Dr. Alkaitis und seine Gemüse-Maske

Die Organic Universal Mask von Dr. Alkaitis

Ein von den wenigen skincare Produkten, die meine Haut sichtbar irritiert haben, war die Organic Universal Mask von Dr. Alkaitis. Nach jedem Auftrag brannte meine Haut und die Maske musste bereits nach drei Minuten abgenommen werden. Nachher war die Haut gerötet und verärgert. Das Pulver habe ich vor einigen Jahren gekauft, wo ich von reizenden Inhaltsstoffen nicht die geringste Ahnung hatte.

Erst vor Kurzem (kurz bevor das Produkt im Müll landete) schaute ich mir die INCI-Liste an und staunte. Die Maske setzt sich hauptsächlich aus diverse Gruppen von getrockneten und gemahlenen Pflanzen zusammen, darunter zahlreichen Gemüsesorten, Getreidekeimen und Samen. Unter anderem finden wird hier Karotten, Brokkoli, Zwiebel, Blumenkohl und Tomaten wie auch Reis, Quinoa, Amaranth und verschiedene Sorten von Gräsern. Wow! Das Ganze wird als Pulver angeboten, das man mit Wasser, Honig oder Ziegenmilch-Joghurt vermischen und die dadurch entstandene Paste bis 20 Minuten am Gesicht sitzen lassen sollte.


Organisch und natürlich – dennoch schlecht für die Haut

Warum habe ich den Tiegel gekauft? Sehr wahrscheinlich hat mich damals das “Organische” in der Organic Universal Mask angesprochen. Die Assoziation mit Natürlichkeit und Reinheit hatte wohl eine hohe Anziehungskraft… Und die Maske besteht ja zu 100% aus Aktivstoffen, nicht wahr?

Lehre für uns?

  1. Erstens: was als wertvolle Nahrungsmittel gilt, muss nicht unbedingt topisch aufgetragen ähnlich gute Dienste für die Haut leisten.
  2. Zweitens: natürliche Wirkstoffe bzw. Pflanzen können die Haut irritieren. “Natürlich” bzw. “organic” sind keine Synonyme für “mild”.
  3. Drittens: glaubt keinen Marketingsprüchen.

Und wisst Ihr, was der größte Witz an der Sache ist? Die Maske aus Gräsern, Zwiebeln und Kraut ist für empfindliche, irritierte und geschädigter Haut bestimmt! Zu ihren Aufgaben gehört, irritierte und entzündete Haut zu beruhigen, die natürliche Hautbarriere zu stärken, die Haut auf eine milde Art und Weise zu reinigen und sie ins Gleichgewicht zu bringen.

Der zweitgrößte Witz ist der Preis: 100g von dem Pulver kosten ca. 55€.


Zum Schluß bin ich sehr gespannt, was  Ihr von dem Alkaitis’ Haupt-Werbeslogan haltet: If you can’t eat it, don’t put it on your skin”? (“Was du nicht essen kannst, verwende nicht als Hautpflege”)

Eure Pia


INCI: Grass Juice Complex (kamut grass*. alfalfa*, oat grass* and wheat grass*), oat Buds*. Dr. Alkaitis’ Sea Vegetable Complex (chlorellaº, dulseº, spirulinaº, sea palmº and sea willowº) Dr. Alkaitis’ Vegetable Protein blend (brown rice*, quinoa* and amaranth*) Dr. Alkaitis’ Vegetable Complex (carrots*, cabbage, sweet potato*, kale*, broccoli*, asparagus, brussels sprouts, cucumber, ginger*, onions, cauliflower, beets*, tomatoes* and parsley*). Dr. Alkaitis’ Seed Complex (pumpkin*, sesame*, amaranth*, flax*, soy*, oats*, rye*, buckwheat*, millet*, barley*, brown rice* and sunflower*) * certified organically grown º ethically wild-crafted


Weitere Beiträge aus der Reihe: “Absurde Versprechen rund um Skincare”:

  1. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Retinoide
  2. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Pflegeprodukte in Drogerien!
  3. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Emotionen vs Fakten. Träumst Du noch oder pflegst Du schon?
  4. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Sind teuere Pflegeprodukte besser?
  5. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Dr. Alkaitis und seine Gemüse-Maske
  6. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Caudalie Vinosource – lohnt sich das?
  7. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Drogeriepflegeprodukte – ernüchternd? Ach was! 
  8. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Hautpflege ohne Konservierungsstoffe – sinnvoll?
  9. Absurde Versprechen der Kosmetikindustrie: Pflanzenextrakte in Hautpflege
0 0 votes
Bewertung
Subscribe
Notify of
guest
13 Kommentare
Inline Feedbacks
View all comments
strawberrymouse

Ich mache mir ja immer den Spaß und lesen die Inhaltsstoffe von als für sensible Haut deklarierte NK, obwohl ich das Ergebnis schon vorher weiß..98% davon sind einfach nie für sensible Haut.

Minn

Du meine Güte, Zwiebeln O.O Nur weil wir deren Gift in normalen Mengen vertragen, heißt das doch nicht, dass es auch gut für die Haut ist… Also klares Nein zu dem Slogan

Warenkorb
13
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x
Scroll to Top