Mein Blog bekam eine Auszeichnung…

Posted in Kosmetik allgemein
AWARD1

Hallo meine Lieben,

heute wurde ich von der lieben Mariposa von Mariposa Cosmetics fürd den Liebsten Award (ich denke: Blog Award) nominiert. Das ehrt mich unwahrscheinlich!

AWARD1Da ich am Wochenende wieder berufsbedingt verreise, möchte ich die damit zusammenhängenden Fragen noch schnell (wenngleich überlegt) heute Abend beantworten.

1. Was hat dich zu bloggen gebracht?

A) Leidenschaft: für Hauptpflege in erster Linie, aber auch zu Kosmetik. Ich dachte, es gibt wenige Blogs, die den  Fragen der Hautpflege ernsthaft nachgehen. Vor allem nicht in der deutschen Sprache. Daher habe ich als Blogsprache zunächst einmal Deutsch gewählt. B) Das Bedürfnis nach Teilen: Ich liebe es zu teilen – mein Wissen, meine Erfahrungen, Gedanken, Essen :-)… Hier kann ich es tun und tue es auch super gerne! C) Lernen: Das Thema Hautpflege beschäftigt mich erst seit ein paar Jahren. Wenn ich nur Zeit habe, versuche ich in die Wissenschaft einzutauchen. Der Blog motiviert mich dazu noch zusätzlich. Und diese Kombi ist einfach wunderbar. D) Fotografie: Seit Langem wollte ich meine Fähigkeiten in diesem Bereich verbessern. Vor ein paar Jahren habe ich leidenschaftlich Wolken fotografiert (s. unten). Das Photografieren und Fotobearbeitung gehören zu meinen schönsten Entspannungsmomenten. Ich freue mich, dass ich es jetzt quasi machen „muss“ – für den Blog.

Wolken (2. Wie bist du zu dem Thema gekommen worüber du schreibst? S. oben)

3. Was denkt eure Familie über deinen Blog?

Da ich professionell in einem völlig anderen Bereich unterwegs bin, dachte ich zunächst, dass sowohl mein Partner als auch meine Mama meine Idee für absurd halten werden. Das Ganze *klingt* ja auf den ersten *Blick* ziemlich oberflächlich. Und oberflächlich ist es auch nicht unbedingt – hier habe ich dazu meine Meinung geäußert. Doch beide haben überraschenderweise sofort positiv reagiert. Mach, was Dir Spaß macht – war die Aussage. Cool. Andere Familienmitglieder wissen von meiner neuen Beschäftigung noch nichts.

4. Liebst du persönlich Blogartikel lieber kurz und knackig oder eher ausführlich?

Es hängt vom Thema ab. Zu Kosmetik kann es kurz und schön bebildet sein; eine Pflegeprodukt-Review wünsche ich mir schon etwas ausführlicher.

Wolken35. Geschminkt oder ungeschminkt in der Öffentlichkeit?

Geschminkt.

6. Welches Beauty-Produkt kaufst du dir als nächstes?

Ha! Das ist eine gute Frage… Da Pflegeprodukte schließlich auch Beauty-Produkte sind, hier wäre der nächste Kaufkandidat: Avene Eluage Creme (wegen Retinaldehyd)

Wolken47. Online Einkäufer oder lieber direkt im Laden?

Online, da deutlich günstiger und die Auswahl ist unvergleichbar größer. Neulich habe ich allerdings einen Estee Lauder Lippenstift bei Müller gekauft. Ich war dort zuvor so oft wegen Swatches, da ich einfach ein schlechtes Gefühl gehabt hätte, hätte ich den Lippie schließlich woanders bestellt. Und die Müller-Dame war super nett….

8. Was ist dein liebstes Kosmetikprodukt, auf das du nicht verzichten kannst und warum?

Mascara. Sie öffnet und umrahmt meine Augen. Bereits nach einer Schicht sehe ich deutlich besser aus. (Als Zweitwichtigster käme ein Blush, aber danach hat niemand gefragt.)

9. Was war der größte Fehlkauf?

„Größste“ heißt wohl, dass das Produkt entweder viel gekostet hat oder dass ich mich darauf sehr gefreut hatte, ja? Hm, ich denke, ich kann Euch hier leider keine spannende Geschichte erzählen, da ich meine Fehlkäufe immer sofort zurückgeschickt habe. Somit waren die Fehlkäufe nie schmerzhaft genug, damit ich mich an die jeweiligen Produkte noch erinnern kann. Wenn mir etwas trotzdem einfällt, schreibe ich es unten in den Kommentaren, okay?

Wolken110. Ein peinlicher Moment im Leben, der mit Make-up zu tun hat? (z. B. Augenbrauen zu viel gezupft,…)

Ich finde es immer peinlich, wenn ich in einem Geschäftsspiegel zu viel Makeup auf meinem Gesicht feststelle – das bezieht sich meist auf Blush und Lidschatten. Ich denke dann: Du Clown, was hast Du dir wohl gedacht?!

11. Gibt es einen Blogger/eine Bloggerin, den/die ihr gern persönlich kennenlernen würdet?

Ja, diese werde ich hier aber nicht aufzählen. Der Gedanke, jemanden vergessen zu haben, würde zu einem unruhigen Schlaf beitragen. 🙂


(Version 2) Jetzt soll ich einen anderen Blog nominieren. Dabei sollte ich mir einen noch relativ kleinen, sprich, unbekannten Blog aussuchen, ja? Da bin ich leider überfordert. Da ich als Neuling zunächst die großen bzw. relativ gut etablierten Blogs kennen gelernt habe, warten die kleineren Schätzen zunächst einmal, von mir entdeckt zu werden. Falls hier ein von solchen Schätzchen liest, bitte um Rückmeldung in den Kommentaren!

Doch laut Bloglovin’ gibt es einige von mir abonnierten Blogs, deren Follower-Anzahl noch unter 200 liegt – Ulli, Gwen, Victoria, Fanny, Jules, Anonymiss… Alle toll, alle lieb! Doch alle haben den Preis schon mal bekommen… Also habe ich mir zwei Blogs ausgesucht (auf 11 komme ich beim besten Willen nicht!), die sowohl inhaltlich als auch optisch anspruchsvoll sind. Es würde mich sehr freuen, wenn Ihr beiden Blogs einen Besuch erstatten und euch dort ein wenig umschauten würdet.

1) Shenja von Incipedia (Shenja’s Youtube-Kanal)

2) Ginni von Sugarlime

(Applaus!)


Und hier sind meine Fragen an Dich (liebevoll nur auf 5 beschränkt)

  1. Denkst Du manchmal (oft), dass das Bloggen über Beauty eine Zeitverschwendung ist? Man kann doch das knappe Gut „Zeit“ viel besser investieren – eine Fremdsprache lernen, sich eine Meinung zu, sagen wir, gesellschaftspolitischen Themen bilden… Anstatt dessen über Blush-Swatches zu diskutieren kann etwas flach ausfallen. Ist Dir dieses Dilemma bekannt? Wenn ja, wie gehst Du damit um?
  2. Sind Frauen, die sich nie/selten schminken, im Durchschnitt selbstbewusster als diejenigen, die nie auf Mascara & Co in der Öffentlichkeit verzichten?
  3. Unterstützt Dein Mann/Partner/Freund/Familie Dein Bloggen-Hobby? Was sagt er dazu?
  4. Was wäre Dein Traumberuf (falls Du – Glückspilz – es nicht schon gerade ausübst)?
  5. Welche Lebensziele hast Du dir gesetzt und warum diese?

Ich bin gespannt und wünsche allen ein tolles Wochenende!

Eure Pia

PS. Und niemand sagt was zu meinen Wolken-Bildern? :(( Vielleicht werde ich sie herausnehmen und in einen anderen Post einpflanzen, wo es um meine Wolkenfotos gehen wird!

October 23, 2014
Previous Post Next Post

20 Comments

  • ReplyFanny

    Liebe Pia,
    erst einmal vielen Dank, dass du hierbei an mich gedacht hast, ich fühle mich sehr geschmeichelt 🙂 Ich glaube, du hast da aber was falsch verstanden, eigentlich sollst du dir 11 Fragen ausdenken und 11 andere Blogger taggen… 😉 Ich wurde hierzu nämlich schon mehrfach getagged und habe auch schon 2 x mitgemacht. Vielleicht willst du es nochmal überarbeiten? Wenn nicht beantworte ich dir die Fragen aber sehr gerne auch in den Kommentaren. Bzw. wollte ich nicht nochmal einen Post drüber schreiben. (Nicht böse sein!) Bei mir wissen es auch nur mein Mann und meine Schwester, dass ich blogge (und ein Kumpel meines Mannes, der mich iiiiiirgendwie auf Instagram gefunden hat und natürlich gleich mal abonniert hat, grrrrr). Sonst habe ich es auch noch niemandem erzählt, weil ich es irgendwie peinlich finde. Aber eigentlich ist es doch gar nicht peinlich und es gibt sicherlich geistlosere Hobbys. Immerhin entwerfen wir ganze Artikel, versuchen halbwegs professionell zu fotografieren (was bei Gott nicht einfach ist), hantieren mit HTML & Co. und nebenbei reden wir halt über Kosmetik. Es ist ja nicht unser Lebensinhalt, sondern unser Hobby. Jemand der Briefmarken sammelt oder Videospiele spielt wird ja auch nicht doof angeguckt (okay, derjenige der Briefmarken sammelt vielleicht schon – aber du weißt was ich meine) 😀 In diesem Sinne – Liebe Grüße an dich!!!

    October 24, 2014 at 8:51 am
    • Replyskincareinspirations

      Hallo Fanny, na dann werde ich es am Sonntag doch überarbeiten müssen… Aber ja, bitte meine Fragen in den Kommentaren beantworten. Eine haben wir schon! 🙂 Ich denke, Ulli hat es auch schon gemacht. Habe keine Ahnung, wer von den “jungen” Bloggers es noch nicht gemacht hat. Hättest Du da eine Idee?

      October 24, 2014 at 9:57 am
      • ReplyAnonymous

        Oh, nicht wirklich. Am besten ganz neue Blogs, die, die schon 1 Jahr oder so bestehen waren bestimmt schon öfter dran 😉

        October 24, 2014 at 10:27 am
  • ReplyGinni

    Haha, ja … das kenne ich auch: Manchmal stelle ich auch erst im Spiegel bei der Arbeit fest, dass ich wohl etwas zu viel Rouge genommen habe. Ups 🙂

    October 24, 2014 at 1:57 pm
    • Replyskincareinspirations

      Also Ginni, Du bist die nächste… schau noch mal bitte in den Post unten rein. 🙂

      October 25, 2014 at 7:31 pm
  • Replygwenhwyfar10

    Ich mag deine Antworten, vor allem die zu Punkt 1. Und deine Wolkenfotos sind auch schön, die könntest du wirklich mal in einen extra Post packen 🙂

    October 25, 2014 at 10:42 pm
    • Replyskincareinspirations

      Oh, das ist sehr lieb von Dir. Ja, ich mache mal einen Blogpost mit meinen Fotos. 🙂

      October 26, 2014 at 9:49 am
  • ReplyFanny

    Also, liebe Pia, ich habe dir ja Antworten versprochen. Let´s go:
    1. Manchmal schon, vor allem wenn ich wieder stundenlang an einem Post sitze und einfach kein Ende finden mag. Aber es macht mir doch einfach viel zu viel Spaß und es IST ja ein Hobby. Man muss im Alltag auch mal abschalten können, und das kann ich beim Bloggen wunderbar. Ich nehme mir aber für andere Aktivitäten auch genug Zeit, und da muss dann manchmal auch der Blog hinten an stehen. Und ich habe dann absolut kein schlechtes Gewissen deswegen! 😉 Ich habe dir ja oben schon geschrieben, dass ich Bloggen gar nicht sooo flach finde: Fotografieren, HTML, Artikel schreiben – da gibts echt schlimmeres 😉
    2. Zumindest bei mir hat das nichts mit Selbstbewusstsein zu tun, sondern mit Wohlfühlen. Und jemand, der sich überdurchschnittlich schminkt, braucht wie ich finde ganz besonders viel Selbstbewusstsein – Stichwort doofe Blicke bei rotem Lippenstift. Also eher umgekehrt würde ich sagen.
    3. Ja, das tut er. Er findets ganz ok, kann aber natürlich nicht wirklich was damit anfangen. Ansonsten weiß bisher nur meine Schwester davon – ach ja, siehe oben 😉 Und die freut sich immer ganz besonders, weil sehr oft was für sie abfällt. Ich möchte es aber demnächst noch ein paar Freunden sagen.
    4. Webdesignerin. Ist mir leider zu spät klar geworden, dass ich dafür ein Händchen habe.
    5. Hui, sehr persönliche Frage – wirkliche Lebensziele abgesehen von Kinder kriegen und alt und glücklich werden habe ich ehrlich gesagt keine. Ich bin keine typische Karrierefrau, mir genügt mein Bürojob (in dem ich mich übrigens auch ziemlich kreativ austoben darf, z.B. was Homepages und Newsletter betrifft) vollauf. Ach ja, zählt eine Reise nach Australien dazu? 😉
    Also, das wars, liebe Grüße an dich!!!

    October 26, 2014 at 9:30 pm
    • Replyskincareinspirations

      Danke Fanny, dass Du Dir die Zeit genommen hast. Ich habe Deine Antworten sehr aufmerksam gelesen. Jetzt bist Du mir noch sympathischer. 🙂 Webdesignerin? Es ist nie zu spät. Du bist erst 30! Lerne dazu weiterhin fleißig und man weiß nie, was sich ergibt!

      October 26, 2014 at 10:51 pm
  • Replypinkpetzie

    Deine Antworten waren wirklich toll. Vor allem über den Clown musste ich schmunzeln. Bei mir ist es verrückter Weise meist andersherum. Ich stelle unterwegs fest, dass ich aussehe als wäre ich fast ungeschminkt und dabei war das gar nicht beabsichtigt. Schon komisch wie unterschiedlich Makeup in unterschiedlichem Licht erscheint.
    Liebe Grüße an dich

    October 31, 2014 at 11:29 pm
    • Replyskincareinspirations

      Hallo 🙂 es ist im Zweifelsfall lieber weniger als zu viel bzw. so viel, damit man sich in unterschiedlichen Lichtverhältnissen wohl fühlt. Im Idealfall sollte man sich im natürlichen Licht schminken – das geht im Moment aber nur, wenn man erst um 9 Uhr aufstehen kann…:-) Viele sonnige WE-Grüße!

      November 1, 2014 at 8:49 am
    • Replyskincareinspirations

      btw, hast Du bei dem Award schon mal gemacht? wenn nicht, fühlt Dich bitte nominiert. Dein Blog sieht auf den ersten Blick viel versprechend aus. Den zweite Blick wird noch kommen. 🙂

      November 1, 2014 at 8:52 am
      • Replypinkpetzie

        Doch ich habe den Award schon mal bekommen ;-). Sogar schon mehrmals und auch ein paar Stöckchen und jetzt habe ich komplett den Überblick verloren :(((

        November 2, 2014 at 6:47 pm
        • Replyskincareinspirations

          Das ist ein gutes Zeichen! Dein Blog ist prima, muss häufiger vorbei schauen! 🙂 Liebe Abendgrüße Pia

          November 4, 2014 at 8:38 pm
  • ReplyShenja

    OMG, ich habe deine Nachricht jetzt erst gesehen oO bei Youtube. Die War die ganze Zeit im Spamordner! Das tut mir so Leid liebe Pia. Ich mache trotzdem mit, auch wenn es vielleicht schon ein bisschen zu spät ist >.<

    November 19, 2014 at 10:32 pm
    • Replyskincareinspirations

      Liebe Shenja, überhaupt kein Problem! Das sind halt unsere kleinen Blogger-Spielchen, die ja keine großartige Bedeutung haben. Aber ich freue mich trotzdem, dass Du mitmachst! Dein Blog verdient jedenfalls eine Auszeichnung. 🙂 Viele liebe Abendgrüße, Pia

      November 19, 2014 at 11:22 pm
  • ReplyWas macht mich glücklich und mein ultimativer Beautytipp? Zwei Blogauszeichnungen und meine Blog-Entdeckung! | SkinCareInspirations

    […] Falls Ihr das Interesse an meine Antworten auf Fragen gestellt anlässlich der ersten Auszeichnung, findet Ihr diese hier. […]

    April 18, 2015 at 9:32 pm
  • ReplyFanny

    Ich finde besonders deine Fragen super spannend und zum Nachdenken anregend und die Wolkenfotos sind wunderschön! *-*

    January 29, 2016 at 2:13 pm
    • Replyskincareinspirations

      Ach, danke, liebe Fanny! Haha, ja, ich dachte, dass Du die Fanny von dem Blog mybeautytreasures.de bist. Bist Du das aber nicht, oder? Auf jeden Fall liebe ich meine Wolkenfotos und bin etwas stolz drauf! 🙂

      February 4, 2016 at 10:27 am
      • ReplyFanny

        Zu viele Fannys hier! 😀 Ich sollte vielleicht in Zukunft einen anderen Namen nehmen… *überleg* Glaub ich dir! 🙂

        February 4, 2016 at 11:04 am

    Leave a Reply

    You may also like