Was macht mich glücklich und mein ultimativer Beautytipp?

Posted in Uncategorized
water_view

Hallo Ihr Lieben, meinem Blog wurde vor Kurzem wieder eine Lieblingsblog-Auszeichnung anvertraut. So wurde SkincareInspirations von Stephie von whatdoyoufancy „entdeckt“ und ich bin sehr froh, dass sie ihn interessant findet! Danke, liebe Stephie! <3liebster-award

Sie hat mir die folgenden Fragen gestellt:


Dein Lebensmotto? 

Sei Hier und Jetzt.

Was macht dich glücklich? 

Wenn ich keinen Stress empfinde, meine Liebsten zufrieden sind und die Umgebung harmonisch wirkt.

Was magst du an dir am liebsten?

Meinen Charakter, haha… teilweise. Einige meiner Charaktereigenschaften sind auch furchtbar, keine Frage. Aber das ist zumindest etwas, was ich – im Gegensatz zu meinen Oberschenkeln – mit keiner/m tauschen würde.

Was ist dein ultimativer Beautytipp?

Gute Hautpflege – milde Reinigung, AHAs, Seren mit Antioxidanten, Feuchtigkeit mit okklusiven Elementen und Sonnenschutz –, und zwar so früh wie möglich einsetzen! Falls mich jemand nach dem größten Fehler meines Lebens fragen würde, wäre das die zu spät realisierte Notwendigkeit einer guten Pflege inkl. Sonnenschutz (erst ab Mitte 30). Die inzwischen entstandenen Krähenfüßen werden nicht mehr weg gemacht. Präventiv agieren heiß jetzt das Stichwort!

Welche Themen liest du auf anderen Blogs am liebsten?

Hautpflege. Je chemie-geladener, desto besser. 🙂 Aber Reviews zu tollen Lidschattenpaletten lese ich auch gerne. Insgesamt lese ich nur Blogs, die entweder über skincare (seriös) handeln oder solche von Bloggerinnen, die ich in der Blogospähere als sympathisch finde. Und im letztgenannten Fall ist der Inhalt zweitrangig. 🙂 Bevor ich mit dem Bloggen began, habe ich gar keinen Blog regelmäßig gelesen – gelegentlich skincare blogs, und das wars. 

Hast du zurzeit ein Lieblingsprodukt?

Nein

Wie sieht dein perfekter Tag aus?

Das wäre ein Tag, an dem ich bis 10:00Uhr schlaffen könnte und nachher nichts Wichtiges und zwar schnell zu erledigen hätte. Doch dies wird noch sehr laaange nicht der Fall sein. 

Was bedeutet das Bloggen für dich?

Totale Entspannung. Insbesondere dann, wenn ich Fotos bearbeite oder meine INCI-Recherchen betreibe, tauche ich in absolut wunderbare Welten ein und bin von jeglichem Alltagsstress befreit. Dafür lohnt sich der Aufwand. 

Die wichtigste Erkenntnis, die du je gewonnen hast?

Sei Hier und Jetzt.

Was hilft dir, um abzuschalten?

Leider schalte ich eher selten ab. Beruf und Kleinkind sind im Moment ziemlich anstrengend. Auch im Urlaub ist eine typische Abschaltung nicht möglich, da die kleine Roo ständig nach etwas verlangt oder ich renne hinter her oder… 🙂 Badewanne habe ich nicht (im kommenden Jahr ziehen wir nach Berlin um. Da ist eine Badewanne eine Voraussetzung für die Wohnungsmiete!). Meditation – habe ich probiert. Es funktioniert im Moment gar nicht, da ich zu viel nachdenke. Hm, wisst Ihr was, ich schalte am besten ab, wenn ich meinen Gehirn anstrengen kann. Dann vergesse ich schnell Alltagssachen und bin glücklich… Ob das hier jemanden überzeugt? 

Was treibt dich an, das zu tun, was du tust?

So im Allgemeinen? Leidenschaft. Liebe. Verantwortung.


water_view…. und nachdem diese Antworten bereits getipped wurden, kam diese Woche eine weitere Auszeichnung – diesmal von der lieben Bea von BeautyMeetsCoco. Na da muss ich wohl durch, oder? Allerdings habe ich nur diejenigen Fragen berücksichtigt, die ich in meiner ersten Antwort-Runde (unten verlinkt) nicht bereits beantwortet habe (Übrigens, tippe ich diese Antworten grad auf einer Wiese sitzend, mit einem wunderbaren Blick auf den Michaelsberg und auf meine beiden Liebsten, die nebenbei mit einem Wasserball spielen. <3 )


Welches Beauty & Fashion Must-Have ist für dich in diesem Jahr unverzichtbar?

Fashion? Da habe ich kein Must-Have. Beauty? Sonnenschutz, Blush, Mascara und Lidschatten. 🙂

Auf was könntest du in deinem ganzen Leben auf keinen Fall verzichten?

Ich könnte auf fast alles verzichten, wenn es um Sachen geht. Na, vielleicht wären das doch meine Brille…

Schokolade oder Chips?

Ha. Was meint Ihr? Wie würdet Ihr mich in diesem puncto einschätzen? 🙂

Wo möchtest du auf jedenfall mal gewesen sein (Reiseziel)?

Venezuela (kleiner Joke für Instagram-Insiders)

Was macht für dich eine wahre Freundschaft aus?

Außer Verlässlichkeit und all dem, was zu einer Freundschaft gehört, ist für mich innere Ruhe ein Zeichen dafür, dass ich mich unter Freunden befinde. 

Welche Beautymarke sollte es auf jedenfall in Deutschland geben?

Den UK-Boots nach DE transportieren… sollte man. 

Was ist dein absolutes Blogger No-Go?

Bewusst unwahre/gelogene Produkt-Reviews.

Beschreibe dich mit 5 Worten!

Dick, hässlich, langweilig, unnützlich und einfach bläh. 🙁

Was waren deine Highlights 2014 und was erwartet dich 2015?

Keine und keine. Remember: be here now. 🙂


Falls Ihr das Interesse an meine Antworten auf Fragen gestellt anlässlich der ersten Auszeichnung, findet Ihr diese hier.


Und hier noch mal der Link zum Stephie’s Blog und Bea Review zu dem Clarins Selbstbräunnungs-Konzentrat. Vielleicht werden das Eure Blog-Entdeckungen 2015 sein?


Meine Auszeichnung geht heute an die Bloggerin Kathrin von Starfish! Zufällig entdeckt und mit einem „wow“ der erste Post über ihre Skincare-Routine gelesen (hier nachzulesen). Eine Liebhaberin koreanischer Pflege, eine interessante und kreative Frau, die sich super liest. Ihr solltet unbedingt bei ihr vorbeischauen (btw, sie ist auch Ü30!):

Meine Fragen an Starfish:  

  1. Denkst Du manchmal (oft), dass das Bloggen über Beauty eine Zeitverschwendung ist? Man kann doch das knappe Gut „Zeit“ viel besser investieren – eine Fremdsprache lernen, sich eine Meinung zu, sagen wir, gesellschaftspolitischen Themen bilden… Anstatt dessen über Blush-Swatches zu diskutieren kann etwas flach ausfallen. Ist Dir dieses Dilemma bekannt? Wenn ja, wie gehst Du damit um?
  2. Sind Frauen, die sich nie/selten schminken, im Durchschnitt selbstbewusster als diejenigen, die nie auf Mascara & Co in der Öffentlichkeit verzichten?
  3. Unterstützt Dein Mann/Partner/Freund/Familie Dein Bloggen-Hobby? Was sagt er dazu?
  4. Was wäre Dein Traumberuf (falls Du – Glückspilz – es nicht schon gerade ausübst)?
  5. Welche Lebensziele hast Du dir gesetzt und warum diese?

Alles liebe!

Eure Pia

April 18, 2015
Previous Post Next Post

11 Comments

  • Replyulli ks

    Liebe Pia!

    Ihr zieht nach Berlin?
    Nächstes Jahr?
    Halte mich unbedingt auf dem Laufenden, dann planen wir fürs nächste Jahr ganz, ganz fix nochmal einen Berlin Trip ein 🙂
    Das mit dem Abschalten wird mit jedem Jahr leichter, das das Kind älter wird…glaube mir!

    Schokolade hätte ich gesagt…vielleicht sogar dunkle Schokolade?

    Sag mal, was ist denn bei deinder Selbstbeschreibung schief gelaufen? ;D

    Lieben Gruß und Gute Nacht!
    ulli ks

    April 19, 2015 at 12:08 am
    • Replyskincareinspirations

      Die Beschreibung passt doch! 🙂 Ja Schokolade; leider in der letzten Zeit ALLES – nicht nur dunkle. Zu viel Süßes führt auch zu einer frühzeitigen Hautalterung. Also muss ich noch besser nachcremen… So ein Teufelskreis, was? 🙂
      Wenn nicht im nächsten, dann spätestens im2017 sind wir in Berlin. Und ja, dann kommt die Ulli zu Besuch. Yeah!!!! <3

      April 19, 2015 at 10:38 am
  • ReplyStephie

    Liebe Pia,

    danke für deine Antworten!
    Von deinem Lebensmotto möchte ich mir gern noch mehr abgucken, mir fällt es manchmal schwer, den Moment zu genießen und nicht schon daran zu denken was morgen kommt.
    Bei deinen Beautytipps bin ich auch ganz bei dir. Seitdem ich Rosazea habe, bin ich eh noch vorsichtiger im Umgang mit meiner Haut und was Sonnenschutz angeht sowieso.
    Bezüglich der Wohnungssuche in Berlin halte uns mal auf dem Laufenden, die liebe Ulli zieht ja auch bald um, na jedenfalls mag die Kleine gern ;-). Dann wären wir alle in Berlin vereint :-))).

    Es grüßt dich lieb
    Stephie

    April 19, 2015 at 11:40 am
    • Replyskincareinspirations

      Das werde ich tun! Es muss sich noch klären, ob wir in 2016 oder erst 2017 umziehen… aber eher 2016!

      April 20, 2015 at 10:35 pm
  • ReplyGinni

    Ja, auf meine Brille könnte ich leider auch nicht verzichten, weil dann würde ich nicht genug sehen (wie logisch). Wenn ich aber nicht blind wie ein Maulwurf ohne sie wäre, könnte ich dann aber doch getrost auf sie verzichten 😀 Irgendwie ein Wiederspruch in sich :))

    April 19, 2015 at 4:09 pm
  • ReplyBea

    Ach du Gute 🙂 ich freu mich das du mitgemacht hast. Vielen Dank. Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.

    April 19, 2015 at 8:04 pm
  • Replymaegwin01

    Venezulea 😀

    April 24, 2015 at 8:59 pm
    • Replyskincareinspirations

      Hehe, das assoziieren richtigerweise aber nur wir – die Ausgewählten. :))

      Mai 2, 2015 at 11:28 am
  • Replystrawberrymouse

    Ü30 rockt 😉
    Ich finde den Punkt mit der inneren Ruhe so treffend! Toll ausgedrückt; bisher fehlten mir dafür die Worte; jetzt habe ich sie 🙂

    April 25, 2015 at 11:47 am
    • Replyskincareinspirations

      Oh danke, das ist echt lieb. Ja, ich habe auch eine Sekunden darüber nachgedacht, was das eigentlich ist. Und mit „Ruhe“ konnte ich es am besten beschreiben. Echte Freude sind toll! :))

      Mai 2, 2015 at 11:23 am

    Kommentar verfassen

    You may also like

    %d Bloggern gefällt das: