Glamour Shopping Week April 2017: Produktempfehlung

Posted in Moisturizer, Serum

Meinen treuen Lesern kommt die untere Liste bereits bekannt vor, da ich Euch einige Produkte daraus bereits vor einem Jahr zeigte. Vor Kurzem habe ich die Auflistung bearbeitet und sie enthält nun Produkte, die ich während der kommenden Glamour Shopping Week für bestellenswürdig erachte. Point Rouge* ist dabei das einzige online Shop mit Pflege- und Kosmetikprodukten, das während der Shopping Week – ab dem 1. April (Samstag) – mit 20% Rabatt wirbt.


Glamour Shopping Week April 2017: Produktempfehlungen


  • Clinique Take The Day Off Cleansing Balm – Sowohl der Balm als auch die weiter unter aufgelistete Milch sind nicht nur reizarm, sondern auch sehr effizient. Der Balm ist meines Erachtens derzeit das mildeste Reinigungsprodukt auf dem Markt, welches in der Lage ist, das schwerste Make-up und den wasserresistentesten Sonnenschutz abzunehmen. Es funktioniert genauso wie Reinigungsöle: Eine kleine Menge von dem Produkt wird auf das Gesicht & Hals aufgetragen, einmassiert, mit dem Wasser emulgiert und abgewaschen. Eine Nachreinigung ist nicht nötig. Da ölbasiert, ist der Balm nicht jedermanns Sache. Doch um heavy duty Sonnenschutz oder/und Make-up abzunehmen, stellt er ohne Zweifel die absolut effizienteste und reizarmste Reinigungsmethode dar. Also: eine klare Empfehlung! 125ml |Normalpreis: 22,84€, Rabatt: -4,56€ -> Endpreis: 18,28€|Clinique take the day Off cleansing balm

  • Clinique Take The Day Off Cleansing Milk – Als Reinigungsmittel für den Morgen – bzw. falls kein mehrschichtiges Make-up bzw. reichhaltiger Sonnenschutz am Werk war – auch für die Abendreinigung sehr gut geeignet. Reizarm, duftfrei… grünes Licht! 200ml | Normalpreis: 19,24€, Rabatt: -4,56€ -> Endpreis: 15,40€|

  • Clinique Gesichtsmaske: Anti-Blemish Solutions Oil-Control – Die auf Kleie basierende Gesichtsmaske pflegt die Haut in 5 Minuten intensiv und geschmeidig für ein komfortables Hautgefühl. Sie trocknet sie nicht aus und reizt sie nicht. Regelmäßig 1 bis 3 Mal die Woche angewendet hilft die Maske langfristig die Häufigkeit und das Erscheinungsbild von Hautunreinheiten zu reduzieren. Irritationen und Rötungen werden gehemmt und die Porengröße verkleinert. Bestehende Pickelchen heilen ab. Das Hautbild wirkt wieder klarer und glatter.” Diese Maske ist eine gute Pflegeunterstützung für eine unreine Haut. Da deren pH-Wert nicht im saueren Bereich lieg, wirkt die 1%-Menge von Salizylsäure nicht exfolierend; wenngleich weiterhin entzündungshemmend. Eine Reihe von feuchtigkeitsspendenden und hautberuhigenden Inhaltsstoffen sorgt dafür, dass die Maske nicht austrocknend wirkt, was bei vielen Masken für ölige Häute bzw. gegen Unreinheiten leider der Fall ist. Als Äquivalent mit einer ähnlichen Zusammensetzung wäre die Paula’s Choice Skin Balancing Gesichtsmaske hervorzuheben; beide sind reizarm und effizient. Ich nutze derartige Masken zugegebenermaßen nicht oft genug; glaube aber, dass sie als Unterstützung täglicher Pflege – ein bis zwei Mal die Woche – durchaus Sinn machen! 100ml |Normalpreis: 23,04€, Rabatt: -4,6€ -> Endpreis: 18,44€|

  • Clinique Gesichtsmaske: Moisture Surge Overnight – Intensive Feuchtigkeitsmaske, die abends aufgetragen wird und über Nacht wirkt. Die Maske zieht schnell ein und die natürliche Fähigkeit der Haut, Feuchtigkeit aufzunehmen und lange zu binden wird sofort gesteigert. Die Haut wirkt prall, rosig, glatt und geschmeidig. Ideal für trockene, sensible Haut. Diese Maske setzt sich aus Inhaltsstoffen zusammen, die allesamt eine Feuchtigkeitsbombe darstellen. Das Produkt ist unbeduftet, absolut reizarm und kann tatsächlich als Nachtcreme über die Nacht auf der Haut gelassen werden (nachdem die Produktreste mit einem Tuch abgenommen wurden). Eine Tube davon habe ich immer in meinem Kosmetikschrank und trage es meistens unter der Dusche; nehme dann die Reste mit einem Taschentuch  ab. Fertig. 100ml |Normalpreis: 26,84€, Rabatt: -4,6€ -> Endpreis: 21,16€|

  • Clinique Moisture Surge Intense (30ml und 50ml) – “Ein konzentrierter, luxuriöser Moisturizer, der die Haut 24 Stunden lang mit intensiver Feuchtigkeit versorgt und die Feuchtigkeitsbarriere nachhaltig repariert. Die Haut wirkt sofort geschmeidiger, elastischer und praller. Frischer und strahlender. Samtig weich. Für die trockene, sehr trockene und sensible Haut. Die Creme ist zwar nicht ausschließlich als Feuchtigkeitspflege zu bezeichnen, da sie auch Koffein, Linolsäure und Vitamin E enthält. Darüber hinaus sind Cholesterol, Palmitol Oligopeptide und Hyaluron Inhaltsstoffe, die ein gutes Pflegeprodukt enthalten sollte. Ein AOX-reiches Pflegepräparat ist das jedoch auch nicht, sondern dient in meinen Augen in erster Linie als Moisturizer mit leicht okklusivem Effekt – nicht zuletzt auch deshalb, da es in einem Tiegel kommt, in dem AOX nach einer Weile deren Effizienz verlieren. Diese Creme ist relativ leicht; dennoch eher für normale und trockene Häute bestimmt. Die unten erwähnten Gels sind leichter und ziehen schneller ein. 50ml |Normalpreis: 22,44€, Rabatt: -4,48€ -> Endpreis: 17,96€|Moisture Surge Moisture Surge

  • Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief – Eine ölfreie, intensive Feuchtigkeitspflege, die ein spezielles Aloe-Wasser enthält. Minert Trockenheitsfältchen und feine Linien. Spendet 24 Stunden Feuchtigkeit. Die Haut sich wechselnden Temperaturen, von drinnen nach draussen, besser anpassen. Antioxidantien schützen die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Dieses Gel ist meine persönliche Vorliebe. Ein kleines Döschen davon reist mit mir überall mit. Auch wenn es als sehr leicht und ölfrei bezeichnet wird, ist das Produkt nicht unbedingt für sehr ölige Häute bestimmt (besser geeignet wäre dann das unten aufgelistete Dramatically Different Gel). Ab einer Mischhaut werdet Ihr jedoch die geniale gelige Textur geniessen – entweder als alleinige Feuchtigkeitspflege oder als Feuchtigkeitsbooster unter einer reichhaltigeren Pflege (auch unter den Augen). Die Creme enthält entzündungshemmendes und als antioxidant wirkendes Lady´Thistle Extrakt, eine gute Menge von für die Haut wertvollen Antioxidantien wie Grünen Tee, Koffein, Vitamin E und viele feuchtigkeitsspendende Wirkstoffe, darunter besonders den Feuchtigkeit effektiv bindenden Zuckeralkohol Sorbitol, Humectants/Feuchthaltemittel wie Glycerin, Trehalose, Butelynglycol, Urea, Hyaluron und Sucrose. Falls Ihr Gel-Texturen mögt und nach einer leichten, reizarmen, gut feuchtigkeitsspenden Creme sucht, wäre das eine gute Option. Auch eignet sich das Gel wunderbar als leichte Augencreme für den Tag. Nachteil: Tiegel. 50ml. |Normalpreis: 21,94€, Rabatt: -4,38€ -> Endpreis: 17,56€|

Unten auf dem Foto seht Ihr zwei “Moisture Surge” Cremen von Clinique. Beide heißen genauso, sind allerdings mit einem unterschiedlichen Namenszusatz versehen: die eine ist “Intense”, die andere “Extended Thirst Relief”. Wie Ihr den obigen Beschreibungen entnehmen könnt, unterscheiden sich die Moisturizers in Bezug auf deren Konsistenz gravierend, daher bitte nicht verwechseln!

clinique moisture surge comparison


  • Clinique Dramatically Different Moisturizing Gel – Eine federleichte, ölfreie Feuchtigkeitslotion, die von Dermatologen entwickelt wurde. Der 3.Schritt der 3-Phasen-Systempflege. Für die ölige oder partiell ölige Haut. Versorgt sie mit viel Feuchtigkeit. Hält sie weich und geschmeidig. Das Gel hat eine ähnliche Funktion wie die obige Gel-Creme. Dieses hier ist aber etwas leichter bzw. zieht schneller ein; ist somit tatsächlich ebenfalls für ölige Häute geeignet. Mit Hinblick auf die INCI-Listen sind die beiden Produkte vergleichbar; das Gel beinhaltet auch nicht viel mehr (Koffein, Vitamin E, ein paar Pflanzextrakte) als reine Feuchtigkeit und man kann es ebenfalls als alleinige Feuchtigkeitspflege mit einem leicht okklusiven Effekt oder Feuchtigkeitsbooster unter einer reichhaltigeren Pflege nutzen. Auch ist das Gel sehr gut als leichte Augencreme für den Tag geeignet. Der große Vorteil dieser Creme ist der Preis: Die normalgroße Tube von 50ml kostet 19,34€/-20% = 16€; die große Tube mit 125ml (!) kostet 36,84€/-20%=30€. Ich mag die sehr leichte Textur des Gels super gerne! Falls Ihr nach einem guten Feuchtigkeitsspender sucht, werdet Ihr damit womöglich sehr zufrieden sein. Vorteil: Tube! 

clinique dramatically different gel


  • Clarins Selbstbräuner Konzentrat Self Tanning Radiance-Plus Golden Glow Booster – von diesem Holy Grail Selbstbräuner habe ich Euch schon mehrmals erzählt. Eine ausführliche Review findet Ihr hier. Er bleibt für mich der beste Selbstbräuner ever, da der Auftrag unfassbar unkompliziert ist (drei Tropfen mit einer gewöhnlichen Creme mischen, einmassieren, fertig) und es stinkt NICHT! Die Bestellung einer Körperversion lohnt sich viel mehr und ich habe den Eindruck, dass der Bräunungseffekt etwas stärker wird (trotz identischer INCI-Listen). Hier sieht man eine leichte Bräune bereits am nächsten Tag und nicht erst nach einem mehrmaligen Auftrag. Dadurch kann man im Vergleich zu der kleineren Gesicht-Version jeweils ein bis zwei Tropfen sparen. Nachteil: Eine geringe Menge von Alkohol. 30ml | Normalpreis: 29,95€, Rabatt: -5,9€ -> Endpreis: 24€|Clarins Selbstbräuner Booster Konzentrat

  • Clarins Instant Concealer, 01 yellowy-beige “Aloe vera-Extrakt: wirkt glättend und beruhigend. Koffein: mildert Schwellungen. Exklusiver Clarins “Light Optimizing+”-Komplex: fängt das Licht ein, streut und reflektiert es sofort. Fältchen und kleine Hautunregelmäßigkeiten werden kaschiert. Der Teint wirkt gleichmäßiger und strahlender. Augen- und Hautverträglichkeit sorgfältig geprüft.” Dieser Concealer ist einer der besten, den ich je ausprobiert habe. Davon habe ich Euch bereits vor einem Jahr in einem meiner ersten Blogbeiträge berichtet. Er wirkt sehr natürlich, hält gut und die cremige Konsistenz ist ein Traum. Tipp: Der Bereich unter den Augen sollte immer gut durchfeuchtet sein, sonst zieht die Haut das Wasser aus dem Concealer, die Concealer-Reste trocknen auf der Hautoberfläche an und kriechen in die Fältchen (das betrifft natürlich alle Concealers!). Der Concealer enthält  dabei ganze 15ml – also die Hälfte einer Foundationmenge! |Normalpreis: 21,95€->Rabatt: -4,38€->Endpreis: 17,57€| (bei Douglas: 30€!)

Clarins Instant Concealer Eclat Minute


  • Und wenn Ihr schon immer den recht berüchtigten Sisley Phyto Concealer ausprobieren wolltet, gibt es jetzt eine gute Gelegenheit dazu. In diesem Fall hat Sisley dankenswerterweise auf merkwürdige Pflanzenextrakte verzichtet und den Concealer stattdessen mit Feuchthaltemitteln, Antioxidantien (Coffeine, Traubenkernextrakt) und dem Anti-Irritanten Bisabolol ausgestattet. Dabei hat der Phyto Concealer Nr. 01 eine auffällige Lachs-Farbe -> ist das etwas für Euch? Das könnt Ihr etwa in diesem Beitrag zu Concealerfarben komplementär zu der Farbe Eurer Augenschatten prüfen. Da das Produkt trotz 15ml nicht günstig ist, muss man sich den Kauf trotz des Hypes wohl gut überlegen. Mehr zu dem Sisley Concealer plus Swatches findet Ihr in diesem Beitrag. |15ml kosten bei Point-Rouge 60,54€ (bei Douglas 79€!) – minus 20% = 48,40€.|

  • Filorga UV-Defence SPF 50+   Anti-Aging Sonnenpflege gegen Pigmentflecken: Das Anti-Aging Schutzschild von FILORGA. UV-DEFENCE®bietet effektiven und sehr hohen Sonnenschutz mit Anti-Aging Wirkung. Hochwirksame Sonnenfilter in Kombination mit dem Antioxidanz Vitamin E schützen die Haut vor UV-Schäden und freien Radikalen. Hopfenextrakt reguliert die Melaninproduktion in der Haut, um das Erscheinungsbild von lichtbedingten Pigmentflecken zu reduzieren. Hyaluronsäure und NCTF® regenerieren das Hautgewebe und wirkt UV-bedingter Hautalterung entgegen. Braunalgenextrakt wirkt entzündungshemmend und befeuchtet die Haut in der Tiefe. Die nicht-ölige Textur eignet sich ideal als tägliche Pflege sowie beim Sonnenbaden und als zusätzlicher Schutz nach kosmetischen Behandlungen.” Unter den Filorga Produkten finde ich im Moment nur dieses Produkt interessant – und zwar sehr interessant: eine leichte Sonnenschutzcreme mit UVB50+/UVA20+, Tinosorb S und M. Die Testphase habe ich hinter mir und das Urteil fiel sehr positiv aus. Eine ausführliche Review hierzu findet Ihr hier. Achtung: Auch wenn die Konsistenz traumhaft ist, enthält das Produkt einen potenziellen Hautirritant: Methylisothiazolinone (s. hier). Da müssen die Kosten und Nutzen dessen Anwendung gut abgewogen werden. |Normalpreis: 32,74€->Rabatt: -6,54€->Endpreis: 26€

  • Lancôme Blush Subtil Nr. 2 Rose Säble  “Das dezente Puderrouge Lancôme Blush Subtil überrascht durch seine spezielle Mikro-Nylon-Puder Formel – hauchzart und trotzdem extrem langlebig. Das Lancôme Blush Subtil zaubert sanfte, lebendige Akzente auf Ihren Teint. Extrem zart und subtil legt sich das Puderrouge sanft auf Ihre Haut. Die natürlichen Silikate von Lancôme Blush Subtil bewahren matt das Licht auf Ihrer Haut und verleihen ihr einen natürlich-strahlenden, transparenten Look. Lancôme Blush Subtil verfügt über die einmalige Translupearl™ Technologie, dadurch erleuchtet es Ihre Wangen in ungekannter Frische mit kraftvollen Farben.Es freut mich, auf Point Rouge auch meinen Lieblingsrouge gefunden zu haben, und zwar ebenfalls günstiger als bei Douglas, Müller & Co. Diesen Blush hat mir Anfang des letzten Jahres eine Lancome-Dame im KaDeWe in Berlin aufgetragen. Die Farbe war völlig unaufregend, sodass ich davon nichts besonderes erwartet habe. Doch sie hatte mit der Wahl Recht. Seitdem weiß ich, dass mir solche wenig aufregende Farben am besten stehen. Egal ob unaufregend oder nicht; sie erfüllen deren Job als Frisch-Kicker ausgezeichnet. Wenn richtig aufgetragen, sieht man nicht den Blush, sondern eine Frau, die wunderschön von ihnen strahlt! Den Rose Sable Tone habe ich Euch unten (ziemlich dick!) geswatched – neben meinem anderen Lieblingsblush: Rose Petal von Laura Mercier. Und ja, der Blush ist auch nach 12h immer noch dort, wo er morgen früh aufgetragen wurde. (Er gehört auch zu meinen Makeupfavoriten 2016, s. hier). |Normalpreis: 30,14€->Rabatt: -6€->Endpreis: 26€| 
    Lancome Rose Sable Blush

  • Nach einer längen Überlegungsphase habe ich mir im letzten Sommer zum ersten Mal das Makeup Cult-Produkt zugelegt: Die Estee Lauder Double Wear Foundation. Das Internet ist in der Sache zweigeteilt: die Foundation wird entweder geliebt und in den Himmel gelobt oder gehasst (man sieht zugekleistert, zu matt, zu makeupy, etc. aus). Da ich neulich mit meiner full-coverage Puder-Foundation von Kanebo Total Finish beste Erfahrungen gemacht habe, wollte ich nun aber eine flüssige stark deckende Foundation ausprobieren, um darauf einen Cream Bronzer und Cream Blush auftragen zu können (was bei einer Puder-Foundation nicht möglich ist). Mein Fazit: Das Finish hängt zum einen von der Menge und zum anderen von der Auftragsart ab: Ich trage sie nicht überall, sondern nur dort, wo meine Pigmentstörung durchschaut (auf/unter den Wangen) und davon nur soviel, wie nötig (d.h. sehr wenig). Darüber hinaus trage ich die Double Wear Foundation mit dem Beauty Blender auf – so sieht sie natürlich und nicht cakey aus. Im Sommer gehört die Double Wear abwechselnd mit DermaBlend von Vichy zur Standardausrüstung – sie hält trotz Schwitzen, Regen etc. locker 18h. Ich bin mit der Zuverlässigkeit der Grundierung sehr glücklich, denn es nervt mich regelrecht, wenn meine Hautmakel während des Tages sukzessive durchschauen. Wenn Ihr schon immer die Double Wear ausprobieren wolltet, jetzt ist eine gute Zeit dafür (Vorsicht: die hellste Variante ist in deutschen online Shops m.W. nicht lieferbar.) |Normalpreis: 33€->Rabatt: -6,6€->Endpreis: 26,40€| 

  • BeautyBlender – Ladies, wenn wir schon bei Foundations sind, bitte, gönnt Ihr Euch mal einen echten Beauty Blender. Es kursieren zahlreiche Vergleichsgeschichten zwischen dem BB und diversen anderen Eiern. Ich hatte einige ausprobiert und das pinke Ei hat bislang das beste Ergebnis beim Auftrag von Foundations hervorgebracht. Die Grundierung sieht danach ebenmäßig und viel natürlicher aus. Für mich ein Must Have! |Normalpreis: 17,95€->Rabatt: -3,5€->Endpreis: 14,45€| 

Okay, das wars von mir. Ich hoffe, dass Euch der Post einige Ideen für die Glamour Shopping Week gibt!

Eure Pia


 *Bei den Links zu Point Rouge handelt sich um affiliate Links. Bestellst Du über den Link, erhalte ich dankenswerterweise einen kleinen Prozentsatz des Verkaufspreises. Das wirkt sich selbstverständlich keineswegs auf den Endpreis, den Du bezahlst aus, unterstützt hingegen den Blog und freut die Verfasserin. 🙂


Inhaltsstoffe:

Clinique Take the Day Off Balm

Ethylhexyl Palmitate, Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Sorbeth-30 Tetraoleate, Polyethylene, PEG-5 Glyceryl Triisostearate, Water, Tocopherol, Phenoxyethanol


Clinique Take the Day Off Milk

Water, Isohexadecane, Glycerin, Dimethicone, Triethylhexanoin, Isononyl Isononanoate, Butylene Glycol, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Sucrose Cocoate, PEG-100 Stearate, Tocopheryl Acetate, Chamomilla Recutita (Matricaria), PEG-5 Soy Sterol, Panthenol, Jojoba Wax PEG-120 Esters, Caffeine, Sucrose, Cholesterol, Sodium Hyaluronate, Linoleic Acid, Caprylyl Glycol, PEG-150 Distearate, Carbomer, Potassium Carbomer, Xanthan Gum, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Titanium Dioxide


Clinique Acne Solutions Oil-Control Cleansing Mask

Active: Salicylic Acid (1%), Other: Water, Kaolin, Butylene Glycol, Magnesium Aluminum Silicate, Sodium Lauroyl Sarcosinate, Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate, Gentian Root Extract, Laminaria Saccharina Extract, Sucrose, Matricaria, Algae Extract, Aloe Barbadensis Powder, Acetyl Glucosamine, Inulin, 1,2-Hexanediol, Capryl Glycol, Xanthan Gum, Disodium EDTA, Chlorphenesin, Phenoxyethanol, Titanium Dioxide


Clinique Moisture Surge Overnight Mask

Water, Glycerin, Cetyl Alcohol, Dimethicone, Glyceryl Polymethacrylate, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Cetyl Ethylhexanoate, PEG-8, Glycereth-28, Sucrose, Sorbitan Stearate, PEG-100 Stearate, Trehalose, Mangifera Indica (Mango) Seed Butter, Hypnea Musciformis (Algae) Extract, Gellidiela Acerosa (Algae) Extract, Olea Europaea (Olive) Fruit Extract, Triticum Vulgare (Wheat Bran) Extract, Cladosiphon Okamuranus Extract, Astrocaryum Murumuru Seed Butter, Cetearyl Alcohol, Aloe Barbadensis Leaf Water, PEG-75, Caffeine, Pantethine, Sorbitol, Butylene Glycol, Oryzanol, Bisabolol, Panthenol, Phytosterols, Tocopheryl Acetate, Caprylyl Glycol, Sodium Hyaluronate, Hexylene Glycol, Carbomer, Potassium Hydroxide, Dextrin, Disodium EDTA, Phenoxyethanol, Red 4, Yellow 5


Clinique Moisture Surge Intense Skin Fortifying Hydrator

Water, Cyclopentasiloxane, Glycerin, Butylene Glycol, Dimethicone, Cetyl Ethylhexanoate, Squalane, Disteardimonium Hectorite, PEG/PPG-18/18 Dimethicone, Lauryl PEG-9 Polydimethylsiloxyethyl Dimethicone, Triticum Vulgare (Wheat Bran) Extract, Ahnfeltia Concinna Extract, Olea Europaea (Olive) Fruit Extract, Caffeine, Whey Protein\Lactis Protein, Aloe Barbadensis Leaf Powder, Chamomilla Recutita (Matricaria), Cholesterol, Palmitoyl Oligopeptide, Sodium Hyaluronate, Petrolatum, PEG-150, Sucrose, Pyridoxine Dipalmitate, Linoleic Acid, Tocopheryl Acetate, Citric Acid, Polysilicone-11, Propylene Carbonate, Glyceryl Polymethacrylate, PEG-8, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Sodium Citrate, Sodium Hexametaphosphate, Chlorphenesin, Phenoxyethanol


Clinique Moisture Surge Extended Thirst Relief Gel-Cream

Water,  Cyclopentasiloxane,  Butylene GlycolGlycerin,  Betula Alba (Birch) Bark Extract, Silybum Marianum (Lady’s Thistle) Extract, Camellia Sinensis (Green Tea) Leaf Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Sucrose,  Aloe Barbadensis Leaf Water, Trehalose, Hydroxyethyl Urea,  Sorbitol,  Oleth-10Tromethamine,  Caffeine,  Hydrogenated Lecithin, Hydrolyzed Extensin,  Sodium Hyaluronate,  Tocopheryl Acetate,  Palmitoyl Oligopeptide,  Caprylyl Glycol,  DimethiconeGlyceryl Polymethacrylate,  PEG-8, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Magnesium Ascorbyl Phosphate,  CarbomerHexylene Glycol,  Disodium EDTAPhenoxyethanol, Red 4 (CI 14700), Yellow 5 (CI 19140)


Clinique Dramatically Different GEL

Water, Dimethicone, Isododecane, Butylene Glycol, Bis-PEG-18 Methyl Ether Dimethyl Silane, Glycerin, Laminaria Saccharina Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Saccharomyces Lysate Extract, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Hordeum Vulgare (Barley) Extract/Extrait D’Orge, Helianthus Annuus (Sunflower) Seedcake, Caffeine, Triethelose, Sodium Hyaluronate, Tocopheryl Acetate, Sucrose, Chamomilla Recutita (Matricaria), Polysilicone-11, Silica, Propylene Glycol Dicaprate, Oleth-10, Lactobacillus Ferment, Laureth-23, Laureth-4, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Caprylyl Glycol, Hexylene Glycol, Tromethamine, Disdoium EDTA, Phenoxyethanol, Potassium Sorbate, Yellow 5, Red 4, Yellow 6


Clarins Instant Concealer

Water,  Isononyl Isononanoate,  Butylene Glycol, C12 – C15 Alkyl Benzoate, Hydrogenated Vegetable Oil,  Polyglyceryl-3, Ricinoleate,  Sorbitan Oleate, PEG-30 Dipolyhydroxystearate,  Sodium ChlorideSilica,  Aloe Barbadensis Leaf Juice, Phenxyethanol,  Aluminium HydroxideStearalkonium Hectorite,  Disodium EDTA, Ehtylhexylglycerin,  Sodium Lauroyl Glutamate,  Sorbic Acid,  Propylene CarbonateMica,  Lysine,  Magnesium Chloride,  Caffeine, Camellia Sinensis Leaf Extract, Siloxanetriol Alginate, Triethoxycaprylylsilane,  Citric AcidPotassium Sorbate,  Sodium Benzoate


FILORGA UV-DEFENCE Very High Protection SPF 50+

Aqua (Water), Caprylic/Capric Triglyceride, Homosalate, C12-15 Alkyl Benzoate, Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol (nano) (Tinosorb M), Bis-Ethylhexylphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S), Glycerin, Hydroxypropyl Starch Phosphate, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Butyl Methoxydibenzoylmethane (Avobenzone), Potassium Cetyl Phosphate, Ethylhexyl Triazone, Phenoxyethanol, Decyl Glucoside, Parfum, Dimethicone, Disodium EDTA, Sucrose Palmitate, Sodium Hydroxide, Tocopherol, Helianthus Annuus (Sunflower) Sprout Extract, Xanthan Gum, Glyceryl Linoleate, Laminaria Ochroleuca Extract, Prunus Amygdalus Dulcis (Sweet Almond) Oil, Sodium Chloride, Propylene Glycol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Sodium Hyaluronate, Glucose, Methylisothiazolinone, Citric Acid, Humulus Lupus (Hops) Strobile, Lecithin, Potassium Chloride, Potassium Sorbate, Calcium Chloride, Magnesium Sulfate, Glutamine, Sodium Phosphate, Sodium Acetate, Lysine, Hcl, Arginine, Alanine, Histidine, Valine, Leucine, Threonine, Isoleucine, Tryptophan, Phenylalanine, Tyrosine, Glycine, Polysorbate 80, Serine, Deoxyadenosine, Cystine, Glutathione, Cyanocobalamin, Deoxycytidine, Deoxyguanosine, Deoxythymidine, Asparagine, Aspartic Acid, Ornithine, Glutamic Acid, Nicotinamide Adenine Dinucleotide, Proline, Aminobutyric Acid, Methionine, Taurine, Hydroxyproline, Glucosamine, Coenzyme A, Glucuronolactone, Sodium Glucuronate, Sodium Uridine Triphosphate, Thiamine Diphosphate, Disodium Flavine Adenine Dinucleotide, Nicotinamide Adenine Dinucleotide Phosphate, Retinyl Acetate, Inositol, Methyl Deoxycytidine, Niacin, Niacinamide, Pyridoxal, Pyridoxine, Biotin, Calcium Pantothenate, Folic Acid, Riboflavin, Tocopheryl Phosphate.

March 24, 2017
Previous Post

48 Comments

  • Reply beauty_ueber_30

    Es ist wirklich unfassbar, was Du Dir für eine Mühe gibst!!! Riiiiiesen Dank dafür!!! Und da ich einmal am Schreiben bin, kann ich Dir ja auch noch meine Meinung zur Estee Lauder Double Wear mitteilen 😉 Ich habe sie mir Anfang des Jahres gekauft, wie sich herausstellte in einer zu dunklen Nuance, so dass sie für mich solo untragbar ist. ABER ich misch sie mit anderen Foundations, die mir zu hell sind (ja, das gibts) oder auch mit BB Cremes und das Ergebnis ist perfekt. Selbst beim Mischen schafft sie es, extrem lang zu halten. Der “Maskeneffekt” wird dadurch auch reduziert. Ich find sie toll und werd sie auf jeden Fall wieder kaufen. Ich wünsch Dir einen tollen Tag!!!
    Viele Grüße, Madeleine

    October 2, 2015 at 9:19 am
    • Reply skincareinspirations

      Liebe Madeleine,
      danke für die Rückmeldung. 😉 Ich habe mir die Nuancen Ecru und Desert Beige gestern noch mal auf der Hand geswatched. Danach habe ich die Hände mehrfach gewaschen und 2x geduscht. Und die Foundation ist immer noch drauf!!! Wenn man sie aber mit einer anderen Foundation mischen sollte, wird sie zwar haltbar, aber nicht mehr so denkend, ja? Mir geht es darum, sie als concealer nur an die Gesichtsseiten aufzutragen und bisschen nach innen zu verblenden. Auf der Stirn, auf dem Kinn und um die Nasser herum trage ich nie eine Foundation. Es gibt ja auch die super deckende Double Wear Max… wenn ich sie so sparsam auftragen will, sollte ich mir vielleicht diese näher anschauen. Hat jemand Erfahrung damit gemacht?

      Gerade, da ich heute frei habe, habe ich mir das Video von L. Eldridge angeschaut: https://www.youtube.com/watch?v=JFnxLR3rleA Sie empfiehlt da den Double Wear Concealer… Vielleicht will ich das auch? :///

      October 2, 2015 at 10:31 am
  • Reply Buffy

    Wow – vielen lieben Dank! Ich schätze um die Bestellung des Lab Series MAX LS Overnight Renewal Serum werde ich nicht mehr herumkommen…. “etwas zwingt mich” 🙂
    Schönes Wochenende!

    October 2, 2015 at 10:17 am
  • Reply Andrea K.

    Oh das hast du ja wieder viel Zeit für uns investiert. Und du bist eine ganz böse anfixerin. 😜😜😜😜 Das Lab serum habe ich mir gestern Abend schon angeschaut. Und super das du heute was dazu geschrieben hast. Das muss ich wohl haben 😉
    Dann noch den clinique balm und ein Gel oder Creme. Muss ich mir noch überlegen.
    Die Estee Lauder Foundation hab ich auch. Sehr deckend. Aber sie hält perfekt. Mische sie aber auch nur mit einer anderen Foundation. Sonst Maske. 😁😁😁😁😁
    Die Double wear max hatte ich auch mal. Ich glaube sie deckt noch mehr. Aber halten tut sie lange nicht so gut. Ich brauche ja mehr Deckung auf der Nase. Da hält die max nicht.
    Die light Version der Double wear kann ich auch empfehlen. Aber eben light. Hält genauso perfekt. Ich nehm die immer für die T Zone.
    Na dann viel Spaß beim shoppen.
    Liebe Grüße Andrea

    October 2, 2015 at 11:41 am
    • Reply skincareinspirations

      Ach super, danke! wenn man die Double wear mit einer anderen Foundi mischt, verringert das die Deckkraft nicht wahr? Jetzt bin ich wiederum wieder angefixed, wo ich schon dachte, ich lass es…
      Wenn Du Fragen zu den drei Clinique Produkten (Moisturizers hast), melde dich. Ich habe alle drei. 🙂
      Und das Wichtigste: Ist die allergische Reaktion endlich mal weg?

      October 2, 2015 at 12:12 pm
      • Reply Andrea K.

        Eine leichte Foundation wird damit deckender aber vor allem haltbarer. Ich nutze sie nur dafür damit mein make up nicht von der Nase schwimmt 😊
        Tja eine allergische Reaktion war das oder ist das nicht. Hab es ja super vertragen. Also äußerlich nichts zu sehen. Na und nach habe ich nichts mehr vertragen. Ich kann nicht so recht beschreiben was da passiert ist. Als wenn mein Gesicht auf alles sensibilisiert ist. Es könnten aber auch die Nerven angegriffen sein. Meint der doc. War nochmal da. Bin jetzt bei null Diät. Das ziehe ich jetzt bis nächste Woche Freitag durch. Es ist besser aber nicht weg.
        Aber ich werde trotzdem was bestellen. Wird ja mal wieder was gehen. Ich werde ganz langsam beginnen. Ich lass es dich wissen wenns wieder gut ist.
        Mich interessiert die clinique super rescue in der reichhaltigen Variante. Habe ja von Paula den skin recovery moisterizer und auch den grünen. Macht es Sinn den auch zu kaufen?
        Liebe Grüße Andrea

        October 2, 2015 at 1:54 pm
        • Reply skincareinspirations

          Ich drück Dir weiterhin die Daumen, dass Du den Urlaub ohne Stress genießen kannst! Wodurch die Nerven angegriffen werden sollten, ist mir aber ein Rätsel. Komische Sache, was?
          Super rescue wäre schon dem recovery moisturizer ähnlich. Bestell es nur dann, wenn Du damit bald fertig bist und etwas neues ausprobieren möchtest. Beide gleichzeitig offen zu haben, macht keinen Sinn. Für einige Wochen kann man solche Produkte aber ruhig aufbewahren.

          October 2, 2015 at 9:44 pm
  • Reply Kosmetikmaus Tina

    Wow, ich gebe Madeleine recht, Du machst Dir immer so viel Mühe!! Super, tausend Daumen hoch dafür!!
    Ich bin richtig süchtig nach Deinen Beiträgen und verschlinge sie regelrecht.
    Als Du die Double Wear geswatcht hast, also die beiden Farben, wie groß war denn nun der Unterschied von der Helligkeit? Hattest was von leicht rosastichig gesagt bei der Ecru. Ich konnte leider beide nicht real vergleichen, da nur die beige da war. Bestellt hatte ich ja jetzt die Ecru.

    Nochmal vielen Dank für Deinen tollen Beitrag / Beiträge und für Deine Mühe. Du bist echt ein Schatz, fühl Dich umarmt!!
    LG Tina

    October 2, 2015 at 12:13 pm
    • Reply Kosmetikmaus Tina

      Ich wollte noch was wegen der Double Wear sagen, da ich es hier öfter lese. Also ich finde sie nicht maskenhaft!!
      Ich habe jetzt öfter gelesen, dass die alte Version sehr maskenhaft gewesen sein sollte aber die neue jetzt nicht mehr so ist. Dies kann ich aber auch nur bestätigen, sie deckt zwar wirklich toll aber man sieht nicht zugekleistert aus. Wenn Du magst, schicke ich Dir mal ein Foto, falls ich Dir damit irgendwie helfen kann. Schreib mir einfach kurz bei Instagram, dann lade ich es Dir dort hoch.
      LG

      October 2, 2015 at 12:18 pm
    • Reply skincareinspirations

      Der Unterschied war gar nicht groß. Nachher konnte ich die Grenze zwischen den beiden nicht erkennen. Beige desert war etwas gelblicher/brauner als Ecru, daher denke ich, dass ecru eher für Menschen mit einem neutralen Unterton als gelben Unterton geeignet ist. Wirklich rosa war es nicht, keine Sorge. Wo hast Du nun die Ecru Nuance bestellt? Bei Flaconi gibt es die auch nicht.

      Süchtig? Meine Güte! Ich muss mir erst jetzt Mühe geben.:)) Ich kann jetzt etwas mehr schreiben, da ich innerhalb der nächsten Zeit allein bin (nur mit der Kleinen; die ist aber schon nach 7pm im Bett). :-))
      Viele liebe Grüße, Tina!

      October 2, 2015 at 12:20 pm
  • Reply siesn

    Danke für die gebündelte (!!) Einschätzung der Produkte!
    Einige von Clinique habe ich als Samples schon zu Hause und ausprobiert. Die Moisture Surge (extended thirst relief) gefällt mir recht gut, da meiner Haut vorallem Feuchtigkeit fehlt und weniger Fett.
    “Der Bereich unter den Augen sollte immer gut durchfeuchtet sein, sonst zieht die Haut das Wasser aus dem Concealer, die Concealer-Reste trocknen auf der Hautoberfläche an und kriechen in die Fältchen (das betrifft alle Concealers! ”
    Ich glaube das könnte mein Problem beim Auftrag von Sonnenschutz, Foundation, Bb Cream, etc erklären..Nehme jetzt schon wesentlich weniger vom Produkt als anfangs aber es kriecht trotzdem in Fältchen, etc..

    October 2, 2015 at 12:02 pm
    • Reply skincareinspirations

      Ja, das ist meine Erfahrung. Sobald ich den Unter-Augenbereich etwas trocken habe, ist der Concealer gleich weg und es bleiben nur traurige Reste oben drauf. Genauso ist es mit Foundation, Lippenstift etc. Ja, das Clinique extended thirst relief mag ich super gerne und werde es mir, denke ich, diesmal nachkaufen. 🙂

      October 2, 2015 at 12:15 pm
  • Reply Steffi Fish

    Ich werde sterben. Bzw mein Konto…

    October 2, 2015 at 1:54 pm
    • Reply skincareinspirations

      Haha, bitte nicht! Ich werde ja auch nicht alles bestellen! Es ist wie gesagt eher ein Überblick darüber, was bestellbar bzw. bestellungswürdig wäre – wenn nicht jetzt, dann später. 🙂 Auch wenn es auf den ersten Blick anders aussieht, da ich ja über viele Produkte berichte, bestelle ich in der Regel Sachen, die ich tatsächlich brauche oder in den kommenden Wochen aufbrauchen werde. Mach doch auch so und auf diese Art und Weise wirst Du kein schlechtes Gewissen haben! 🙂 <3 Anastasia meinte aber, dass sie z.B. bereits Weihnachtsgeschenke bestellt. So kann man auch kalkulieren… 🙂

      October 2, 2015 at 9:39 pm
  • Reply Beautype81

    Wahnsinn, was für ein genialer und ausführlicher Post! Hut ab dafür!!! Ich wollte mich ja eigentlich zurückhalten beim Einkaufen, aber ich glaube jetzt muss ich unbedingt die Clinique Produkte haben. Ich bin ja schon länger auf der Suche nach Produkten für meine unglaublich anspruchsvolle Haut und wenn ich gerade der Meinung bin ich habe endlich die Produkte schlechthin für mich gefunden, fängt nach 2-3 Monaten das Spiel von vorne an – ölig, und doch wieder trocken, Unreinheiten und so weiter und so fort urgs. Ich werde dann jetzt mal bestellen gehen! Vielen Dank für deinen tollen Post und deine Tipps <3

    October 2, 2015 at 4:10 pm
  • Reply missmoehrchen

    Super Post. Schau mal nach der Nuance Ivory Nude von Estee Lauder (Double Wear), die trage ich, weil Ecru zu dunkel war und zu rosé. Ivory Nude ist super und ich sie im Netz auch günstig gefunden damals, ich glaube bei iparfumerie oder so…ich weiß es nicht mehr…auf jeden Fall sehr hell und gelb! Und großartig, wenn man mit dem Beautyblender arbeitet und erst nur wenig nimmt. Zu viel der Double Wear Foundation sieht maskenhaft aus, aber wenig und dünn sieht absolut fabelhaft aus und lässt sich aufbauen!

    October 2, 2015 at 5:10 pm
    • Reply skincareinspirations

      Super Hinweis, danke! Ivory Nude hab ich noch nirgendwo gesehen. Heute Abend habe ich mir noch mal ecru und desert beige geswatched. Und ja, die sind beide zu dunkel und ecru geht schon etwas ins rosa… Ich schau bei iparfumerie. 🙂

      October 2, 2015 at 9:31 pm
  • Reply Valandriel Vanyar

    Hui, das ist ja einiges! oO
    Keine Kritik, ich bin nur immer wieder erstaunt, wie viel manche zur Shopping Week ausgeben, das erreicht gerne mal mein ganzes Monatsgehalt. Aber gut, ich bin Studentin mit Nebenjob *wieder rausschleicheÜ

    October 2, 2015 at 8:57 pm
    • Reply skincareinspirations

      Ich bin mir selbst nicht sicher, was ich aus der Liste bestellen werde. Es ist eher als Hilfe gedacht, was eventuell an reizarmen Produkten bestellt werden könnte, sollte etwa ein Gel-Moisturizer oder ein Reinigungsbalm gesucht werden. 🙂 Im Moment bin ich eher gefesselt durch einige Schmuckstücke bei daWanda… tolle Sachen; schwer auszuwählen. :/ Viele Abendgrüße!

      October 2, 2015 at 9:29 pm
      • Reply Nur mal kurz gucken

        Das stimmt. Wenn man allerdings geschickt kauft, braucht man nur zu Zeiten der Shopping Week, die ja zweimal im Jahr ist, seinen ganzen Kram kaufen. Und das mit schönen Rabatten. Das lohnt sich dann schon finde ich 🙂

        October 3, 2015 at 10:04 pm
  • Reply Jules

    Liebste Pia, vielen Dank für deine ganzen Shopping Tipps 😉 Habe gestern noch last minute online gekauft. U.a. bei Zoeva, zwei Pinsel und eine Palette, bei Kiko die Rebel Romatics LE noch etwas kleines und natürlich bei Paula. Habe mir die Clinical Feuchtigkeitscreme gekauft, bin schon super gespannt, gerade für nachts möchte ich sie verwenden. Dann noch eine Max Probe vom Hydra Light Serum. Das Recovery Serum ist mir doch ein Tick zu ölig, bzw. Silikon steht zu weit vorne. Bin schon ganz gespannt. Hast Du auch etwas schönes bestellt? Lg Jules

    October 11, 2015 at 8:28 pm
    • Reply skincareinspirations

      Bei Zoeva habe ich auch bestellt. Sehr spontan, Du weißt, wie das ist… 🙂 Bei PC auch – Vitamin C Serum, ein paar Kleinigkeiten, BHA 2%… Sobald das Päckchen ankommt, werde ich Euch den Inhalt natürlich zeigen. Ich hoffe, dass Du mit der Clinical Ultra Rich Creme zufrieden sein wirst! 🙂

      October 11, 2015 at 10:11 pm
    • Reply skincareinspirations

      Hallo liebe Jules :), und wie findest Du denn die Clinical Feuchtigkeitscreme? Bei mir fungiert sie in erster Linie als Augencreme. Bei dem Recovery Serum ist das Ölige wahrscheinlich nicht so sehr das Silikon wie das Olivenöl. Versuch mal das Serum mit feuchten Händen auf ein feuchtes Gesicht aufzutragen. Dann zieht es super schnell ein! Meine Ausbeute hab ich gerade auf Insta gezeigt. 🙂 Und wie ist denn die Zoeva Palette??

      October 21, 2015 at 10:47 pm
      • Reply Jules

        Liebe Pia, ich mag die clinical creme sehr gern. Die Konsistenz ist sehr angenehm und ich verwende sie gerne nachts. Mir gefällt dass sie squalan enthält, habe gerade wieder eine kleine Stelle periorale dermatitis und dass Gefühl dass squalan da gut hilft. Nur ein Gefühl 😉
        Lieben Dank für den Tipp! Werde ich mal ausprobieren. Deine Ausbeute war auch toll 🙂 bin gespannt auf deine Reviews. Die zoeva Palette ist ein Traum. Die Farben so schön pigmentiert und butterweich :)) kann ich nur empfehlen! Lg Jules

        October 22, 2015 at 8:07 pm
        • Reply skincareinspirations

          … und ich bin gespannt auf Deine Review zu der Zoeva Palette! Hoffentlich staubt sie und krümelt, was das Zeug hält. 🙂

          October 26, 2015 at 1:15 pm
  • Reply Stephie

    Wow, was für ein langr Wunschzettel. Die Produkte von Clinique klingen allesamt sehr spannend, ich benutze aktuell nur eine Augencreme mit SPF von der Marke. Die Estée Lauder Double Wear Foundation liebe ich und hoffe, dass du sie ebenfalls mögen wirst.

    Viel Freude beim Shoppen
    Stephie

    March 20, 2016 at 8:30 pm
    • Reply SkincareInspirations

      Die Foundi habe ich bereits beim letzten Mal bestellt und benutze sie gerne – sie hält bombastisch lange!!!
      Dir auch viel Spaß dabei! 🙂

      April 3, 2016 at 11:16 am
  • Reply Minn

    Sehr ausführliche Liste und top recherchiert – ich liebe diese langen Erklärungen, was warum wie funktioniert! Perfekt, wenn man sich nicht so recht auskennt im Dschungel der Funktionsstoffe. Vielen Dank dafür.

    March 21, 2016 at 12:49 am
    • Reply SkincareInspirations

      Das freut mich sehr, liebe Minn. Ja, die Welt der Pflege ist definitiv ein Dschungel. :/

      April 3, 2016 at 11:16 am
  • Reply Sina

    Liebe Pia,

    was würdest du mir denn empfehlen, mit einer ziemlich trockenen, immer wieder zu Pickeln neigender Haut? Ich bekomme vom Hautarzt 0,25% Retinolsalbe… Die hilft etwas, trocknet aber extrem aus. Vielleicht zu heftig? Ich weiß gar nicht mehr, wie ich reinigen etc. soll…. Hilfe 😩

    March 22, 2016 at 7:44 pm
    • Reply SkincareInspirations

      Liebe Sina, reinigen mit äußerst milden Produkten: Balea Reinigungsöl oder eben der Clinique Balm (Take Off the Day). Benutze gut feuchtigkeitsspendende Produkte mit Hyaluron und Glycerin und abends etwas Okklusives. Wie ist Dein Hauttyp??

      April 3, 2016 at 11:15 am
  • Reply Basti

    Die Moisture Surge Extended Thirst Relief gibt es diese Woche bei Karstadt für 24,99 Euro. Also vielleicht auch einen Blick wert.

    March 22, 2016 at 10:16 pm
    • Reply SkincareInspirations

      Danke dir herzlich für den Tipp! Habe gerade bei Point Rouge geschaut: Der Preis wurde auch dort runter gesetzt. Das freut mich sehr!

      April 3, 2016 at 11:12 am
  • Reply Petra

    Hallo Pia,

    angefixt durch deine Wunschliste hab ich mir bei Point Rouge von Clinique “Take the day off” bestellt. Sehr gerne hätte ich den “Super rescue antioxidant night moisturizer” dazu genomment. Über deinen Link kommt man zwar zum passenden Bild, jedoch steht dort ein ganz anderer Produktname: “Super defense night recovery moisturizer”. Da ich den nicht möchte, hab ich von einer Bestellung abgesehen. Dann hab ich bei anderen Shops geschaut und fast nirgends (in Deutschland) gibt es noch die Creme. Schade. Scheint aus dem Programm genommen zu sein. Das versteh einer. Die Besprechungen der Creme waren immer gut.

    LG Petra

    April 9, 2016 at 4:59 pm
  • Reply Monica

    hallo liebe pia! 🙂 ich suche ein serum, welches ich tagsüber unter meiner sonnencreme verwenden kann (habe eine mischhaut). leider finde ich kein passendes, da alle viel zu viel alkohol beinhalten. könnte man das serum für die nacht von lab series max overnight renewal serum auch für den tag verwenden und kennst du einige alernativen? 🙂

    danke und liebe grüße,
    monica

    June 19, 2016 at 11:34 pm
  • Reply SkincareInspirations

    […] Bei derzeitigen Glamour shopping week sind wieder Beauty Nische und PointRouge mit 20% Rabatt mit dabei (zu meinen Empfehlungen bei PointRouge, u.a. zu Clinique, könnt Ihr hier nachlesen). […]

    October 3, 2016 at 1:24 pm
  • Reply Kati

    Liebe Pia, danke für den Beitrag! Die super rescue creme finde ich auch nirgends. Gibt es eine neue Version?

    October 5, 2016 at 11:56 pm
    • Reply Kati

      Liebe Pia, ich weiss, dass du diesen Beitrag beim letzten Shopping Week geschrieben hast, ich dachte aber jetzt einige Clinique Produkte endlich mal ausprobieren. Weil ich eben diese Creme wollte, habe ich mir ein letztes Stuck vom amazon bestellt. Und ja, wie du es oben schreibst, aus abendliche Faulheit: ich werde 2 Wochen lang unterwegs sein und abends, wenn man nach Mitternacht im Hotelzimmer landet, habe ich nach dem Duschen keine Lust mehr sämtliche Schichten raufschmieren. Und das wäre mal eine gute, reichhaltige Nachtpflege. Leider wieder eine winzig kleine Tube für viel Geld 🙂

      October 11, 2016 at 11:04 am
      • Reply Kati

        Ich dachte, ich konnte dir enlich mal schreiben, weil ich so so viele Fragen und Gedanken habe bez. Hautpflege. Ich finde dein Blog sehr wissenschaftlich und präzis. Du kriegst genug Loben, aber es ist mal auch wichtig, damit du Rückmeldungen von deinen Lesern bekommst und nicht die Lust verlierst weiterzuschreiben.
        Meine Muttersprache ist auch nicht Deutsch, das merkt man gleich, aber bei dir hatte ich es nicht gemerkt.
        Bis Ende 2015 habe ich keine Ahnung über Hautpflege gehabt. Bis dann habe ich eine Tagespflege gehabt, was angenehm für mein Gesicht war und ich daneben kein Spannungsgefuhl im Laufe des Tages hatte. Meine Haut ist normal, ich habe nie mit Unreinheiten gehabt. Ich bin 42, habe ein Paar Fältchen (Stirn, Augen) aber das Gesamtbild ist ok 🙂 (nicht zu sprechen davon, dass ich Mama von 4 kleineren Kindern bin, aber ich konnte meine frühere Figur behalten). Also Hautpflege war früher mein letztes Gedanke in meinem Leben. Aber Anfang dieses Jahres haben mich meine Pigmentflecken zu stören begonnen (Dekolletee/Arme) und habe mir beschlossen die zu vernichten. Nicht einfach… ich habe sämtliche Blogs und Artikeln im Thema gelesen und bin eine Hautpflege-Fanatikerin geworden. Meine einzige Tagespflegecreme hat sich vermehrt… und es macht mit Spass, wirklich. Am Anfang waren mir deine Beitrage ein bisschen “zu viel” und ich landete bei “einfacheren” Blogs, wo man eher Produktempfehlungen bekommt aber jetzt lese ich dich leidenschaftlich gern und ich freue mich, dass ich noch mehre Beitrage von dir vor mir habe.

        Ich gehe zum Sonnenschutz… bis dann LG

        October 11, 2016 at 11:24 am
        • Reply SkincareInspirations

          Liebe Kati, danke für den Lob. Pigmentflecken (Melasma) ist auch großes Thema in meinem Fall. Daher werde ich als nächste Blogreihe (nach Duftstoffen) eben Pigmentierung der Haut unter die Lupe nehmen. Ja, UVA-Strahlung variiert schon und ist am höchsten im Sommer. Dazu möchte ich aber nicht zu viel sagen, da ich dazu noch recht ausgiebig recherchieren muss, um sicher zu gehen, dass ich Euch keinen Blödsinn erzähle.

          Nur das: Pigmentflecken, die nicht oberflächlich auf der Epidermis, sondern in der Dermis “verankert” sind, kann man schwer bis gar nicht mit topisch aufgetragenen Inhaltsstoffen beseitigen. Da ist Laser hoch wahrscheinlich die einzige Option.

          Avobenzone kann man mit anderen Inhaltsstoffen (u.a. anderen Sonnenschutzfilter) gut stabilisieren, sodass er nicht im Kontakt mit Lichtstrahlen zersetzt wird. Das ist in PC-Sonnenschutzprodukten der Fall. Daher Dein Erfolg.

          Vier Kleinkinder – wow, das ist nicht einfach oder? Ich kann mir vorstellen, wie kaputt Du am Ende des Tages bist, aber auch, wie viel Freude Dir die kleinen Wesen schenken und wie viel Liebe Du auch zurück bekommst. 🙂

          October 16, 2016 at 9:23 pm
    • Reply SkincareInspirations

      Leider weiß ich davon nichts. Die Creme ist/war super!

      October 16, 2016 at 10:09 pm
  • Reply shadownlight

    Danke für die Empfehlungen!
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

    March 24, 2017 at 5:22 pm
  • Reply Rosegoldaholic

    Ach deine berühmt berüchtigte Liste – ich denke, dass ich mir die Overnight Mask bestellen werde. Das Extended Thirst Relief Gel besitze ich noch in der 75ml Variante und bin damit bestens bedient. Ich habe mir überlegt vielleicht noch die Blemish Maske mit dazuzunehmen, aber mal sehen. Den Selbstbräuner von Clarins habe ich auch noch in der großen Größe für den Körper – aber vielleicht ist da noch ein Backup fällig 😅.
    Mein Freund möchte dieses Jahr sogar auch mal was von Paulas Choice haben: das Smooth & Sooth BHA Liquid für die Pflege der Haut nach der Rasur. Allerdings muss ich ihn noch davon überzeugen, dass er dann einen Sonnenschutz tragen muss 😏. Übrigens eine Frage habe ich – ich wollte jetzt den commentluv Button setzen, aber da hat es über 10 Beiträge angezeigt. Ist das normal? Ich hab den jetzt wieder rausgenommen, weil ich deine Seite nicht mit meinem mist zuspamen wollte.

    LG Astrid

    March 25, 2017 at 9:13 pm
  • Leave a Reply

    CommentLuv badge

    You may also like

    Read previous post:
    Duftstoffe in Hautpflege und Photoallergie
    Duftstoffe in Hautpflege: Photoallergie

    Dass einige Medikamente die Lichtempfindlichkeit der Haut erhöhen können, ist weitgehend bekannt. Doch als "Photosensibilisatoren" gelten ebenfalls einige...

    Close