Estée Lauder Pure Color Envy – Impulsive

Posted in Lippen
Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive

Seit Wochen gibt es in der Blogger-Welt einen neuen Lippenstift Hype – Estée Lauder Pure Color Envy heißt die neue Lippenstiftkollektion. Es scheint mir, dass jeder Beauty Blogger bereits zumindest einen Lippenstift davon besitzt. 🙂 Mein erster Gedanke zu Envy war: Dieser Hype betrifft mich nicht; schließlich bin ich kein Lippenstift-Mensch (ausführlicher dazu könnt Ihr in dem Beitrag über meine Lippies lesen). Mein zweiter Gedanke war: Was kann so besonders an einem (blöden) Lippenstift sein, dass alle davon träumen?

Und je mehr ich über die außergewöhnlichen Qualitäten der Envy-Lippies laß, desto klarer wurde mir, dass ich das Ding unbedingt (aber sowas von!) ausprobieren muss – einfach zu schauen, ob das alles, was man überall darüber hörte, stimmt <— das war der finale Gedanke.

Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive

So bin ich zu Müller gegangen…

und einige Farben der Envy-Kollektion auf dem Handrücken geswatched. An den ersten Eindruck kann ich mich immer noch erinnern: Die Farbe war klar, saftig und voll; der Swatch entschieden und angenehm. Aha… Ihr merkt schon, was kommt! Leider habe ich das verführerische Trio: Müller, Kaufhof und Douglas um die Ecke; und so swatchte ich diverse Envy-Lippies fröhlich vor sich hin und habe mich endlich für den Impulsive entschieden. Die Farbe fand ich wahnsinnig schön und es war „meine“ Farbe (dachte ich).

 

Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive


Am nächsten Morgen…

trug ich den Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive auf. Eine Schicht hat meine Lippenfarbe komplett abgedeckt. In dieser Kollektion gibt es keine „Nude“-Töne im Sinne von kaum-sichtbar. Alle Farben sind sichtbar auf den Lippen, da die Lippenstifte unglaublich gut pigmentiert sind (eine Übersicht über die verschiedenen Nuancen bietet Magimania an). Auch nachdem sich der Lippenstift – gleichmäßig – von den Lippen verabschiedet, bleibt ein Hauch von der Farbe weiterhin drauf. Dabei fühlen sich die Lippen keineswegs trocken, sondern durchaus gepflegt!

Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive


Das Finish

ist weder matte noch glossig, sondern saturiert, cremig-seidig (mit Betonung auf cremig). Sehr sexy, würde ich sagen, denn die Lippen sehen voller und sehr gepflegt aus. Um das Finish aufrechtzuerhalten, versuche ich die Lippen nicht wie gewöhnlich gänzlich gegen ein Taschentuch (okay, Klopapier) abzutupfen, sondern nur leicht in der Mitte. 

Aber kommen wir doch dazu, worauf die meisten von Euch warten:


Estée Lauder Pure Color Envy Impulsive – Swatches

Auf den unteren drei Fotos seht Ihr von links: Essence Natural Beauty 07 (sorry, auf dem Swatch erscheint P2 anstatt Essence) MAC Faux, Estee Lauder Impulsive, Revlon. Die Farben der Nachbarstiften sind sehr ähnlich; doch bei der Konsistenz kann nur MAC mithalten. Revlon und Essence sind da deutlich weicher und mussten daher mehrfach aufgetragen werden, um denselben Effekt bzw. Deckung wie Impulsive zu erzielen. Impulsive und Faux wurden hingegen nur ein mal geswatched.

 

5. Estee-Lauder_Impulsive-Swatch 2. 1. Estee-Lauder_Impulsive-Swatch7. Estee-Lauder_Impulsive-Swatch


Unten seht Ihr Swatches von Impulsive in einer anderen Gesellschaft – links: Lippenstift von Japoneqsue 02 und rechts von Clarins Rouge Eclat Nude Rose.

Estee-Lauder_Lipstick_Impulsive_swatches

Estee Lauder_Impulsive_Lippenstift_swatches

 


Estée Lauder Pure Color Envy – sind die Lippenstift wirklich DER HAMMER?

Ja. In den Beiträgen, die ich für Euch unten aufgelistet habe, werdet Ihr nur Lobeshymne hören. Ich schließe mich den Hymnen zwar an, habe dennoch einen Kritikpunkt, der aber keine Kritik an den Lippenstiften, sondern eine Kritik an meine langweiligen Lippenstift-Präferenzen ist. 

Die Konsistenz, das Tragegefühl und Farbabgabe sind tatsächlich besonders. Leider bin ich von dem Impulsive doch ein bisschen enttäuscht, denn die Farbe ist nicht so dezent wie ich es angenommen habe. Impulsive ist eine der hellsten Nuancen, doch – wie oben ausgeführt – immernoch sehr sichtbar (deckend) auf den Lippen. Wäre mein Gesicht für entschiedene, sichtbare Lippenstiftfarben geeignet (jaja, Ulli+Fanny, ich weiß…), würde ich mir mit Sicherheit noch weitere Envy-Nuancen anschauen.

Der Lippenstift ist somit eine absolute Kaufempfehlung von mir, falls Ihr gut deckende, relativ gut haltbare und angenehm zu tragende Lippenstiften sucht/braucht.

Tolle Tragebilder zu Impulsive findet Ihr bei Sandri hier!


Weitere Review zu den Envy Lippenstiften findet Ihr z.B. hier:

Corinna von Since-We-Met und hier

Sandri von Blushaholic und hier und hier

Vicky von MyMirrorWorld

Fanny von MyBeautyTreasures und hier

Sally Hughes (video)

Ulli von Ulli_ks

Jules von Jules_Notes

Sabrina von TheBeautyLookBook

Maria von LipstickLove

Heli von Wasmachtheli

Pink Sally

Habe ich eine tolle Review vergessen? Wenn ja, bitte um einen Hinweis / Link in den Kommentaren!

Eure Pia

November 13, 2014
Previous Post Next Post

14 Comments

  • ReplywasmachtHeli

    Ich dachte zunächst auch „Ja, wieder so ein Hype.“ Dann war ich auch bei Müller mal nachschauen und sehr begeistert von der hohen Pigmentierung und der angenehmen Cremigkeit. Letzlich ist es dann „Rebellious Rose“ geworden (nicht drüber gebloggt), der mich auch auf den Lippen überzeugen konnte.

    Ich weiß bloß nicht, ob gerade diese hohe Deckkraft nicht doch dazu geführt hat, dass ich ihn letztlich gar nicht so oft trage. Er ist halt so „Bäm, ich habe Lippenstift drauf!“. Da muss ich dann immer schauen, dass ich bloß den Blush nicht vergesse, sonst sehe ich noch blasser aus.

    November 13, 2014 at 12:49 pm
    • Replyskincareinspirations

      Mit: „Bäm, ich habe Lippenstift drauf!“ hast Du den Effekt perfekt zusammen gefasst. So ist das. Doch manche/viele Frauen mögen das! Du musst bitte unbedingt eine Review zu Rebellious Rose schreiben. Bitte! 🙂

      November 13, 2014 at 1:02 pm
  • Replyulli ks

    Liebe Pia!

    Aber darin liegt doch der Zweck des Lippenstiftes, dass man ihn sehen kann ;P
    Nein, im Ernst: Es ist reine Gewöhnungssache, deckende Lippenstifte zu tragen.
    Du könntest nun entweder wieder zu den schön brav sheeren Konsistenzen zurückkehren oder du suchst dir etwas deckenderes in deiner natürlichen Lippenfarbe nur einen Ticken dünkler …. das wäre mein Tipp.
    Dusty Rose von alverde wäre so eine Möglichkeit oder aber auch der von Heli genannte Rebellious Rose….

    Vielen Dak fürs Verlinken!

    Lieben Gruß,
    ulli ks

    November 14, 2014 at 12:23 am
    • Replyskincareinspirations

      Danke Ulli, Dusty Rose werde ich mir auf jeden Fall anschauen. Und den Rebellious Rose habe ich übersehen oder was? Muss nächste Woche eine neue Swatch-Runde drehen… 🙁 Ich grüße Dich ganz herzlich, halte die Ohren steif!

      November 15, 2014 at 10:47 pm
  • ReplyVicky

    Vielen lieben Dank für die Verlinkung. ♡
    Ich bin Men Lippenstiften immer och heillos verfallen. Habe inzwischen 5, der sechste ist sozusagen in Planung. Eigentlich trage ich kaum noch andere, für mich passt die Farbpalette sehr gut auch wenn manchmal gesagt wird, dass die Farben langweilig wären.

    Lieben Grüße
    Vicky

    November 14, 2014 at 10:45 pm
    • Replyskincareinspirations

      Hallo Vicky, sehr gerne. Ich freue mich auf weitere Reviews von den Envy-Lippies!

      November 15, 2014 at 10:45 pm
  • ReplyFanny

    Ich finde die Farbe echt toll an dir, und obwohl sie deckend ist finde ich jetzt nicht dass sie Bäm schreit. Ich glaube das fällt einem nur selber auf wenn man es nicht gewohnt ist. Ich kann mich noch sehr gut erinnern, einer meiner ersten Lippenstifte war Syrup von MAC, und der kam mir furchtbar auffällig vor. Letztens dann hatte ich ihn mal wieder drauf und man sah fast nichts 😀 Danke übrigens für die Verlinkung <3

    November 15, 2014 at 10:51 pm
    • Replyskincareinspirations

      Haha, na da beobachten wir eine interessante Fanny-Entwicklung. Was kommt als nächstes? Die dunkelste Lippenstiftfarbe hast Du vermutlich schon in Deiner Sammlung.
      Ich dachte sogar daran, den Lippie zu verkaufen… mal schauen. <3

      November 15, 2014 at 10:59 pm
  • ReplySandri

    Ich habe ja schon sseeehhhrrr viel zu diesen Lippenstiften geschrieben und die von dir genannte Farbe habe ich auch =) ich liebe sie einfach sehr (mit Faux hast du mich angefixt) :D! LG 🙂

    November 24, 2014 at 11:02 am
    • Replyskincareinspirations

      Faux ist wirklich ganz nett. Auf dem Swatch ist auch nur eine Schicht. Er deckt gut und ist relativ langhaltend… Doch mein Herz schlägt schneller, wenn ich die Envys sehe… und ich habe eine Vermutung, dass ich mir noch einen zulege. Ob das nun klug ist?

      November 25, 2014 at 4:45 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Sandri, soeben habe ich Deine Envy-Beiträge verlinkt. Wie konnte ich das übersehen haben?? :/

      November 29, 2014 at 9:38 am
      • ReplySandri

        Macht doch gar nichts :)! Danke für die Verlinkungen <3

        Dezember 1, 2014 at 9:40 am
  • ReplyEnvy Lippenstifte / Grandiose Mascara – zum Verkaufen! | SkinCareInspirations

    […] Hier findet Ihr eine ausführliche Review. […]

    Dezember 8, 2014 at 11:56 pm
  • ReplyGuerlain Shine Automatique – Rose Pompon, eine traurige Liebesgeschichte | SkinCareInspirations

    […] Zum Thema Lippenstift: Estee Lauder, Pure Color Envy –  Impulsive  […]

    Januar 10, 2015 at 10:33 pm
  • Kommentar verfassen

    You may also like

    %d Bloggern gefällt das: