Vitamin C Pflegeprodukte | Auflistung – Ascorbinsäure/LAA (1)

Posted in Inhaltsstoffe, Serum
Acorbinsäure Vitamin C (1)

Acorbinsäure Vitamin C (1)Es hat einige Zeit gedauert, bis ich den Überblick von dem derzeitigen Angebot an Pflegeprodukten mit Ascorbinsäure (LAA) auf dem Kosmetikmarkt bekommen habe. Auch wenn ich die Übersicht unbedingt ebenfalls für mich selbst verschaffen wollte, bin ich froh, dass die Arbeit nun beendet ist. 🙂

Diejenige von Euch, die die Beiträge zu Vitamin C in Hautpflege –  dessen positiver Wirkung wie auch potenzieller Risiken – noch nicht gelesen haben, sollten damit unbedingt beginnen, bevor die Entscheidung für ein Vitamin C Produkt gefallen ist. Habt Ihr bislang kein Pflegepräparat mit LAA ausprobiert, solltet Ihr unter keinen Umständen mit einer hohen Konzentration beginnen. Ein neu erworbenes Produkt mit einem Aktivstoff, der – wie LAA – potenziell irritieren kann, sollte auch zunächst einmal auf einem kleinem Hautbereich getestet werden. Die Anwendung erfolgt zunächst einmal jeden dritten Tag. Mehr dazu, welche Vorsichtsmaßnahmen und Aufbewahrungsstrategien bei LAA-Seren und -Cremes zu beachten sind, findet Ihr in diesem Beitrag.


Anmerkungen zu der unteren Produktliste:

  1. Die Liste ist nach Produkten mit LAA von der höchsten bis zur niedrigsten Konzentration geordnet. Produkte, die später hinzugefügt werden, werden auf der Liste unter “NACHTRAG” subsumiert. Die Reihenfolge der nachgetragenen Produkte entspricht nicht der Konzentrationshöhe. 
  2. Diese Liste enthält nur Pflegepräparate (Seren und Cremes) mit Ascorbinsäure (LAA). Eine Liste mit Vitamin C Derivaten (hier eine Übersicht) kommt bald.
  3. Erwähnt wurden sowohl Produkte, die man in Deutschland bzw. Europa bestellen kann, als auch diejenigen (vornehmlich US-amerikanische), die nicht nach Deutschland versenden werden. Diese habe ich trotzdem hinzugefügt, a) um ein besseres Bild dessen zu bekommen, was auf dem Markt derzeit überhaupt verkauft wird, b) weil einige von Euch ab und zu in die USA reisen bzw. dort Verwandte/Freunde haben, die Euch Sachen mitbringen bzw. zusenden könnten.
  4. Die unten aufgelisteten LAA-Präparate stellen nicht das gesamte Spektrum aller LAA-Produkte dar. Viele davon wurden von vorn heran ausgeschlossen: a) diejenigen, die relativ viel Alkohol denat/Ethanol enthalten und b) diejenigen, die sich mit mehr als einem als reizend eingestuften Duftstoff/Pflanzenextrakt schmücken (vollständige Liste von Kontaktallergenen findet Ihr hier). Ob Pflegepräparate mit “nur” einem potenziell allergieauslösenden Duftstoff/Extrakt auf die Liste dürfen, ist natürlich fraglich. Schließlich kann sich eine Hautallergie allein aufgrund eines einzigen Duftstoffes entwickeln. Da diese generell und gänzlich zu vermeiden sind, ist klar. Trotzdem bin ich auf Produkte gestoßen, die toll formuliert sind – bis eben auf einen potenziellen Reizstoff. In diesem Fall müsst Ihr selbst entscheiden (auch preistechnisch), wie Eure Präferenzen aussehen und was Ihr in Kauf nehmen möchtet.
  5. Folglich findet Ihr unten LAA-Seren und -Feuchtigkeitscremes, die heute (hauptsächlich) auf dem europäischen und US-Markt verkauft werden, und welche als weitgehend reizarm einzustufen sind.
  6. Zu den jeweiligen Pflegepräparaten findet Ihr folgende Informationen:
    1. Herstellername,
    2. Produktname,
    3. Konzentration von LAA (falls bekannt),
    4. Menge,
    5. Bezugsquelle,
    6. Preis (ca. und ohne aktuelle Rabatte),
    7. kurze (keine detaillierte) Beschreibung der INCI plus allgemeine Anmerkungen zum Produkt,
    8. vollständige INCI-Liste. 

Produkte mit Ascorbinsäure


Folgende Produkte mit Vitamin C / Ascorbinsäure findet Ihr kurz zusammengefasst:

In diesem Beitrag (1):

  1. Paula’s Choice, RESIST ANTI-AGING VITAMIN C SPOT TREATMENT | LAA 25% | 15ml | Preis ca. 59,90€-10-20%
  2. Timeless Skincare, Vitamin C + E + Ferulic Acid Serum | LAA 20% | 30ml | Preis ca. $33
  3. Cosmetic Skin Solutions, VITAMIN C ADVANCED FORMULA + | LAA 20% | 30ml | Preis ca. $40
  4. Dr. Dennis Gross Hydra Pure®Vitamin C Brightening Serum | insg. 18% Vitamin-C-Komplex | 30ml | Preis ca. ab 103€
  5. Cellex-C, Advanced C Serum | LAA 17,5% | 30ml | Preis ab 123€
  6. Cellex-C, Fade Away Gel | 25ml | Preis ca.60€
  7. DRUNKEN ELEPHANT, C-Firma Day Serum | LAA 15% | 30ml | Preis ca. $80 (US)
  8. SkinCeuticals, C E Ferulic High Potency Serum | LAA 15% | 30ml | Preis ab 120€
  9. Cosmetic Skin Solutions, VITAMIN C+E SERUM ADVANCED FORMULA +  | LAA 15% | 30ml | Preis ca. $50
  10. SKIN MEDICA, Vitamin C + E Serum | LAA + Tetra =  insg. 17% | 30ml | Preis ca. $93 (US)
  11. NeoCutis, ReACTIVE Antioxidant Serum | LAA 15% | 30ml | Preis ca. $130 (US)
  12. LING New York Skin Care, Hi-Vitamin C Serum | LAA 12% | 30ml | Preis ca. 85€
  13. Kiehl’s Powerful-Strength Line-Reducing Concentrate | LAA 10,5% | 50ml | Preis ca. 50-55€
  14. Cellex-C, High Potency Serum |  LAA 10% | 30ml | Preis ca. 110€
  15. CIRC CELL, Vitamin C  LAA 10% | 60  Ampullen | Preis ca. 173€
  16. Obagi, Professional C Serum | LAA 10% | 30ml | Preis ca. $77 (US)
  17. NACHTRAG: O.S.T. Pure Vitamin Advanced Serum C 21,5% | 30ml | 24€ plus Versandkosten aus Korea
  18. NACHTRAG: FutureDerm, Vitamin CE Caffeic Silk Serum | 16% (LAA + 8% TETRA)| 30ml | $89
  19. NACHTRAG: NuFace, Lifter Infusion Serum | 30ml | $84
  20. NACHTRAG: Pür Minerals, Correcting Primer – Redness Reducer –Green |30 | 32€
  21. NACHTRAG: Paula’s Choice, Clinical Scar Reducing Serum | 15ml | Preis: 29,90€

Im kommenden Beitrag (2):

  1. SkinCeuticals, Serum 10 | LAA 10% | 30 ml | Preis ab 80€
  2. GLYDERM, Intense C Serum | LAA 7,5% | 30ml | Preis ca. $50 (US)
  3. Cellex C, Sensitive Skin Serum | 7,5% LAA | 30ml | Preis ca.107€
  4. La Roche Posay, AOX Intensiv Serum | LAA 5% | 30ml | Preis ab 25€
  5. La Roche Posay, REDERMIC C UV | LAA 5% | 40ml | Preis ab 25€
  6. La Roche Posay, REDERMIC C, Normale und Mischhaut | LAA 5% | 40ml | Preis ab 22€
  7. La Roche Posay, REDERMIC C, Trockene Haut | LAA 5% | 40ml | Preis ab 22€
  8. La Roche Posay, REDERMIC C Augen | 15ml | Preis ab 19€
  9. Diadermine, Lift + Sofort-Effekt Kapseln | 7 Kapseln | Preis 1,45€
  10. Dermasence, AHA Effects plus Vitamin C | LAA 2%, AHA 8% | 30ml | Preis ab 20€

Gesamte Produktliste_PDF


1Paula’s Choice, RESIST ANTI-AGING VITAMIN C SPOT TREATMENT | LAA 25% | 15ml

Bezugsquelle in Europa? Ja, auf der PC-Homepage*, Preis: 59,90€ – 10/20%.

Dieses Serum ist im Moment mein Held. Ascorbinsäure wird hier nicht im Wasser aufgelöst, sondern in einem Silikone-Gel (sog. anhydrous polysilicone gel base, Beispiel), was nach der Verteilung praktisch aus der Haut verschwindet (die Konsistenz ist nicht silikonig-ölig wie etwa das blaue oder das rote Serum von PC, sondern quasi gelig-pudrig). Das macht das super potente Serum zum einen viel weniger irritierend, da es keinen (sauren) pH hat (genauer: es fehlen die Haut irritierenden Oxonium-Ions, die durch Säure produziert werden). Zum anderen  ist es unwahrscheinlich leicht, und agiert auf der Haut wie ein Primer.

PC spricht hier allerdings nicht von einem Serum, sondern einem Treatment, das in erster Linie auf Pigmentflecken aufgetragen werden sollte und diese aufhellen bzw. verschwinden lassen sollte. Aus dieser Idee resultiert die eher kleine Produktmenge von 15ml. Ich nutze das Treatment jedoch seit etwa zwei Wochen jeden morgen am ganzen Gesicht, da ich sehen möchte, was es kann. Wenn man sich die heutige Übersicht (sowie später die mit Vitamin C Derivaten) anschaut, wird einem klar, dass man ein so potent formuliertes Serum nicht gerade in einer Drogerie bekommt. Und da Vitamin C neben Vitamin A als das stärkste Antiager gilt, bin ich persönlich bereit, den Preis zu zahlen in der Hoffnung, dass andere Kosmetikunternehmen das Konzept bald nachahmen und ein ähnliches Serum zu Hälfte des Preises rausgeben werden. 🙂

Ein weiterer Pluspunkt ist die Verpackung – eine Alu-Tube -, die den Wirkstoff stabil hält. Wünschenswert wäre eine Beigabe von weiteren wertvollen Wirkstoffen, zumindest Vitamin E und ein par Antiirritanten. Dies ist hier nicht der Fall. Das Serum ist sehr schlicht formuliert und setzt im Grunde nur auf einen Aktivstoff: Ascorbinsäure in einer sehr hohen Konzentration von 25%. Sobald ich das Serum aufgebraucht habe, kommt eine Review dazu. Keine Tierversuche.

INCI: Cyclopentasiloxane** (silicone slip agent), Ascorbic Acid (vitamin C/antioxidant), Ethylhexyl Hydroxystearate (emollient), Dimethicone (silicone thickener), Polysilicone-11 (skin-conditioning agent), Polymethylsilsesquioxane (opacifying agent), Disteardimonium Hectorite (dispersing agent), Propylene Carbonate (solvent)


2Timeless Skincare, Vitamin C + E + Ferulic Acid Serum | LAA 20% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, es wird aber von hier nach Deutschland geliefert. Versandkosten betragen $8 (s. unten). Preis: insg. um $33.

Bei Timeless Skincare handelt es sich um ein kleines Kosmetikunternehmen aus den USA (Homepage), das aber auch nach Deutschlande liefert. Der Versand beträgt $8. Das Instagram zeigt, dass einige von Euch das Serum bereits benutzen. Mein Problem damit ist zweierlei: Auf der Homepage steht das Folgende: “Our product is guaranteed fresh and effective for 3 months“. Es sagt nicht: nach dem Aufmachen, sondern insgesamt, was ja angesichts dessen, dass die Fläschchen jeweils fresh gemacht werden, Sinn macht. Die Lieferzeit nach Europa dauert wiederum laut deren Homepage 2-4 weeks. Im schlimmsten Fall hast Du also nur noch 2 Monate Zeit, bis das Serum oxidiert. Auf der anderer Seite könnte man das aufgrund des eher günstigen Preises vielleicht doch in Kauf nehmen. Wendet man das Serum täglich an (was bitte nicht bereits von Anfang an der Fall sein sollte – ein langsames Sich-Herantasten ist angesagt!), wird die Flasche nach ca. zwei Monaten leer. Vielleicht melden sich hier LeserInnen, die das Produkt bereits ausprobiert haben und beraten uns in der Sache? Bis auf Benzylalkohol, welcher als potenziell allergieauslösenden Duftstoff gilt, ist das Vitamin C Serum anständig formuliert und mit Vitaminen E F angereichert. Zum Bedenken: Ein Vitamin C Serum ist ein Dauerbegleiter. Ob man Benzylalkohol jeden Tag aufs Gesicht auftragen möchte, ist hier die Frage. Den pH-Wert ist mir nicht bekannt. Keine Tierversuche. Pipettenflasche.

INCI: Water, Ethoxydiglycol, L-Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Alpha Tocopherol, Polysorbate 80, Panthenol, Ferulic Acid, Sodium Hyaluronate, Benzylalcohol, Dehydroacetic Acid


3Cosmetic Skin Solutions, VITAMIN C ADVANCED FORMULA + | LAA 20% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, es wird aber von hier nach Deutschland geliefert, Preis: $29,85. Die niedrigsten shopping costs (bis 10 Tage Lieferzeit) betragen $10.

Das US Unternehmen CosmeticSkinSolutions stellt zwei Vitamin C Seren her: mit 20% und 15% LAA (s. unten). Beide sind den SkinCeutical Vitamin C Seren sehr ähnlich formuliert. Falls man im in den USA bestellen kann, wäre das auf jeden Fall eine gute Wahl. Dieses Serum enthält 20% LAA und 0,5% Ferulasäure. Es enthält keinen deklarationspflichtigen Reizstoff, ist dezent feuchtigkeitsspendend und voraussichtlich super leicht. Keine Tierversuche. Pipettenflasche.

INCI: Water/Aqua/Eau, Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Ethoxydiglycol, Zinc Sulfate, Glycerol, Triethanolamine, Ferulic Acid, D-Panthenol, Phenoxyethanol, Tetrasodium Edetate, Hyaluronic Acid


4Dr. Dennis Gross Hydra Pure®Vitamin C Brightening Serum | insg. 18% Vitamin-C-Komplex | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei FeelUnique*, Preis (wahrscheinlich derzeit der beste Preis auf dem europäischen Markt):  103,00€. 

Das Hydra Pure Serum ist absolut ein Genius. Es enthält 18% Vitamin C – wovon Ascorbinsäure den größten Teil ausmacht, gefolgt von SAP, Ascorbyl Palmitate und Ascorbyl Methylsilanol Pectinate (die zwei letztgenannten Vitamin C Formen werden oft in anti Akne Produkten eingesetzt). Wie in dem Beitrag zu Vitamin C in Hautpflege bereits erwähnt, bin ich etwas skeptisch, was Ascorbyl Palmitate anbelangt. Da der Wirkstoff in diesem Produkt jedoch keine 20% oder gar 10% ausmacht, würde ich mir diesbezüglich keine Sorgen machen. Sonst enthält das Serum eine Reihe von fantastischen Antioxidanten sowie hautberuhigenden und feuchtigkeitsspendenden INCI. Solch gute Inhaltsstoffe wie Squalane, Grüntee, Arbutin, Quecerin, Linoleic Acid, Hyaluron Bisabolol, Soy Isoflavones, Panthenol, Lactic Acid und Tetrapeptide 21 findet man in einem einzelnen Produkt ja nicht häufig. Soya Isoflavone und Arbutin helfen zusätzlich bei der Bekämpfung von Pigmentflecken. Hinzu kommt, dass die Formulierung nicht auf Wasser, sondern dem sog. anhydrous polysilicone gel base aufbaut und somit keinen pH aufweist, was das Hautirritationspotenzial minimiert. Einen Reizstoff kann ich in der Formulierung nicht identifizieren. Keine Tierversuche. Verpackung: Ein (hübscher) Pumpspender, der das Serum stabil hält. Parfümfrei. Große Empfehlung!

Auf der Feelunique-Homepage, mit inzwischen einem deutschsprachigen Surface, fand ich voraussichtlich den günstigsten Preis für das Hydra Pure. Die Lieferzeit beträgt ca. eine bis zwei Wochen (leider nicht an eine Packstation) und falls ein Päckchen auf dem Weg verloren geht, wird ein neues Produkt zugesendet. Insgesamt ist das Kundenservice unheimlich nett und kulant. Dort bestelle ich bereits seit Jahren sehr gerne.

Nachtrag: Bei Amazon ist der Preis noch günstiger: 72€*

INCI: Cyclopentasiloxane**, Cyclomethicone, Dimethicone Crosspolymer, Ascorbic Acid, Squalane, PEG/PPG 18/18 Dimethicone, Sodium Ascorbyl Phosphate, Ascorbyl Palmitate, Ascorbyl Methylsilanol Pectinate, Arbutin, Camellia Sinensis Leaf Extract (Grünee), Camellia Sinensis Polyphenols, Quercetin Caprylate, Tocopheryl Acetate, Linoleic Acid, Saccharomyces/Xylinum/Black Tea Ferment, Sodium Chondroitin Sulfate, Diacetyl Boldine, Sodium Hyaluronate, Soy Isoflavones, Lactic Acid, Tetrapeptide 21, Panthenol, Pueraria Lobata Root Extract, Arctostaphylos Uva Ursi Leaf Extract, Bisabolol, Cyperus Rotundus Root Extract, Butylene Glycol, Glycerin, Propylene Glycol, Lauryl PEG/PPG 18/18 Methicone, Acrylates/Carbamate Copolymer, Caprylic/Capric Triglyceride, Glyceryl Oleate, Silica Dimethyl Silylate, Pentasodium Pentetate, Phytic Acid, Potassium Citrate, Potassium Gluconate, Tetrasodium EDTA, Water (Aqua), Phenoxyethanol


5Cellex-C, Advanced C Serum | LAA 17,5% | 30ml   

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei BeautyBay, Preis: 123€.  (Hier unterscheiden sich die Preisen gewaltig: in dieser online Parfümerie kann das Serum etwa für satte 220€ erworben werden. Meine Güte…)

Das Cellex-C Serum enthält 17,5% Ascorbinsäure. Beigefügt wurden außerdem weitere, tolle Wirkstoffe, was Cellex-C besonders hervorhebt: So steht der Mix von “Super-Antioxidantien Resveratrol, Traubenkernextrakten und L-Ergothioneine (…) für die Stimulierung der natürlichen Kollagenproduktion, Neutralisierung hautschädigender Freier Radikale und Reparatur von Hautschäden (Korrektur von Linien, Falten und Hyperpigmentierungen) und bietet somit Schutz gegen vorzeitige Hautalterung.” Die Frage ist aber, ob sie in dieser eher kleinen Konzentration tatsächlich einen entscheidenden Einfluss auf den Zustand unserer Haut haben können. Durch Tyrosin und Zink soll wiederum die Aufnahme von Vitamin C erhöht werden – diese Kombination hat Cellex-C auch patentieren lassen. Will es jemand ausprobieren und Bescheid sagen, ob und was es tut? 🙂 Das Serum ist prima, nur etwas kostenintensiv… Pipettenflasche.

INCI: Water (Aqua), Ascorbic Acid, Acetyl Tyrosine, Zinc Sulphate, Glycine, Resveratrol, Grape Seed Extract, L-Ergothioneine, Sodium Hyaluronate, Green Tea Extract


6Cellex-C, Fade Away Gel | LAA-Menge unbekannt | 25ml    

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei BeautyBay, Preis: 58€.

Dieses Gel sollte Cellex-C zufolge punktuell auf Pigmentflecke aufgetragen werden. Die Menge von LAA wurde jedoch nicht verraten und diese ergibt sich allein aus dem Blick auf die INCI ebenfalls nicht. Die hier beigefügten Arbutin und Licorice Extrakt sollen ebenfalls zur Aufhellung der Haut beiträgen. Gutes Produkt! Pipettenflasche.

INCI: Water (Aqua), Glucosamine HCI, Ascorbic Acid, Acetyl Tyrosine, Zinc Sulfate, Green Tea (Camelia Sinensis) Extract, Arbutin, Sodium Hyaluronate, Cucumber (Cucumis Sativus) Extract, Thyme (Thymus Vulgaris) Extract, Phenoxyethanol, Green 5 (CI 61570), Yellow 5 (CI 19140), Adenosine, Licorice (Glycyrrhiza Glabra) Extract

Patented Cellex-C Complex internationally protected by US Patent Nos. 4,938,969 & 4,772,591


7DRUNKEN ELEPHANT, C-Firma Day Serum | LAA 15% | 30ml 

Bezugsquelle in Europa? Nein. Etwa bei Dermstore US kostet das Serum $80.

Dass das C-Firma Day Serum in Europa nicht erhältlich ist, ist echt schade. Es enthält 15% von Ascorbinsäure (pH 3.3-3.5) und eine Reihe von wertvollen Wirkstoffen, wie Ferulasäure, Pumpkinextrakt, Hylauron, Algae, Grüntee, Acetyl Glucosamin, Vitamin E und hautaufhellendes Licorice. Keine Tierversuche. Kommt Ihr an das Produkt ran, habt Ihr eine gute Entscheidung getroffen. Pumpspender. 

INCI: Water (Aqua), Ethoxydiglycol, Ascorbic Acid, Glycerin, Laureth-23, Lactobacillus/Pumpkin Ferment Extract, Sclerocarya Birrea (Marula) Seed Oil, Ferulic Acid, Sodium Hyaluronate, Algae Extract, Camellia Sinensis Leaf Extract, Lactobacillus/Punica Granatum (Pomegranate) Fruit Ferment Extract, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract, Vitis Vinifera (Grape) Juice Extract, Phyllanthus Emblica (Indian Gooseberry) Fruit Extract, Hydrolyzed Wheat Protein, Tocopherol, Caprylhydroxamic Acid, Acetyl Glucosamine, Hydrolyzed Quinoa, Glutamylamidoethyl Imidazole, Dipotassium Glycyrrhizate, Tetrahydro Curcuminoids, Sodium Hyaluronate Crosspolymer, Glycine, Sucrose, Maltodextrin, Propanediol, Caprylyl Glycol, Sodium Hydroxide (pH adjustor), Phenoxyethanol


8SkinCeuticals, C E Ferulic High Potency Serum | LAA 15% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Ja, in Apotheken, online etwa hier*, Preis: 119€.

Das wahrscheinlich bekannteste Vitamin C Serum stammt  von SkinCeuticals und enthält 15% LAA, 1% Vitamin E und 0,5% Ferulasäure. Der pH-Wert beträgt 3,0. Dank einer lieben Leserin, Andrea (ihr Instagram-Account) konnte ich neulich das Serum ausprobieren. Die Konsistenz ist flüssig, das Produkt zieht somit sehr schnell ein. Es riecht nur mäßig-angenehm, da nach Würstchen. Der fragwürdige Geruch verfliegt jedoch sofort nach dem Auftrag. Das einzige, was sich neben dem Geruch zum Meckern qualifiziert, ist wohl der relativ hohe Preis. Falls Ihr Euch das Serum leisten könnt, ist es aber auf jeden Fall einen Versuch wert (aber nichts für Beginners, da zu potent!). Einen Kommentar von Nicole zu guten Resultaten nach der Anwendung des Serums könnt Ihr hier nachlesen. Diana auf Instagram berichtet zu ihrer Erfahrung mit dem Serum – es wirkt. Dabei weist sie aber zu Recht darauf hin, dass das Zeug recht potent ist! Pipettenflasche.

INCI: Water, Ethoxydiglycol, L-Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Glycerin, Laureth 23, Alpha Tocopherol, Phenoxyethanol, Triethanolamine, Ferulic Acid, Panthenol, Sodium Hyaluronate

Patent Nr 20050154054.


9Cosmetic Skin Solutions, VITAMIN C+E SERUM ADVANCED FORMULA +  | LAA 15% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, es wird aber nach Deutschland geliefert, Preis: $39,85. Die niedrigsten shopping costs (bis 10 Tage Lieferzeit) betragen $10.

Das Serum von CosmeticSkinSolutions wird oft als Dupe von SkinCeuticals (s. oben) bezeichnet. Der Trick, um das Patent umzugehen, besteht angeblich darin, dass der pH in diesem Produkt etwas höher ausfällt, was das Serum zugleich etwas milder für die Haut gestaltet (das SkinCeuticals Patent bezieht sich auf den pH Bereich von 2,5 bis 3,0). Das Serum enthält 15% LAA, 1% Vitamin E und 0,5% Ferulasäure. Vor etwa zwei Jahren habe ich es selbst ausprobiert und kann mich an eine sehr leichte flüssige Konsistenz erinnern und denselben Würstchen-Geruch wie bei SkinCeuticals (s. oben). Keine Tierversuche. Pipettenflasche. Eine gute Sache.

Water/Aqua/Eau, L-Ascorbic Acid (Vitamin C), Propylene Glycol, Ethoxydiglycol, Butylene Glycol, Laureth-23, Zinc Sulfate, Glycerol, Alpha Tocopherol (Vitamin E), Triethanolamine, Ferulic Acid, Phenoxyethanol, D-Panthenol, Hyaluronic Acid


10SKIN MEDICA, Vitamin C + E Complex | LAA 15% + Tetra 2% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein; erhältlich etwa bei SkinStore US, Preis: $93.

Skin Medica ist ein Kosmetikunternehmen, das einige sehr interessante, wenngleich preisintensive, Pflegeprodukte anbietet (etwa eine gute Reihe mit Retinol – s. dazu diese Retinol-Beiträge 1 und 2). Das Vitamin C + E Complex enthält insgesamt 17% Vitamin C: 15% Ascorbinsäure und 2% Tetrahexyldecyl Ascorbate. Hinzu kommt das hautberuhigende Bisabolol und eine nicht unbedingt hohe Konzentration von Vitamin E. Das Serum basiert auf Cyclopentasiloxane anstatt Wasser, hat somit keinen pH und ist für die Haut weniger irritierend. Verkauft wird das Complex in einem airless Pumpspender, was die Stabilität von LAA erhöht. Keine Tierversuche. Fall Ihr an in den USA erhältliche Produkte kommt und der Preis für Euch okay ist, ist das Serum auf jeden Fall empfehlenswert.

INCI: Cyclopentasiloxane**, Ascorbic Acid, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Polysilicone-11, Phytantriol, Ethoxydiglycol, Bisabolol, Tocopheryl Acetate, Tocopherol


11NeoCutis, ReACTIVE Antioxidant Serum | LAA 15% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, erhältlich etwa bei SkinStore, Preis: $150.

Das Vitamin C Serum wurde von der Schweizer Kosmetikfirma NeoCutis entwickelt. LAA wurde hier in Cyclopentasiloxane anstatt Wasser aufgelöst = kein pH. Insgesamt ist das Produkt sehr ähnlich formuliert wie das Spot Treatment von Paula´s Choice (s. oben), allerdings ist hier die LAA-Menge deutlich geringer (wenngleich noch relativ hoch: 15%). Neben LAA befinden sich in der Formulierung weitere Antioxidantien wie Vitamin E, Epigallocatechin Gallate (EGCG) und Grüntee Polyphenol. Es ist parfümfrei, reizarm und wurde nicht an Tieren getestet. Top Produkt, dazu in einem hübschen airless Pumpspender. Für einen stolzen Preis nur in den USA zu erwerben.

INCI: Cyclopentasiloxane**, Ascorbic Acid, Polysilicone-11, Ethylhexyl Hydroxystearate, Cetyl Peg/Ppg-10/1 Dimethicone, Dimethicone, Propanediol, Glycerin, Tocopherol, Creatine, Epigallocatechin Gallate, Dimethylmethoxy Chromanol, Propylene Carbonate, Disteardimonium Hectorite


12LING New York Skin Care, Hi-Vitamin C Serum | LAA 12% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei CultBeauty, Preis: £75.00.

Dieses Serum hatte ich vor Kurzem aufgebraucht und mochte es sehr gerne. Direkt nach dem Auftrag fühlt es sich etwas “ölig” an; zieht aber super schnell ein. Auch wenn 12% LAA im Vergleich zu 20% als wenig erscheint, ist das immer noch kein Einstiegsprodukt für Menschen mit einer empfindlichen Haut; auf meiner normalen, eher unempfindlichen Haut habe ich kein “Prickeln” wahrgenommen, was nach dem Auftrag von LAA durchaus auftreten kann. Die Flasche ist zwar mit einem Pumpspender ausgestattet, dafür aber durchsichtig, sodass man sie konsequent in einer dunklen Umgebung aufbewahren  sollte.

Bei Cult Beauty habe ich bereits mehrfach bestellt; das online Kosmetikhaus aus England liefert schnell und zuversichtlich.

INCI: Propylene Glycol, L-Ascorbic Acid, Centilla Asiatica Extract


13Kiehl’s Powerful-Strength Line-Reducing Concentrate | LAA 10,5% | 50ml  

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei LudwigBeck, Preis: 56€ | Douglas, Preis: 55,95€-10%.

Ein anständig formuliertes Serum mit einer leichten, angenehmen Konsistenz. Eine Flasche davon hatte ich bereits vor einigen Jahren geleert. Das Produkt enthält keine Reizstoffe und ist dezent feuchtigkeitsspendend. Parfümfrei. Für sehr ölige Häute würde es wohl  morgens alleine unter einem Sonnenschutz oder abends als einziges Pflegeprodukt ausreichen. Well done, Kiehl´s. Pumpspender.

INCI: Propylene Glycol, Cyclopentasiloxane**, Ascorbic Acid, Glycerin, Cetyl PEG/PPG-10/1 Dimethicone, Dimethicone Crosspolymer, Lauroyl Lysine, Acrylates Copolymer, Adenosine


14Cellex-C, High Potency Serum |  LAA 10% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei BeautyBay, Preis: 108€.

Ein weiteres Cellex-C Serum mit niedriger konzentriertem LAA (oben findet Ihr ein Cellex-C Serum mit 17,5% LAA). Ähnlich formuliert wie sein großer Bruder. Was die Zusammensetzung angeht, so gibt es auch in diesem Fall keinen Grund zum Meckern. Bezug über Beauty Bay – ein weiteres Kosmetik- bzw. Beauty online Shop aus England mit einer sehr zuverlässigen und schnellen (um 5 Tage) Lieferung. Ein paar Proben liegen immer bei. Pipettenflasche.

INCI: Water (Aqua), Ascorbic Acid, Acetyl Tyrosine, Zinc Sulphate, Sodium Hyaluronate, Bioflavonoids

Ascorbic Acid, Acetyl Tyrosine, Zinc Sulphate gehören zum patentierten Cellex-C™ Complex – U.S. Patent No. 4,938,969.


15CIRC CELL, Vitamin C  LAA 10% |  60  Ampullen 

Bezugsquelle in Europa? Ja, etwa bei BeautyBay, Preis: 173€.

Das CircCell Produkt enthält 10% LAA, Vitamin E plus ein nettes Peptid Myristoyl Pentapeptide-8. Die anhydrouse Formulierung sorgt für Minimum an Irritation. Das Präparat ist schön formuliert und verpackt in einzelnen Kapseln. Dies erhöht zwar zusätzlich die Stabilität von LAA, was jedoch nicht unbedingt nötig ist, da die Kapseln bei täglichem Gebraucht ohnehin innerhalb von zwei Monaten aufgebraucht werden würden. Den hohen Preis von 170€ für eine zweimonatige Packung finde ich unanständig – die unten vorgestellten Diadermine Kapseln können mit diesem Produkt durchaus konkurrieren (wenngleich die LAA-Konzentration geringer ausfällt). Die Beigabe von Myristoyl Pentapeptide-8, einem Peptide, das noch viel mehr Forschung verlangt, um dessen Kollagenankurbelung-Anspruch zu bestätigen, kann es nicht rechtfertigen. Doch zumindest bekommt man dafür ein Produkt, das tatsächlich das Potenzial hat, eine positive Auswirkung auf die Haut zu haben.

INCI: Cyclopentasiloxane**, Ascorbic Acid, Dimethicone Crosspolymer, Dimethiconol, Tocopheryl Acetate, C12-15 Akyl Benzoate, Myristoyl Pentapeptide-8, Methyl Methacrylate/Glycol Dimethacrylate Crosspolymer, Ascorbyl Tetraisopalmitate, BHT


16Obagi, Professional-C Serum | LAA 10% | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, erhältlich etwa bei Dermstore US, Preis: $77.

Obagi ist eine sehr interessante US-Kosmetikfirma, die auf gut konzentrierte Wirkstoffe setzt. In einigen Produkten wird jedoch eine höhere Dosis von Alkohol denat hinzugefügt. Neben diesem Serum mit 10% LAA gibt es noch eines mit 20% und eines mit 15% LAA. Beide enthalten zu viel Alkohol, um in meinen Augen als empfehlenswert eingestuft zu werden. Das Serum ist super schlicht formuliert. Gerne würde ich hier Parfüm gegen Vitamin E tauschen. Pipettenflasche.

INCI: Propylene Glycol, Water, Propylene Carbonate, Ascorbic Acid, Fragrance


17

 NACHTRAG: O.S.T.  Pure Vitamin Advanced Serum C21,5% | LAA 21,5% | 30ml 

Bezugsquelle in Europa? Nein, Bezugsquelle aus Korea via Wishtrend,  Preis: $24 + Versandkosten.

Nachtrag: Eine aufmerksame Leserin hat gerade auf das neue O.S.T. Serum hingewiesen. Und ja, im Vergleich zu der originalen Version, die recht viel Alkohol denat enthält, ist das neue Pure Vitamin Advanced Serum mit 21,5% LAA reizarm formuliert. Die INCI findet Ihr hier (unten von COSDNA kopiert). Da ich nach Pflegeprodukten eher Richtung USA als Korea schaue, ist mir das Produkt weitgehend entgangen, obwohl es hier schon mal tatsächlich erwähnt wurde. Sofern sich das Verfallsdatum vernünftig gestaltet (da eine Bestellung aus Korea), ist das Serum ohne Einschränkung empfehlenswert. Pipettenflasche. Danke für den Hinweis! 🙂

INCI: Hippophae Rhamnoides Water, Ascorbic Acid, Sodium Lactate, 1,2-Hexanediol, Sodium Hyaluronate, Panthenol, Cassia Obtusifolia Seed Extract, Allantoin, Xantan Gum, Ethyl Hexanediol 

PS: Weiß jemand, wie lautet die O.S.T Homepage? Die kann ich gerade nicht finden. Und: wie lange dauert der Versand via wishtrend.com?


19

NACHTRAG: FutureDerm, Vitamin CE Caffeic Silk Serum | 16% (LAA + 8% TETRA) | 30ml | $89

Bezugsquelle in Europa? Nein, FutureDerm versendet meines Wissens nicht nach DE. Eventuell müsste man dort per E-Mail anfragen.

Sehr schön – reizfrei und potent – formuliertes LAA-TETRA Serum mit insgesamt 16% Vitamin C auf Silikon-Basis (kein pH) und 2% Vitamin E.

INCI: Cyclomethicone** (slip agent), Dimethicone Crosspolymer-3 (slip agent), Ascorbic Acid (antioxidant), Dimethicone (slip agent), Bis-vinyl Dimethicone/ Dimethicone Copolymer (slip agent), Tetrahexyldecyl Ascorbate (antioxidant), Tocopherol (antioxidant), Caffeic acid (antioxidant)


20NACHTRAG: NuFace, Lifter Infusion Serum | 30ml

Bezugsquelle in Europa? Nein, etwa bei DermStore erhältlich, Preis. $84.

Reizarm formuliertes Serum mit einem leider unbekannten Anteil von LAA, der aber recht hoch ausfallen könnte (nicht aber um 20%, sonst gäbe es hierzu einen Hinweis auf der Verpackung). Glycosäure sind auch dabei; die  Konzentration liegt  etwa bei 2%. Das Serum ist gut feuchtigkeitsspendend und leicht formuliert. (Ausflug: Es gibt Studien, die auf unterschiedliche Interaktionen zwischen LAA und Green Tea Extract (GEE) hinweisen. Meist sind diese entweder additiv oder synergetic – in beiden Fällen wird die antioxidative Effizienz der Formulierung erhöht. Inwiefern dies der Fall sein kann, hängt von den Proportionen zwischen LAA und GEE, dem pH und der Anzahl/Komposition von (bestimmten) Polyphenolen im GEE ab. Insgesamt ist die Forschung hierzu noch recht neu, aber spannend und soll beobachtet werden; neuste Quelle etwa hier, volle Version kann ich per E-Mail zukommen lassen). Pipettenflasche.

INCI: Water, Ascorbic Acid, Glycerin, Butylene Glycol, Sodium Hyaluronate, Sorbitol, Peg-8/ Smdi Copolymer, Camellia Sinensis (green Tea) Leaf Extract, Dimethicone, Dydrolyzed Glycosminoglycans, Glycolic Acid, Polysorbate 20, Phenoxyethanol, Caprylyl Glycolc, Ethlhexylglycerin, Hexylene Glycol, Zinc Sulfate, Sodium Hydroxide, Xanthan Gum, Pyridoxine Dipalmitate, Disodium Edta, Ergothioneine, Allantoin


21NACHTRAG: Paula’s Choice, Clinical Scar Reducing Serum | 15ml | Preis: 29,90€

Bezugsquelle in Europa? Ja, auf der PC-Homepage, Preis: 24,95€.

Einzelheiten in dem TETRA-Beitrag. 

INCI: INCI: Cyclopentasiloxane** (silicone slip agent/healing agent), Dimethicone/Vinyl Dimethicone Crosspolymer (silicone slip agent), Dimethicone (silicone slip agent), Silica (thickener), Carthamus Tinctorius (Safflower) Seed Oil (non-fragrant plant oil), Petrolatum (emollient/skin protectant/healing agent), Ascorbic Acid (vitamin C/antioxidant), Quercetin (antioxidant), Tetrahexyldecyl Ascorbate (vitamin C/antioxidant), Alpha-Glucan Oligosaccharide (water-binding/repairing agent), Calendula Officinalis Flower Extract (soothing plant extract/antioxidant), Hypericum Perforatum Flower Extract (antibacterial/soothing plant extract), Tocopherol (vitamin E/antioxidant), Sodium Hyaluronate (skin-repairing ingredient) 


Ich hoffe, dass uns allen die Liste weiterhilft. Aufgrund der für den Blog wohl typischen Überlänge wurde die Liste in zwei Teile aufgeteilt. Den zweiten Teil mit den oben genannten Produkten findet Ihr hier

Für Ihre Anregungen und Kommentare bin ich im Voraus dankbar!

Eure Pia


Gesamte Produktliste_PDF


Mit * sind affiliate Links gekennzeichnet.


** Gerade lese ich zu dem INCI Cyclomethicone/Cyclopentasiloxane auf der Homapage des Umweltbundesamtes. Demnach hat Großbritannien im Juni 2015 zur Beschränkung der Benutzung von einigen Siloxanen in Pflegeprodukten aufgerufen. Unter Verdacht als Wasserorganismen schädlich zu sein und sich in lebendigen Organismen anzureichern, stehen in erster Linie Cyclotetrasiloxane (D4) und Cyclopentasiloxane (D5). Hinzu kommt das Umweltargument, sie seien bioakkumulierend d.h. nicht abbaubar. Selbst wenn wir den Umweltaspekt ignorierten, bleibt zumindest in meinem Fall ein gewisses Fragezeichen, was die Akkumulierung im menschlichen Organismus anbelangt. Dieser Aspekt soll auf jeden Fall weiter beobachtet werden. Weitere Informationen werden Anfang 2016 erwartet (Quelle). Oder hat jemand anders Lust, sich in die Materie einzulesen und herauszufinden, um welche Konzentrationen von Cyclo-Siloxanen (insb. D4 und D5) in Pflegeprodukten es sich in den Studien handelt, die das Produkt als gefährlich einstufen? Das wäre prima! 🙂 Beginnen könnte man etwa mit dieser Übersicht von 2010, und von 2015 hier.


Vitamin C Blogreihe:

vitamin c 1Vitamin C in Hautpflege (1): Faltenreduzierung und Pigmentfleckenaufhellung, bitte!

  • Was wird gemeint, wenn von Vitamin C in Pflegeprodukten gesprochen wird?
  • Welche Wirkung auf die Haut wird Vitamin C (Ascorbinsäure/LAA) zugeschrieben?

vitamin C 2

Vitamin C in Hautpflege (2): Penetration, Stabilität, Konzentration

  • Warum ist eine Kombination von Vitaminen C und E für die Haut besonders günstig?
  • Welche Konzentration von LAA ist wirkungsvoll
  • Inwiefern penetriert Vitamin C (LAA) die Haut(-schichten)?
  • Wie kann ein LAA Serum stabil formuliert werden

Vitamin C 3 Derivate Vitamin C in Hautpflege (3): Derivate

  • magnesium ascorbyl phosphate (MAP)
  • tetrahexyldecyl ascorbate (TETRA)
  • ascorbyl palmitate (AP)
  • sodium ascorbyl phosphate (SAP)
  • ascorbyl glucoside (AA2G)  etc.

 

Previous Post Next Post

60 Comments

  • ReplyWasserMilchHonig

    wow…vielen Dank für die tolle Auflistung und die viele Mühe die du dir gemacht hast. Ich werde jetzt auf jeden Fall einmal das von Paulas´s Choice testen.
    Liebeste Grüße
    Marina

    November 21, 2015 at 8:54 am
  • ReplyAnonymous

    was ist denn mit dem Ost Serum? Gut oder nicht?
    http://www.wishtrend.com/skin-care/1215-pure-vitamin-c215-advanced-serum-c20.html#.VlBc6I-cHbI

    November 21, 2015 at 2:02 pm
    • Replyskincareinspirations

      Hallo, könntest Du hier bitte die vollständige INCI-Liste mailen? Danke!

      November 21, 2015 at 2:57 pm
    • ReplyNora

      Hallo Anonymous,
      Ich kann nichts über die Qualität des Serums berichten, denn ich habe es bisher nicht erhalten. Ich habe am 24. Januar bei wishtrend bestellt, sofort via PayPal bezahlt, auch schon 2 Mails an wishtrend geschickt. Man hat mir geantwortet, das Serum sei schon am 24. Dezember versandt worden. Ich habe erst einen Monat später bestellt! Kann ein Verschreiber gewesen sein, aber das Serum ist nicht gekommen. Werde jetzt noch eine Woche warten und dann über PayPal vorgehen.
      Würde nie mehr über wishtrend bestellen.
      Liebe Grüße Nora

      February 19, 2016 at 2:20 pm
  • ReplyirotaS_

    Deine Umfangreichen Artikel sind wirklich eine Bereicherung. Alles auf einmal kann auch ich mir nicht merken, aber bei Fragen ist es gut verschiedene Anlaufstellen zu haben. Was mich etwas ärgert sind die unfassbar hohen Preise der meisten Produkte! Was die Silikone angeht bin ich schon immer im Zwiespalt, da mir die ökologischen Probleme sehr bekannt sind. Und die sind nicht zu leugnen. Das ist auch mein Problem mit PC, denn so sehr ich Ihre Produkte schätze und wirklich grosse Dankbarkeit empfinde für das was sie geschaffen hat; Ihr geradezu verschwenderischer Umgang mit Silikonen empfinde ich schlicht nicht mehr zeitgemäß! Ich denke, wer Hautprobleme hat sollte sich das Beste für seine Haut nehmen dürfen, inkl. Silikone. Auch Mineralöle. Beides hat seine Berechtigung. Aber der inflationäre Umgang, einfach weil es halt auch billig ist, da habe ich schon ein Problem mit. Ich wünschte hier würde ein Umdenken stattfinden. Leider ist ja NK nur selten eine Alternative, wegen der vielen Duftstoffe, ätherischen Ölen etc. Dieser Punkt ärgert mich auch ständig. Unterm Strich kann man sagen: Es ist erschreckend wie wenig von dem massenhaften Angebot in den quasi überquellenden Regalen der Drogeriemärkte tatsächlich das Prädikat “Hautpflege” verdienen!
    Wurde jetzt etwas OT, aber du hattest ja vor kurzem auch einen Drogeriebesuch dokumentiert. Ich freu mich auf den zweiten Teil der Vitamin C Produkte. Hier spricht mich Kiehls, PC und Timeless sowie Cosmetic Skin Solutions an. Mal sehen was draus wird.
    Schöne Grüsse ins Wochenende,
    Nikkita/eigentlich als irotaS_ unterwegs^^ ist aber ne andere Geschichte…^^

    November 21, 2015 at 4:11 pm
    • Replyskincareinspirations

      Hello there, danke für Deine Anregungen. Das Thema Silikone liegt wohl vielen am Herzen. Es gibt viele Informationen dazu “im Internet”; einige widersprüchlich. An die Wahrheit zu kommen, braucht viel Eigenrecherche = Zeit. Ich wäre super dankbar, könnte das jemand hier übernehmen. Oder gibt es hier ein Leser, der sich mit dem Thema Silikone und Umwelt bereits ernsthafterweise auseinander gesetzt hat?
      Klar, ist die Einsatzmenge an Silikonen in Pflege nicht mal annähernd groß wie in Schwerindustrie. Dennoch fließen auch diese in das Abwasser bzw. schweben anschließend in der Luft. Was jetzt die Tiere belastet, kann in Zukunft auch Menschen betreffen. Einige Firmen verpflichten sich, wasserlösliche Silikone zu nutzen. Die meistbenutzten Silikon-Arten gehören jedoch nicht dazu. Ob das nicht mehr zeitgemäß ist, ist eine Interpretationssache. Was die Umweltfrage anbelangt, sicherlich nicht. Aus der skincare-Perspektive wird an Silikonen weiterhin intensiv gearbeitet, denn sie bieten unglaublich viel Einsatzmöglichkeiten. Darüber hinaus haben sie teilweise sehr positiven Einfluss auf die Haut.
      Du merkst, ich bin da zwiegespalten… danke noch mal für Deinen Kommentar!
      PS. Dein Instagram-Account ist sehr interessant. :))

      November 23, 2015 at 10:36 am
  • ReplyMarust

    Hallo Pia,
    ich bin wirklich schwer beeindruckt! Von Deinem Wissen, den Recherchen und der ganzen Arbeit, die hinter Deinen Artikeln steckt! Vielen lieben Dank dafür, dass Du die Infos an Deine Leser weiter gibst!
    Herzliche Grüße, Marust

    November 21, 2015 at 8:34 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Marust, herzlichen Dank! Ich wolle mir selbst die Arbeit machen und das heutige Angebot an Vitamin C Produkten hier dokumentieren. In 20 Jahren schauen wir hier rein und werden stauen (oder eben nicht). Ich wünsche Dir eine tolle Woche! Pia

      November 23, 2015 at 10:38 am
  • Replykatja

    Ooh, was für ein toller Post!! Du hast dir ja soo viel Mühe gemacht!! Tausend Dank dafür!!

    Ich bin seit einer kleinen Weile am Überlegen, mir ein potentes Vitamin C Serum zuzulegen, aber ich finde es schwierig, eins zu finden, das vom Preis her akzeptabel und hierzulande auch ganz unproblematisch zu bekommen ist. Am liebsten hätte ich ja den C15 Booster von Paula’s Choice, der soll ja ein guter Dupe für das C E Ferulic von Skinceuticals sein. Allerdings befürchte ich, dass er wohl in Deutschland nicht rauskommen wird. (Auf der Facebook-Seite von PC Deutschland hab’ ich da schon ein paar widersprüchliche Angaben zu gelesen.)

    Vielen lieben Dank für diesen tollen Beitrag, liebe Pia!!

    November 21, 2015 at 11:46 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Katja, das PC C15 wurde, sofern ich weiß, ausgelastet. Vielleicht kommt ein Ersatz neues auf den Markt.
      Beginnen würde ich allerdings mit höchstens 5%. Ich finde schade, dass die La Roche Posay Produkte parfümiert sind. Sonst könnte ich sie jedem ans Herz legen! Kiehls mit 10% ginge ja auch, aber am Anfang um Gottes Willen nicht täglich.

      November 23, 2015 at 10:42 am
      • Replykatja

        Oh, das wusste ich gar nicht! 🙁 Ich hatte ein Pröbchen von dem C 15 aus den USA mitgebracht bekommen und fand es richtig super.

        November 28, 2015 at 10:58 pm
  • Replyaxara09

    Hallo Pia!
    Wieder so ein toller informativer Beitrag!
    Ich habe ebenfalls das Skinceuticals CE Ferulic. Obwohl ich keine empfindliche Haut habe, merke ich, dass es meine Haut schon beansprucht. Vor allem in Kombination mit chemische Peelings. Ascorbinsäure sollte man wirklich nicht unterschätzen! Ich werde es in Zukunft reduziert anwenden (nicht mehr täglich und/oder mit einer Creme vermischt).

    Liebe Grüße
    Tanja

    November 21, 2015 at 9:55 pm
    • Replyskincareinspirations

      Danke liebe Tanja, das ist ein wichtiger Hinweis. Mit 15 Ascorbinsäure bei pH 3,0 ist nicht zu spaßen! Es ist wichtig, dass wir uns ab und zu vor Augen führen, dass Peelings & Co kein Spielzeug ist. Wir lesen uns! 🙂

      November 23, 2015 at 10:40 am
  • ReplyAndrea K.

    Wow😳😳Ich bin immer wieder beeindruckt, wieviel Zeit und Arbeit in deinen Beiträgen steckt. Vielen vielen Dank. 😊😊. Mich spricht das Kiehls Serum an. Ich glaube 10% sind für meine Haut ausreichend. Zur nächsten Shopping Week im April.

    Liebe Grüße Andrea

    November 22, 2015 at 12:03 am
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Andrea, denke bitte jetzt nicht an Ascorbinsäure! Deine Haut braucht in erster Linie Aufbau, keine potenzielle Irritation! Von mir bekommst Du jedenfalls ein Kaufverbot! 😉
      Deine E-Mail… meine Güte, ich habe es nicht vergessen; wollte mir nur etwas mehr Zeit dafür nehmen. Diese habe ich gerade und werde es gleich beantworten! <3

      November 23, 2015 at 10:44 am
      • ReplyAndrea K.

        Liebe Pia!

        Keine Angst. Ich bin geheilt. Nur falls mal wieder irgendwann alles gut ist.
        Liebe Grüße Andrea.

        November 23, 2015 at 11:04 pm
  • ReplyVitamin C Pflegeprodukte | Auflistung – Ascorbinsäure/LAA (2) | SkinCareInspirations

    […] dem ersten Beitrag zu Pflegeprodukten mit Ascorbinsäure – hier zum nachlesen – gab es zahlreiche Anmerkungen zum Selektionsprozess beim Erstellen der Produktliste sowie […]

    November 22, 2015 at 10:39 am
  • ReplyRita

    Hallo Pia,
    vielen Dank für den Beitrag. Ich habe das Timeless Serum benutzt. Geliefert wurde es aus den USA innerhalb von etwa 5 (!) Tagen. Kam wohl frisch an, da durchsichtig, ohne nur einen Hauch von gelb oder braun. Ich habe es im Kühlschrank aufbewahrt und innerhalb von 3 Monaten aufgebraucht, es wurde nicht gelb. Das zweite Fläschchen kam ebenfalls innerhalb von einigen wenigen Tagen nach Deutschland. Da ich leider nicht zuhause war, sollte ich es abholen. Es stellte sich heraus, dass das Päckchen verlorengegangen ist. Aber das lag ja nicht an Timeless. Sie liefern aber unversichert, dass sollte man vielleicht wissen. Sowas kann aber mit jedem Päckchen, auch bei innerdeutschen Lieferungen passieren.

    November 22, 2015 at 11:09 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Rita, solche Rückmeldungen sind sehr hilfreich. Fünf Tage sind rech schnell. Damit kann ich auch leben.
      Wie ist denn die Konsistenz und Geruch? Könntest Du etwas dazu sagen?
      Viele liebe Grüße, Pia

      November 23, 2015 at 11:27 am
      • ReplyRita

        Die Konsistenz ist eher dünnflüssig, wie ein recht gut verdünnter Zuckersirup (klebt aber nicht). Die Flüssigkeit ist durchsichtig und riecht für mein Dafürhalten eher nach nichts bzw. sehr leicht nach Medikamenten. Sie lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.

        November 23, 2015 at 9:33 pm
  • Replyjelena

    nur eine ganz kleine anmerkung: h3o+ ist auf deutsch oxonium-ion oder: hydroxonium-ion. ich weiß du meintest wahrscheinlich h+ aber h3o+ wäre hier richtig… super auflistung! ich verwend das OST serum und den PC c15 booster, würd aber in zukunft gern mal das CE ferulic zeug probieren : )

    November 24, 2015 at 11:52 am
    • Replyskincareinspirations

      Hallo Jelena, ich stehe auf dem Schlauch… werde heute Abend genau prüfen, was Du wohl meinen könntest. :)) Beste Grüße, Pia

      November 24, 2015 at 3:30 pm
      • ReplyJelena

        Liebe Pia,
        beim Text zum PC Serum: “..genauer: es fehlen die Haut irritierenden hydrogenen Ions, die durch Säure produziert werden”
        Hydrogenen Ions gibt’s ned, auf englisch ist H3O+ hydronium, H+ ist Hydrogen-ion aber gemeint ist hier im Text wohl H3O+ (HA + H20 -> H3O+ + A-), das wäre auf englisch hydronium und auf deutsch eher Hydroxonium-Ion (eigentlich Oxonium-Ion).

        Hoffe das ist jetzt klarer ^^

        lg Jelena

        November 24, 2015 at 4:39 pm
        • Replyskincareinspirations

          Ja. Kommst aus der Ecke Molekulare Biotechnologie? Damit erhältst Du dankbarerweise eine green Card für alle möglichen Anmerkungen und Änderungsvorschläge sowie Kritik meines Unwissens lebenslang! Ich hoffe, dass sagt Dir zu? Viele Abendgrüße, Deine Pia

          November 24, 2015 at 11:48 pm
  • ReplyclEopatra

    Hallo Pia,

    seit einiger Zeit habe ich deine Seite entdeckt und ich muss sagen: RESPEKT für die ganze Mühe, die du dir machst – vielen Dank, du süßer Mensch! :**. Das Thema Dermatologie interessiert mich sehr & seit ca. einem Jahr versuche ich mich intensiver mit der Materie zu befassen. Ich freue mich auf viele neue Beiträge von dir, welche mich zu neuen & inspirierenden Erkenntnissen führen :))

    Es gibt da noch ein Vitamin C Serum. Und zwar von der Firma SkinBeautySolutions. Die Seren kann man über deren Ebay-Shop beziehen..
    Hier einmal ein Link zu dem Blogeintrag dazu von den Super Twins:
    http://super-twins.de/2015/10/25/vitamin-c-serum-kollagenbooster/
    Ich verwende genau das gleiche Serum wie die Schwestern & bin bisher sehr zufrieden damit.
    Könntest du das aufnehmen & deine Meinung dazu sagen?

    LG
    clEopatra

    December 8, 2015 at 11:05 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe clEopatra, danke Dir herzlich. 🙂 Das Serum ist super schlicht formuliert – man könnte so etwas allein zu Hause präparieren. Wenn man das nicht möchte, kann man es ruhig kaufen und anwenden! Warum bist Du mit dem Serum zufrieden? Was macht es?

      December 8, 2015 at 11:15 pm
      • ReplyclEopatra

        Danke für das schnelle Feedback, Pia :))

        Mir gefällt das Serum, weil es sehr schnell einzieht & einen Hauch von Nichts auf der Haut hinterlässt. So als hätte man nichts drauf. Deshalb kann ich locker 1, 2 andere Seren auftragen bevor ich beispielsweise mit meinem SPF fortfahre. Ich habe normale bis trockene Haut und bekomme auch Mal einen Pickel (menstruationsbedingt oder durch Stress) dessen Hinterlassenschaft (roter Fleck) ich mit Vitamin C gut in den Griff bekomme. Die Stelle wo einst der Pickel war, verblasst relativ schnell. Solch eine positive Wirkung habe ich auch mit dem SkinCeuticals CE Ferulic gemacht. Nur mochte ich das Hautgefühl (ich habe es im Sommer benutzt) nicht zu 100% (glänzender und klebriger, da weitere Incis wie Hyaluron & Vit. E enthalten sind). Ich nutze Vitamin C primär zum Schutz gegen freie Radikale und den damit verbundenen Konsequenzen für die Haut. Was soll ich sagen, ich werde nach Jahren ein Fazit ziehen können. Momentan ist es aufgrund meines Alters zu früh. Bin so’n präventiv vorgehender Typ Mensch :DD

        December 9, 2015 at 12:04 am
        • Replyskincareinspirations

          Super, danke Dir! Das alles klingt sehr positiv – und “präventiv” am besten! Schlaf gut, Pia

          December 9, 2015 at 12:08 am
          • clEopatra

            Gute Nacht liebe Pia :))

            December 9, 2015 at 12:19 am
  • ReplyVitamin C Produkte | Auflistung – Derivate (2) TETRA | SkincareInspirations

    […] können LAA-Produkte (auf Wasserbasis) die Haut irritieren und als unangenehm empfunden werden (hier findet Ihr Auflistung von reizarmen LAA-Seren). Forschung zu Vitamin C Derivaten schreitet gerade fleißig voran und die ersten Ergebnisse […]

    December 15, 2015 at 8:33 pm
  • ReplyVitamin C Produkte | Auflistung – Derivate (3) MAP | SkincareInspirations

    […] können LAA-Produkte (auf Wasserbasis) die Haut irritieren und als unangenehm empfunden werden (hier findet Ihr Auflistung von reizarmen LAA-Seren). Forschung zu Vitamin C Derivaten schreitet gerade fleißig voran und die ersten Ergebnisse […]

    December 17, 2015 at 8:29 pm
  • ReplyVitamin C Produkte | Auflistung – Derivate (4) Ascorbyl Glucoside | SkincareInspirations

    […] können LAA-Produkte (auf Wasserbasis) die Haut irritieren und als unangenehm empfunden werden (hier findet Ihr Auflistung von reizarmen LAA-Seren). Forschung zu Vitamin C Derivaten schreitet gerade fleißig voran und die ersten Ergebnisse […]

    December 19, 2015 at 10:00 am
  • ReplyVitamin C Produkte | Auflistung – Derivate (5) SAP | SkincareInspirations

    […] können LAA-Produkte (auf Wasserbasis) die Haut irritieren und als unangenehm empfunden werden (hier findet Ihr Auflistung von reizarmen LAA-Seren). Forschung zu Vitamin C Derivaten schreitet gerade fleißig voran und die ersten Ergebnisse […]

    December 20, 2015 at 12:14 pm
  • ReplyVitamin C Pflege: high end und Drogerie – nicht empfehlenswert und warum | SkincareInspirations

    […] schön das CEF Serum von SkinCeuticals auch formuliert sein mag (kurze Beschreibung findet Ihr hier), ist das Phloretin Gel eine kleine (große?) Katastrophe. Da Ascorbinsäure hier 10% ausmacht, […]

    January 24, 2016 at 9:19 am
  • ReplyclEopatra

    Hallo liebe Pia.

    Seit einem Monat genau benutze ich das C-Firma Day Serum von Drunk Elephant und liebe es! Ich habe es bei Sephora für ca. 105 € gekauft (leider so viel Geld, wenn man noch viele andere hochpreisige Produkte in seiner Gesichtspflege hat). Das Serum ist gelb, ”fluidig”, riecht für mich genau wie das Skinceuticals CE Ferulic (wie Räucherlachs :DD) und zieht sehr gut ein. Es bringt das Gesicht so richtig zum strahlen, aber nicht im Sinne von speckiger Glanz, sondern dass man so frisch und geboostet aussieht Ich kann nicht beurteilen, ob es gegen farbliche Unebenheiten usw. im Gesicht wirkt, da ich es aus anderen Gründen verwende.

    Ich habe eine Frage an dich: Ich habe dem Drunk Elephant Kundenservice geschrieben und gefragt, wie lange das Produkt denn nach Aufbruch verwendbar sei. Mir wurden 6 Monate genannt. Meinst du, dass das so passt? Wie beurteilst du es, wenn du dir die Zusammensetzung des Serums anschaust? Das Skinceuticals CE Ferulic konnte ich nicht länger als 3 Monate benutzen, wohingegen das Paulas Choice Spot Treatment mit Vit. C länger benutzbar ist aufgrund seiner Zusammensetzung.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen :))

    LG

    February 25, 2016 at 12:26 am
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Cleopatra, über das Serum habe ich hier https://skincareinspirations.com/2015/11/20/vitamin-c-produkte-ascorbinsaure/ unter Punkt 7 geschrieben, und auch dort meine Meinung zu der Zusammensetzung geäußert. Alles im grünen Bereich. 6 Monate überraschen mich nicht. Da es sich um Ascorbinsäure auf Wasserbasis handelt, wirst Du aber auch sofort merken (an der Farbe – es wird orange – und einem unangenehmen Duft), dass das Produkt zu oxidieren beginnt. Dann sofort wegschmeißen. Solange das nicht der Fall ist, freu Dich über ein super gutes Serum!
      Viele Sonntagsgrüße, Pia 🙂

      February 28, 2016 at 3:54 pm
  • Replyaxara09

    Hallo Pia!

    Über Amazon gibt es das Dr. Dennis Gross Hydra-Pure Aufhellungs Serum um 80 Euro. Soll ich zuschlagen? 🙂

    April 20, 2016 at 9:16 pm
    • ReplySkincareInspirations

      Hmmmm. Das hängt von Deinen Finanzen ab. Falls Du etwas Geld übrig hast, ist das Produkt sehr empfehlenswert. Wenn nicht, macht PC mit dem dunkelblauen Serum auch einen guten Job. Für die Bekämpfung von Pigmentflecken ist das PC Brightening Serum besser als die dunkle Tube. Ich selbst werde jetzt eine Weile bei PC bleiben; das Gross Serum ist mir grad zu teuer.
      Lass mich bitte wissen, was Du entschieden hast. 🙂

      April 20, 2016 at 9:38 pm
  • Replye1989

    Hallo liebe Pia,
    ich habe eine Frage zu dem P’C Resist Vitamin C Spot Treatment. Und zwar habe ich die Erfahrung gemacht, dass sauerformulierte Vitamin C Seren wie das von Skinceuticals, Drunkelephant oder Skin Beauty Solutions nach etwa 3,5 Monaten anfangen schlecht zu werden. Wie ist es denn bei diesem Serum? Wie lange blieb dein Produkt einwandfrei? Ich frage mich nämlich, ob die Silikonformulierung für eine längere Haltbarkeit sorgen kann im Gegensatz zu einer Formulierung, welche klassischerweise eine Wasserbasis aufweist. Vielleicht kannst du mich aufklären :)). LG

    July 11, 2016 at 7:07 pm
    • ReplySkincareInspirations

      Hallo :), eindeutig ja! Silikonbasierte Produkte – auch mit Vitamin C – sind viel beständiger als wasserbasierte. Mein Vitamin C Spot Treatment von PC benutze ich schon etliche Wochen und das Produkt ist weiterhin einwandfrei! Und es wirkt!

      July 15, 2016 at 9:02 pm
      • Replye1989

        Vielen Dank!
        Ich habe mir das Vit. C Spot Treatment geholt und schon zweimal benutzt. Beide Male im ganzen Gesicht. Ich habe es einmal mit dem Resist Intensive Wrinkle-Repair Retinol Serum verwendet und einmal als letzten Schritt auf mein ganzes Gesicht getupft. Immer abends. Es hat bei beiden Malen gut und vor allem lange gebrannt, mein Gesicht rötete sich auch an den Wangen. Verspürst du auch so ein Brennen? Am nächsten Morgen ist die Haut weder gerötet noch gereizt bei mir.

        July 17, 2016 at 9:10 am
        • ReplySkincareInspirations

          Ich spüre überhaupt nichts; danke Dir aber für die Schilderung Deiner Erfahrungen. Du hast wohl eine sehr empfindliche Haut. Ich würde eine so hoch konzentrierte Creme nur auf Pigmentflecke bzw. Fältche auftragen. Alternativ: Mache doch jetzt eine wöchentliche Pause und versuche dann eine dünne Schicht aufzutragen. Ein tägliches Benutzen ist wahrscheinlich ausgeschlossen. Brennen sollte es auf keinen Fall, selbst wenn sich die Haut am nächsten Morgen erholt.

          July 17, 2016 at 9:20 am
          • e1989

            Danke für deine Antwort Pia. Vielleicht vertrage ich Vit. C in dieser sehr hohen Dosis wirklich nicht. Interessant ist, dass ich auch bei einem 10 oder 15 % igen Vit C Serum IMMER ein Brennen in den ersten 2-3 Tagen verspürt habe. Das ging dann aber vorbei und meine Haut hat es problemlos vertragen. Sprich meine Haut könnte eine Gewöhnungszeit brauchen? Ein anderer Grund für das Brennen könnte aber auch das tägliche Auftragen hochdosierter retinoidhaltiger Seren und Cremes sein. Momentan bin ich wieder in einer Trockenheits- und Hautspannungsphase :OO. Ich will so gerne auch kein Brennen verspüren, haha. Zumal meine Haut eigentlich eher nicht zu den empfindlicheren Häutern gehört. PS: Ich wollte das Treatment einfach nur präventiv als Anti-Aging Maßnahme anwenden.

            July 17, 2016 at 10:03 am
          • SkincareInspirations

            Liebes, kurz, da in Eile, trotzdem möchte ich es jetzt schnell schreiben, damit es nicht untergeht: Bitte verwende hoch dosierte Pflegeprodukte nicht täglich! Insbesondere, weil Du schon Spannungen und Irritation spürst! Ich würde sogar eine Woche Pause “verordnen” – nur Feuchtigkeit und Sonnenschutz, damit sich die Haut erholt. Einen täglichen Auftrag von hochdosierten Aktivstoffen diverser Art braucht unsere Haut nicht – vor allem dann nicht, wenn wir bereits negative Auswirkung dessen wahrnehmen. Falls Du dich an Retinoide langsam gewöhnen möchtest, mach das – aber langsam! Und das bedeutet nicht täglich. Und lass in der Gewöhnungsphase alles andere, was eventuell reizen könnte, weg, bzw. verwende es 1x/Woche. Beobachte Deine Haut!

            July 17, 2016 at 10:23 am
          • Anonymous

            Danke, dass du dir Zeit für mich genommen hast :**. Ich werde deinen Rat beherzigen & mir Mal eine Pause gönnen. PS: Denke aber Bitte nicht, dass ich mir innerhalb kürzester Zeit diverse Wirkstoffe in die Haut geschmiert habe :DD. Die Dinge langsam anzugehen ist hier wie du bereits sagst das Wichtigste. Liebste Grüße

            July 17, 2016 at 10:40 am
          • SkincareInspirations

            Da bin ich beruhigt! Man kann der Haut nicht viel zumuten. Sie wird sich rächen. :))
            Viele liebe sonnige Sonntagsgrüße! <3

            July 24, 2016 at 1:07 pm
          • Nimitta

            Liebe Pia
            Ich benütze ebenfalls den Vit.C Spot von Paula und bis vor kurzem im ganzen Gesicht. Bei einem Nachfragen bei Paula’s Kundenservice, schlug der freundliche Mitarbeiter sozusagen die Hände über dem Kopf zusammen: das sei ein Spot on und in dieser potenten Formulierung auf keinen Fall für’s ganze Gesicht geeignet !!! Es würde auf Dauer die Haut ” aufweichen” . Bin jetzt etwas verwirrt, weisst du mehr?
            Liebe Sonntagsgrüsse aus der Provence
            Nimitta

            July 24, 2016 at 4:16 pm
          • Nimitta

            Ah, hattest du vor einiger Weile das Indeed Labs C 24 als ein sehr Gutes Vit.C Serum gepostet? Ich kann den Post nirgends mehr finden…
            Grüsse

            July 24, 2016 at 4:27 pm
          • SkincareInspirations

            Das war auf Instagram. Und ja, das ist ein sehr gutes Produkt!

            July 24, 2016 at 5:22 pm
          • SkincareInspirations

            Nein. Von “aufweichen” habe ich nichts gehört. Konzentrationen von Ascorbinsäure um 20% sind die effektivsten.

            July 24, 2016 at 5:23 pm
          • Nimitta

            Danke, liebe Pia !

            July 24, 2016 at 10:10 pm
  • Replye1989

    Hallo liebe Pia, ich bin’s nochmal :))

    Deinen Rat habe ich befolgt, eine Pause eingelegt und das Vitamin C Spot Treatment nun erneut aufgetragen – kein Brennen, NICHTS. Ich danke dir nochmals. Benutze auch das SkinCeuticals CE Ferulic, mag das sehr. Ich hatte bisher immer das Glück gehabt, dass das CE Ferulic immer sehr ”frisch” bei mir ankam und es fast klar war von der Farbe. Nun habe ich eine 15ml Glasflasche (mehr ml brauche und schaffe ich nicht) und die Flüssigkeit ist eher so champagnerfarben. Einwandfrei, oder? Das liegt bei mir – gerade bei den aktuellen Temperaturen – im Kühlschrank.

    Liebste Grüße
    E

    July 24, 2016 at 11:21 pm
    • ReplySkincareInspirations

      Oh, das freut mich sehr!
      Die kleinen Proben vom CE Ferulic hatte ich auch und sie waren ebenfalls etwas dunkler. Ob das so in Ordnung ist, weiß ich nicht. Das Produkt stinkt nach Würstchen sowieso und es ist schwer zu sagen, ob hinzu noch ein Geruch wegen Oxidierung kommt. Wenn man aber aus einer vertrauenswürdigen Quelle bestellt, sollte das in Ordnung sein. 🙂
      Viele Abendgrüße, Pia

      July 24, 2016 at 11:51 pm
  • ReplyLappland

    Hallo liebe Pia,
    meine Suche nach einem Bodysunscreen mit AOX und guter Schutz nimmt einfach kein Ende. Jetzt wüsste ich gerne, was du darüber denkst, dass man einfach einige Tropfen Vitamin C Serum in die Sonnencreme mischt? Gibt es da Inhaltsstoffe die das Serum lieber nicht beinhalten sollte?

    August 8, 2016 at 9:45 am
    • ReplySkincareInspirations

      Hm, das ist sehr interessant, weil ich dieser Bereich überhaupt nicht interessiert. 🙂 Ich creme meinen Körper so gut wie nie – höchstens im Sommer oder ein Tag, bevor ich Selbstbräuner auftrage. Aber ja, Vitamin C kann man ruhig hinzugeben – Hauptsache, es handelt sich nicht um Ascorbinsäure auf Wasserbasis. Denn solche Präparate haben einen niedrigen pH. Das würde sich mit dem Bodylotion (angenommen, es hat einen höheren pH, wie die allermeisten) nicht vertragen.
      berichte, was Du herausgefunden hast!

      August 9, 2016 at 9:49 am
  • ReplyLappland

    Danke für deine schnelle Antwort. Für mich ist der Hals und Dekotee schon “Bodybereich”. Ich glaube ich kauf mir den Vitamin C Serum von indeed Labs.

    August 10, 2016 at 8:14 pm
  • ReplyYvonne Lang

    Hallo Pia,
    nun, über umtriebiege Recherchen bin ich auf Dein Forum gestoßen und bin beeindruckt von Deiner Arbeit hier….das hilft vielen Frauen , wie mir, sich mal intensiver mit den Ingredeances der eigenen Kosmetika zu beschäftigen, ohne selbst durch auffwändige Forschungsarbeiten in Alltag, Job und Kinderbeteuung in Versagundspanik zu verfallen, haha!
    Ich habe mich selbst bisher gut durch den Jungel der Angebote durchlaviert, aber nun möchte ich auch mehr Klarheiten! Darum meine Frage an Dich?
    Was hälst Du von der Marke Terproline und Synchroline? Der Vertrieb geht ausschließlich über Apotheken; sehr preisefficient. Meine Erfahrung ist positiv! Interresant sind die Produkte Terprolie EGF und Lipoacid intensiv mit Vitamin C

    December 7, 2016 at 6:55 pm
  • Leave a Reply

    You may also like