für Tage sein, die ich zum Großteil indoor verbringe bzw. für Regen- und Winterzeit, dachte ich… Anschließend wurde eine Tube bestellt.

Leider hat mich die Creme nach dem mehrfachen Auftrag nicht überzeugt. Schauen wir uns also jetzt gemeinsam die Vor- und Nachteile des Eubos HAUT RUHE Sonnenschutzes an.


Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz SPF 30 – Vorteile

  1. Vernünftige Inhaltsstoffe – Die Sonnencreme verzichtet auf bekannte Irritanten: Sie enthält keinen Alkohol denat., keine Parfümstoffe, keine Farbstoffe, kein Lanolin, keine Zitrusöle, etc. Der UV-Schutz basiert auf modernen und unbedenklichen UV-Filtern. Ferner sorgen Glycerin, Arginine und Panthenol für die Hautbefeuchtung.
  2. Der UVA-Schutz beträgt 15 – Dass der UVA die Hälfte des UVB ausmacht, ist löblich, selbst wenn der UVA-Wert von 15 eher als mittel anstatt hoch einzustufen ist.
  3. Leichte Konsistenz  Der Sonnenschutz zieht recht schnell ein.
  4. Problemlose Verteilbarkeit
  5. Verzicht auf Wasserresistenz – Dadurch lässt sich das Produkt  leicht aus der Haut entfernen, was insbesondere bei Baby- und Kinderhaut von Vorteil ist.

Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz SPF 30 – Nachteile

  1. Das Finish ist sehr glänzend.
  2. Die Creme rollt ab und krümelt.
  3. Das Produkt hat einen Geruch, der nicht von allen als angenehm empfunden werden muss.
  4. Der Sonnenschutz ist nicht wasserresistent – Was oben als Vorteil dargestellt wurde, kann zugleich als Nachteil gedeutet werden. Weil das Avene SunsiMed (Review) ein seidiges Finish und eine genauso leichte Konsistenz bietet, im Gegensatz zu dem Eubos HAUT RUHE jedoch wasserresistent ist und nicht abrollt, verliert Eubos in diesem puncto das Rennen.

Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz UVB 30 / UVA 15 – mein Fazit

EUBOS Haut RUHE Sonnenschutz

Weiterhin bin ich der Meinung, dass das Eubos HAUT RUHE Sonnenschutzpräparat für Babys und Kleinkinder durchaus geeignet ist. Auch ist das Produkt bei einer empfindlichen Erwachsenenhaut den Versuch wert. Für meine Bedürfnisse ist es jedoch unideal. An Tagen, an denen ich nicht vermehrt schwitze und mich kaum im Freien aufhalte, würde ich eher zu den folgenden Sonnenmitteln greifen (weil gute Inhaltsstoffe, schönes Finish und krümelfrei):

  • Suncare von Uncover Skincare (Review)
  •  Discrom Control Gealcream SPF 50 von Neoretin (Review)
  •  Pigmentclar von La Roche Posey (Review)
  •  SunsiMed von Avene (Review)

Den Eubos HAUT RUHE Sonnenschutz werde ich aufbrauchen, jedoch nicht nachkaufen.


Hat jemand von Euch die Eubos HAUT RUHE Sonnencreme getestet und kann über die Erfahrung mit dem Produkt berichten?

Liebste Grüße

Pia

Lesetipp: Auflistung von Pflegeprodukten für Kinder und empfindliche Häute

6 Comments

  1. August 11, 2017 / 11:32 am

    Nein, wenn ich ehrlich bin habe ich von dem Produkt bislang noch nicht mal gehört.

    • [email protected]
      Author
      August 14, 2017 / 10:01 am

      Welchen Sonnenschutz verwendest Du denn im Moment bzw. welcher ist Dein Favorit?

  2. Lizzy
    August 10, 2017 / 10:07 pm

    Danke für die Review! Die Creme klingt spannend, weil sie gute Inhaltsstoffe hat und eben weil sie gerade nicht wasserfest ist.
    Krümelt sie auch, wenn du sie pur verwendest oder nur in Kombination mit Seren etc? Du hattest ja schonmal bei Ultrasun vom krümeln berichtet. Davon hatte ich auch eine Probe und sie hat bei mir nur an den Stellen gekrümelt, wo ein Serum drunter war (trage das nie im ganzen Gesicht auf, sondern nur wo ich es wirklich brauche an trockenen Stellen). Also ich glaube, das krümeln liegt meistens nicht am Sonnenschutz selbst, sondern an der Kombination mit anderen Sachen, die sich nicht miteinander vertragen.
    Liebe Grüße

  3. Maria
    August 10, 2017 / 6:36 pm

    Danke für die hilfreiche Review, Pia! 🙂 *Daumen hoch*

    • [email protected]
      Author
      August 12, 2017 / 10:56 pm

      Sehr gerne! 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Translate »

Looking for Something?

Read more:
Sonnencreme mit hohem UVA-Schutz? Die Messmethoden PPD
Sonnencreme mit hohem UVA-Schutz? Die Messmethoden

In der  Einführung zum Thema Schutz vor UVA-Strahlen haben wir das hautschädliche ultraviolettes Licht auf dem viel breiteren elektromagnetischen Spektrum dargestellt. Dabei wurde noch mal...

Allergene Duftstoffe in Pflege – unnötig und vermeidbar

Gerade schreibe ich an einer längeren (dreiteilige)  Blogreihe über Hautreinigung. Bei einer Sache bin ich etwas stecken geblieben, und zwar bezüglich der...

Close